Tiere im Seniorenheim

Tiere im Seniorenheim Tiere suchen ein Zuhause 08.11.2020 05:17 Min. Verfügbar bis 08.11.2021 WDR

Tiere im Seniorenheim

Senioren in einer weitläufig grünen Anlage, umgeben von Hühnern, Gänsen, Enten, Kaninchen, Schafen, Ziegen und Ponys – das ist das Seniorenheim Casa in Silva in der Eifel. Die Tiere motivieren die Bewohner, sich zu bewegen und zu unterhalten, wecken Erinnerungen und bringen Spaß, Kuschelstunden und Abwechslung. Auch die Tiere profitieren, denn viele kommen aus schlechter Haltung in den vom Hausmeister liebevoll betreuten Tierpark. Außerdem dürfen die Senioren beim Einzug ihre eigenen Haustiere mitbringen.

Stand: 06.11.2020, 10:00

Kommentare zum Thema

11 Kommentare

  • 11 Elisabeth Grajewski 11.11.2020, 01:11 Uhr

    Können Sie eine ehrenamtliche Helferin gebrauchen über ein paar Wochen in 2021? Ich finde Ihr Projekt so toll, dass ich es gerne kennenlernen würde, am besten, in dem ich mit anpacke. Ich kann jede Art von Holzarbeiten machen , also z.B. Zäune bauen, aber auch jede andere Art von Arbeit. Mit freundlichen Grüssen, Elisabeth Grajewski

    Antworten (1)
    • WDR.de 11.11.2020, 14:30 Uhr

      Hallo Frau Grajewski, stellen Sie Ihre Anfrage bitte direkt an die Einrichtung. Die Kontaktdaten finden Sie unter www.casa-in-silva.de Mit freundlichen Grüßen, der Admin

  • 10 Peter 10.11.2020, 20:28 Uhr

    Es ist schön, vor allem für die Senioren. Natürlich auch für die Tiere. Es müssen mehr von solchen Einrichtungen geben

  • 9 Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:49 Uhr

    Ich bin überwältig von der positiven Resonanz. Damit hätte ich nie gerechnet. Vielen Dank an alle, die schätzen, was wir hier in jahrelanger Arbeit auf die Beine gestellt haben. Ihre Karola dos Santos Ramos www.casa-in-silva.de

  • 8 Susanne 08.11.2020, 13:49 Uhr

    Da möchte ich auch mal wohnen wenn ich alt bin. 🤗

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:43 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 7 Harald Falk 08.11.2020, 10:56 Uhr

    Das finde ich sehr schön da viele Bewohner früher auch Tiere hatten und für die Bewohner ist es mal was anderes. Und die Bewohner sind froh und glücklich das sie bisschen beim füttern der Tiere zu helfen es sollte viel mehr von solchen Einrichtungen geben macht weiter so.

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:43 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 6 Petra breitmayer webs 08.11.2020, 10:09 Uhr

    Ich würde mir wünschen, dass es viel mehr solcher seniorenheimeheime geben würde. Einfach nur schön

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:43 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 5 Martina Dingeldein 08.11.2020, 09:53 Uhr

    Eine wunderbare Anlage mit wunderbaren Menschen, ich freue mich für jeden, Mensch und Tier, der dort leben darf

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:44 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 4 Liliane Forti 08.11.2020, 09:47 Uhr

    Wie toll ist das denn!!!! Bin total begeistert, daß man sich an dieses Projekt getraut hat! Es wäre so schön, wenn auch andere Altenheime diesem Beispiel folgen würden. Vor allem ist es wichtig, das eigene Tier behalten zu dürfen. Für mich gäbe es nichts Grausameres als mich von meinem Tier trennen zu müssen.

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:44 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 3 Pape 08.11.2020, 08:37 Uhr

    Das ist eine wunderbare Idee und Einrichtung. Ich weiß aus Erfahrungwie schwer es ist ein Tier abzugeben, so sind alle Probleme gelöst.

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:45 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 2 Rena. 08.11.2020, 06:13 Uhr

    Das ist einfach toll, es sollten mehrere Heime mit dieser Einstellung geben.

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:45 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.

  • 1 Bettina Tang 07.11.2020, 21:19 Uhr

    So sollte es überall sein!! Tiere lenken Menschen ab. Das ist super wichtig für alte und kranke Menschen!!

    Antworten (1)
    • Karola dos Santos Ramos 09.11.2020, 17:45 Uhr

      Vielen Dank für die anerkennenden Worte.