Tiere suchen ein Zuhause vom 23. August 2020

Tiere suchen ein Zuhause Tiere suchen ein Zuhause 23.08.2020 44:19 Min. UT Verfügbar bis 21.08.2021 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 23. August 2020

Unsere Themen: Teacup-Hunde | Blutspende beim Hund | Zuhause gefunden: Snorre

Zu Gast in der Sendung: Tierschutzverein Minden und Umgebung e. V. | Tierheim Bückeburg | Tierheim Oekoven

Alle Tiere aus der Sendung am 23. August 2020

Collage aus den Fotos von drei Hunden und zwei Katzen

Windhund Chinook braucht eine sportliche Familie. Die freundliche Staff-Hündin Paula ist der Liebling der Tierheim-Mitarbeiter. Hündin Niki lässt sich gerne verwöhnen. Beethoven ist eines von vier neugierigen Kitten, die die Welt entdecken möchten. Hildegard zieht nur mit Katerfreund Olaf in ein neues Zuhause.

Teacup-Hunde

Kleiner weißer Hund mit lockigem Fell läuft über eine Wiese mit Löwenzahn

Teacup“-Hunde liegen im Trend. Bilder der niedlichen Mini-Hunde werden besonders gerne auf sozialen Netzwerken geteilt. Doch Tierschützer*innen warnen: Teacups sind Qualzuchten.

Blutspende beim Hund

Ein Mops wird beim Tierarzt behandelt.

Auch Hunde können auf Blutkonserven angewiesen sein. Gut, wenn es Artgenossen gibt, die regelmäßig Blut spenden. Jagdhund Charlie und sein Besitzer fahren regelmäßig zur Blutspende in eine Tierklinik. Wir haben sie dabei begleitet.

Zuhause gefunden: Snorre

Weiß-schwarzer Hund mit mittellangem Fell in Nahaufnahme

Rüde Snorre wurde in seinem neunjährigen Leben mehrmals verlassen, weiter gereicht und geschlagen. In seinem neuen Zuhause zeigt sich, dass er seine Vergangenheit noch lange nicht hinter sich gelassen hat.

Mikesch und Stuart – vorsichtige Katerfreunde

Collage aus den Fotos einer getigerten und einer schwarzen Katze

Die Fundkater Mikesch und Stuart haben sich im Tierheim angefreundet und möchten zusammenbleiben. Sie sind eher scheu und vorsichtig.

Ömi – verschmuste Katzenseniorin

Schlanke getigerte Katze in Nahaufnahme

Ömi ist eine liebe Katze von mindestens 13 Jahren. Sie wünscht sich einen ruhigen Gnadenplatz mit vielen streichelnden Händen.

Borsti und Schnitzel – suchen Gnadenhofplatz

Stattliches Schwein steht mit dem Rüssel am Boden in einer Suhle hinter Gittern

Borsti und Schnitzel wurden vor dem Schlachter gerettet und kamen ins Tierheim. Die beiden suchen einen Gnadenhof, auf dem sie alt werden können.

Hannelore – Boa Constrictor

Kopf einer beige-braun-gefleckten Schlange hinter Terrariumglas

Die Boa Constrictor Hannelore ist seit drei Jahren im Tierheim Oekoven. Für sie werden Schlangenfans gesucht, die sie artgerecht halten können.

Heinz – Hahn sucht Hennen

Stattlicher dunkelbrauner Hahn steht auf Stroh in einem Innengehege

Hahn Heinz kam über eine Sicherstellung ins Tierheim. Nun ist er auf der Suche nach einer netten Hennengruppe.

Nikki – Chinchillagruppe gesucht

Graues rundliches Nagetier mit großen Ohren sitzt in einem Gehege auf Holzspänen

Chinchilla Nikki ist seit Herbst 2017 im Tierheim. Ein artgerechtes Zuhause mit Spielmöglichkeiten und Artgenossen wäre optimal.

Degu – Nager braucht Artgenossen

Braunes rundliches Nagetier in Nahaufnahme hinter Gittern in einem Käfig

Der Nager wurde im Februar 2020 im Tierheim abgegeben. Er braucht eine schöne Voliere und Artgenossen zum Spielen.

Holly – noch unverträglich

Ein schwarz-weißes Kaninchen sitzt in einer Ecke in einem Innengehege

Holly verhält sich im Tierheim aggressiv gegenüber Menschen und Artgenossen. Seit der Kastration hat sich das gebessert. Die Nähe zu einer Kaninchengruppe macht sie möglicherweise umgänglicher.

Jaimie und Pablo – dicke Freunde

Ein weißes und ein weiß-graues Kaninchen in einem Innengehege

Die Widder-Mixe Jaimie und Pablo mögen einander sehr. Sie möchten zusammen in ein Zuhause mit Außenhaltung ziehen.

Stand: 21.08.2020, 13:00