Tiere suchen ein Zuhause vom 5. Dezember 2021

Tiere suchen ein Zuhause Tiere suchen ein Zuhause 05.12.2021 44:52 Min. UT Verfügbar bis 05.12.2022 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 5. Dezember 2021

Unsere Themen: Christen für Tiere | Zuhause gefunden: Rabe Rabanus kam und blieb

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Düren | Tapfere Pfoten | Streunerherzen | Tierheim Koblenz | Tierheim Düsseldorf

Alle Tiere aus der Sendung

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Bellamy möchte die Welt entdecken, muss aber noch viel lernen. Junghund Milo läuft fröhlich auf drei Beinen durchs Leben. Energiebündel Ole braucht viel Beschäftigung. Der ehemalige Straßenhund Balu sucht die Nähe zu seinen Menschen. Der selbstbewusste Kater Shangul möchte gerne draußen herumstreifen dürfen.

Christen für Tiere

Ein älterer Herr und eine ältere Dame stehen auf einer Wiese und füttern Hühner

Um Tierschutz in den christlichen Kirchen einen höheren Stellenwert zu verschaffen, wurde der Verein „Christen für Tiere“ gegründet. Die Idee: Wenn die Kirche ihren Einfluss nutzt und Denkanstöße gibt, könnte sich die Situation für Tiere deutlich verbessern.

Zuhause gefunden: Rabe Rabanus kam und blieb

Eine Frau und ein Rabe schauen sich im Gegenlicht vor blauem Himmel und Sonne an.

Zehn Jahre ist es her, dass Rabe Rabanus von einer tierlieben WDR-Mitarbeiterin gerettet und aufgepäppelt wurde. Aus der geplanten Auswilderung wurde allerdings nichts. Heute sitzt Rabanus mit am Frühstückstisch und fährt sogar mit in den Urlaub.

Notfall Troja – wünscht sich Vertrauensperson

Schwarz-weiße mittelgroße Hündin mit mittellangem Fell sitzt aufgerichtet auf einem weißen Sofa zwischen bunten Kissen und schaut in die Kamera

Border Collie Troja hat Probleme mit den Hinterläufen und muss operiert werden. Damit sie gut betreut wird und sich anschließend schnell erholen kann, braucht sie ein liebevolles Zuhause.

Rocket – verschmuster Freigänger

Kopf eines getigerten Katers in Nahaufnahme

Rocket ist ein lieber und unkomplizierter Kater, der aber auch gerne draußen herumstreift. Im Haus ist er sehr verschmust und lieb.

Shangul – robust und selbstbewusst

Kopf eines Katers mit graublauem Fell in Nahaufnahme

Shangul ist ein selbstbewusster Kater, der zwar gerne schmust, aber auch zeigt, wenn es ihm zu viel wird. Er sollte zu Menschen mit Katzenerfahrung.

Elton – tauber Kater

Rot getigerter Kater

Der verschmuste Elton ist taub und darf daher nur in gesicherten Freigang. Er würde am liebsten mit seinem Katerfreund Nabu ins neue Zuhause ziehen.

Nabu – braucht Zeit, um anzukommen

Ein sandfarbener Kater liegt vor einem Fenster und schaut in die Kamera

Nabu ist sehr schüchtern und zurückhaltend, das hat einer Vermittlung bisher immer im Weg gestanden. Er braucht viel Zeit, um Zutrauen zu fassen. Am liebsten würde er mit seinem Kumpel Elton zusammenbleiben.

Stand: 03.12.2021, 10:00