Zuhause gefunden: Tierschutzhunde als Instagram-Stars

Zuhause gefunden: Tierschutzhunde als Instagram-Stars Tiere suchen ein Zuhause 15.03.2020 UT Verfügbar bis 15.03.2021 WDR

Zuhause gefunden: Tierschutzhunde als Instagram-Stars

Auf der Social-Media-App präsentieren sich meist junge Leute auch gerne mit ihren Tieren. Die sogenannten Petfluencer zeigen vorwiegend makellose Rassetiere, die perfekt zu der Hochglanz-Welt passen. Doch es gibt auch Ausnahmen. Ein junges Paar ist mit seinen drei Tierschutzhunden sehr erfolgreich auf der Plattform. Mojo wurde von einem Vorbesitzer abgegeben, Handicaphund Mateo und Hündin Maya kamen als ehemalige Straßenhunde aus dem Tierschutz dazu. Anfangs haben Rafael und Vanessa Instagram nur für Erinnerungen genutzt. Doch die Geschichten der Hunde berührten viele Menschen und mittlerweile hat ihr Instagram-Account 73.000 Follower.

Stand: 12.03.2020, 10:00