Tiere suchen ein Zuhause vom 8. Dezember 2019

Tiere suchen ein Zuhause Tiere suchen ein Zuhause 08.12.2019 54:39 Min. UT Verfügbar bis 08.12.2020 WDR

Tiere suchen ein Zuhause vom 8. Dezember 2019

Unsere Themen: Immer mehr bissige Hunde? | Zuhause gefunden: Ömmi aus der Smeura | Zuhause gefunden: die wilde Lilly

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Oekhoven | Tierheim Duisburg | Animal Pard Net | Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung e.V.

Alle Tiere aus der Sendung

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Der junge Jagdhund-Mix Dorian ist sportlich und spielt und tobt gerne. Die kleine Mischlingshündin Perdita möchte noch die Hundeschule besuchen. Yorkshire-Terrier Rabbit ist bei jeder sportlichen Aktivität gerne dabei. Jagdhund-Mix Carlos ist manchmal ein bisschen tollpatschig. Kater Kai wünscht sich einen Artgenossen als Spielgefährten.

Zuhause gefunden: Ömmi aus der Smeura

Großer schwarzer Hund steht im Freien und wird von einem Mann unter dem Kinn gekrault

Mischlingshündin Ömmi stammt aus der Smeura in Rumänien. Moderatorin Simone Sombecki und Hundecoach Andreas Ohligschläger brachten Ömmi nach Deutschland, um sie zu vermitteln. Dort hat sie mittlerweile ihr „Für-immer-Zuhause“ gefunden: im „Revier für Hunde“ von Andreas Ohligschläger.

Immer mehr bissige Hunde?

Angeleinter Schäferhund mit Maulkorb sitzt auf einer Wiese

Die Zahl der schwierigen, bissigen Hunde in Tierheimen wächst. Es gibt immer mehr Beißvorfälle und vor allem überforderte Halter. Die wenigsten Besitzer sind bereit, sich dem Problem zu stellen. Für viele Hunde heißt es dann: Endstation Tierheim. Doch die Kapazitäten für solche Hunde sind begrenzt.

Zuhause gefunden: die wilde Lilly

Mittelgroße Hündin mit struppigem beigefarbenem Fell sitzt in einer Wohnung vor dem Fenster und schaut in Richtung Kamera

Als Moderatorin Simone Sombecki und Hundecoach Andreas Ohligschläger die fröhliche Mischlingshündin Lilly bei Dreharbeiten in Italien entdeckten, waren sie sich schnell einig, dass sie in Deutschland ein neues Zuhause für sie finden wollten. Bei Lillys ersten Treffen mit einer Familie verstand sie sich auf Anhieb mit deren Hündin Lola und allen war klar: Lilly hat ihr neues Zuhause gefunden!

Notfall Bonni – gibt sich im Tierheim auf

Große braun-schwarze Hündin mit mittellangem Fell sitzt auf einer Wiese und schaut in die Kamera

Die Schäferhündin Bonni ist mit ihren 12 Jahren schon im Seniorenalter. Im Tierheim baut die taube und fast blinde Hündin immer mehr ab. Sie braucht dringend Menschen, die ihr noch einen schönen Lebensabend in einem ruhigen Zuhause schenken.

Stand: 06.12.2019, 16:00