Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause 11.09.2022 44:50 Min. Verfügbar bis 11.09.2023 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 11. September 2022

Stand: 09.09.2022, 10:00 Uhr

Unsere Themen: Rassehund Labrador: ein unkomplizierter Familienbegleiter? | Zuhause gefunden: Notfall Bozont, jetzt Buddy

Zu Gast in der Sendung: Tierschutzverein Gelsenkirchen | Tierheim Helenenhof in Hürth

Alle Tiere aus der Sendung

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Die schöne Katze Kara möchte mit Clicker-Training ausgelastet werden. American Staff Hannes ist der geborene Familienhund. Der kleine Juri liebt es, viel Zeit mit seinen Menschen zu verbringen. Kangal Silas muss noch viel lernen. Der junge Bug findet alles spannend.

Rassehund Labrador: ein unkomplizierter Familienbegleiter?

Brauner großer Hund angeleint sitzend im Profil

Labradore gelten als unkomplizierte Familienhunde. Und doch gibt es Gründe, warum einige Halter mit ihnen Schwierigkeiten haben. Wir fragen bei einer Züchterin, einem Tierarzt und einer Hundetrainerin nach.

Zuhause gefunden: Notfall Bozont, jetzt Buddy

Schwarzer Hund mit dichtem lockigen Fell in Nahaufnahme

Bei dem Konzert „Tiere suchen ein Orchester“ hat Handicap-Hund Buddy, der damals noch Bozont hieß, ein Zuhause gefunden – ganz ungeplant.

Sam – unkomplizierter Diabeteskater

Dunkelgrauer Kater mit weißer Brust in Nahaufnahme

Sam ist Diabetiker, dank regelmäßiger Behandlung kann er damit aber sehr gut leben. Er sollte in einen kinderlosen ruhigen Haushalt, in dem man gerne mit ihm spielt, ihm aber auch seine Ruhezeiten lässt.

Kara – Power-Katze braucht Auslastung

Weiße Katze mit schwarzer Gesichtszeichnung in Nahaufnahme

Mit ihren fünf Jahren ist Kara eine dynamische Katze im besten Alter. Anfangs reagiert sie unsicher und zurückhaltend. Ist sie aber erst einmal angekommen, wünscht sie sich viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung.