Tiere suchen ein Zuhause vom 21. März 2021

Tiere suchen ein Zuhause Tiere suchen ein Zuhause 21.03.2021 44:08 Min. UT Verfügbar bis 21.03.2022 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 21. März 2021

Unsere Themen: Haustiere im Bett: Ja oder Nein? | Hundeleine: Ein Band zwischen Tier und Mensch | Zuhause gefunden: Angsthündin Nila

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Düren | Mammut Tierheim Ahlen

Alle Tiere aus der Sendung

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Mischling Luchs ist gerne draußen unterwegs. Vor Junghund Boba sind noch keine Schuhe sicher. Finn braucht ein Grundstück zum Bewachen. Bullterrier Paco muss lernen, dass er sich auf seine Menschen verlassen kann. Kater Boris ist ein echter Einzelgänger.

Haustiere im Bett: Ja oder Nein?

Mops liegt auf einer rosafarbenen Decke

So innig die Beziehung zwischen Mensch und Haustier in der Regel bei Tierhalter:innen ist, an einer Frage scheiden sich doch die Geister: Dürfen Hund, Katze oder Kaninchen mit im Bett schlafen oder nicht?

Hundeleine: Ein Band zwischen Tier und Mensch

Ein braun-schwarzer kurzhaariger großer Hund geht mit seiner Leine im Maul spazieren und schaut dabei in die Kamera

Hundeleinen werden häufig als notwendiges Übel betrachtet. Richtig eingesetzt können sie jedoch viel mehr sein als das: Hundecoach José Arce zeigt, wie die Leine als Kommunikationsmittel eine bessere Bindung zwischen Hund und Mensch ermöglicht.

Zuhause gefunden: Angsthündin Nila

Schwarze große Hündin liegt auf einem Sofa und schaut in Richtung Kamera

Angsthündin Nila ließ ihr ganzes Leben kaum Kontakt zu Menschen zu. Bis Angie das Tierheim besuchte, in dem Nila lebte. Geduld und Einfühlungsvermögen führten schließlich zu einer Bindung, die enger kaum sein könnte..

Maja – die Bewacherin

Sehr große Hündin mit flauschigem, grau-beigem Fell schaut mit liebem Hundeblick zur Kamera

Maja verlor ihr Zuhause, weil man sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte. Jetzt wünscht sie sich ein neues Zuhause mit Grundstück, das sie bewachen darf.

Butch – teilt nicht gerne

Mittelgroßer Rüde mit weiß-schwarzem Fell und kleinen Schlappöhrchen liegt gemütlich auf dem Bauch und schaut neugierig zur Kamera

Mischling Butch bindet sich sehr stark an seinen Menschen und möchte ihn nicht teilen. Er sollte daher zu einer alleinstehenden Person vermittelt werden.

Sammy – Powerpaket

Großer schlanker schwarzer Rüde mit mittellangem Fell draußen an der Leine im Profil

Sammy ist ein aufgewecktes Powerpaket, das viel Auslastung für Kopf und Körper braucht. Ein Zuhause mit Garten wäre toll.

Boris – der Einzelgänger

Großer, getigerter Kater mit grünen Augen liegt auf einer Decke und beobachtet die Umgebung

Kater Boris hat lange Zeit draußen gelebt. Nun sucht er bei Menschen einen Platz, zu dem er immer wieder zurückkommen kann, wenn er genug von seinen Ausflügen hat.

Tiger – braucht Aufmerksamkeit

Schlanker Kater mit rötlichem Fell liegt mit halb geschlossenen Augen gemütlich auf der Seite

Kater Tiger sucht die Nähe zu seinen Menschen und möchte nicht lange alleine sein. Er hat Diabetes und braucht ein spezielles Futter.

Stand: 19.03.2021, 10:00