Tiere suchen ein Zuhause vom 17. Januar 2021

Tiere suchen ein Zuhause Tiere suchen ein Zuhause 17.01.2021 44:38 Min. UT Verfügbar bis 17.01.2022 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 17. Januar 2021

Unsere Themen: Profireiterin Andrea Bethge setzt sich für fairen Reitsport ein | Griechenland: Härtere Strafen für Tierquäler | Zuhause gefunden: Catriona

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Duisburg | Tierrettung Ausland | Tierschutzverein Lüdenscheid | Tierfreunde Münster | Tierschutzverein Franziskushof e.V.

Alle Tiere aus der Sendung

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Mischling Füles ist ausgeglichen und anspruchslos. Wildfang Noro braucht Auslastung. Shi-Tzu-Mix Csubi muss noch viel lernen. Bei Wander- und Radtouren ist Knuti gerne dabei. Der einäugige Kater Captain Hook liebt seine Menschen.

Profireiterin Andrea Bethge setzt sich für fairen Reitsport ein

Blonde Frau im Interview in einer Reithalle

Pferde, die spielerisch Dressurlektionen zeigen, gerne mitmachen und lange gesund bleiben – so präsentiert sich Andrea Bethge mit ihren Pferden. Das oberste Ziel der Pferdetrainerin ist das Wohlbefinden der Tiere. Damit setzt sie ein Zeichen gegen Reitmethoden, die auf Unterwerfung basieren.

Griechenland: Härtere Strafen für Tierquäler

Hellbrauner kurzhaariger Hund mit großen Ohren in Nahaufnahme

In Griechenland wurde das Tierschutzgesetz deutlich verschärft, Tierquälerei soll zukünftig mit härteren Strafen geahndet werden. Unser Studiogast Reinhold Harbauer, ehrenamtlicher Helfer im Souda Shelter auf Kreta, hat einen Hund vor einer brutalen Misshandlung gerettet und damit einen Anstoß für die Gesetzesänderung gegeben.

Zuhause gefunden: Catriona

Große beigefarbene Hündin im Profil

Betreuerin Swenja war auf der Suche nach einem Hund, der im Leben von zwei demenzkranken alten Damen für Abwechslung sorgen sollte. Ihre Wahl fiel auf eine imposante ehemalige Wachhündin.

Notfall Nala – sucht Verwöhnzuhause

Kleine Mischlingshündin mit kurzem, schwarz-braunem Fell und braunen Augen in Nahaufnahme

Die 15-jährige Nala stammt aus einer Sicherstellung und ist fast taub. Sie sucht Menschen, die ihr noch ein ruhiges, gemütliches Zuhause und viel Aufmerksamkeit schenken möchten.

Captain Hook – hat nur ein Auge

Weiß-roter Kater mit nur einem Auge sitzt in einem Körbchen und schaut frontal zur Kamera

Captain Hook ist ein ganz besonders anhänglicher und verschmuster Kater. Da er nur noch ein Auge hat, sollte er am besten in Wohnungshaltung vermittelt werden.

Barney – der stille Beobachter

Schwarz-weißer Kater liegt gemütlich in einem grauen Katzenkörbchen

Der schüchterne Barney wurde im Tierheim bisher immer übersehen. Er sucht ein ruhiges Zuhause, in dem man ihm Zeit gibt anzukommen.

Stand: 15.01.2021, 10:00