Tiere suchen ein Zuhause vom 5. Mai 2019

Tiere suchen ein Zuhause vom 5. Mai 2019

Unsere Themen: Hilfe für Obdachlose und ihre Tiere | Eden Lumajas Kunst für den Tierschutz | Oli Petszokat im Tierheim Köln-Dellbrück

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Köln-Dellbrück | Katzen-Glück | Tierschutzverein Lüdenscheid | Tierschutz Siebengebirge

Alle Tiere aus der Sendung am 5. Mai 2019

Collage aus den Fotos von vier Hunden und einer Katze

Dackelsenior Purzel ist lieb und umgänglich. Der sanfte Milan braucht Menschen mit Herdenschutzhund-Erfahrung. Mischling Betty ist quirlig und clever. Kater Boncuk steht gerne im Mittelpunkt. Bounty sucht ein ruhiges Zuhause ohne Artgenossen.

Hilfe für Obdachlose und ihre Tiere

Hund liegt auf einem Schlafsack

Tierschutzvereine kümmern sich eigentlich um Tiere. Doch manchmal ist das Schicksal eines Menschen ganz eng mit dem eines Tieres verbunden. Aus Liebe zu seinem Tier hat ein Obdachloser im Wald gehaust. Tierschützer wollen jetzt beiden helfen.

Eden Lumajas Kunst für den Tierschutz

Cartoonzeichnung, die verschiedene Haustiere zeigt

Die Tierbilder von Eden Lumaja zeigen nicht nur hübsch gezeichnete Tiere. Jeder Cartoon der Grafik-Designerin ist auch ein Statement – für den Tierschutz. Mit ihren Bildern prangert sie Missstände an und will die Menschen zum Nachdenken bringen.

Oli Petszokat im Tierheim, Teil 1

Oli Petszokat spielt im Tierheim mit einem Hund

Sänger und Moderator Oliver Petszokat engagiert sich seit Jahren im Tierschutz. Jetzt hat er das Kölner Tierheim in Dellbrück besucht. Dort interessiert Oli sich vor allem für die schwer vermittelbaren Tiere.

Oli Petszokat im Tierheim, Teil 2

Husky mit blauen Augen hinter Gittern

Oli Petszokat ist im Tierheim Dellbrück unterwegs. Hier trifft er den alten Rüden Terry, der einen traurigen Rekord hält. Außerdem erlebt er einen ehemaligen Kettenhund als echtes Powerpaket und freut sich über die Begegnung mit Hündin Laika.

Notfall Otto – Altersruhesitz gesucht

Schwarzer Europäisch Kurzhaar Kater mit Augenleiden im Studio

Als Otto von seinen Findern im Tierheim abgegeben wurde, war sein Gesundheitszustand miserabel. Nun geht es dem lieben und genügsamen Kater viel besser und er wünscht sich Menschen, die ihm noch eine gute Zeit geben.

Rocky – braucht Strukturen

Brauner kurzhaariger Hund an der Leine

Rocky ist voller Energie, agil und sportlich – und hat seinen eigenen Kopf. Der Rüde kommt nicht mit jedem Menschen gut klar und möchte sich seine Halter selbst aussuchen.

Pablo – stürmisches Powerpaket

Kurzhaariger, hellbrauner Hund wird am Halsband gehalten

Pablo ist ein junger, extrem stürmischer Rüde mit viel Power. Er möchte beschäftigt und ausgelastet werden, braucht und sucht dabei Orientierung und Grenzen.

Osana & Willy – schüchternes Duo

Collage aus den Bildern zweier mittelgroßer Hunde mit beige-schwarzem bzw. schwarz-weißem Fell

Osana und Willy sind sehr jung und aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen mit Menschen etwas scheu. Sie suchen getrennt voneinander ein sicheres Zuhause bei Menschen, die sie mit Zuversicht und Geduld an ein Leben im Haus gewöhnen.

Terry – liebenswerter Griesgram

Cremefarbener mittelgroßer Rüde im Wald, daneben Oliver Petszokat

Terry ist ein älterer Herr, der nicht mehr mit jedem klar kommt und – typisch Terrier – recht eigenbrötlerisch sein kann. Hat er aber Vertrauen gefasst, ist er ein treuer Freund.

Káposzta – ehemaliger Kettenhund

Schäferhund wird in einem Zwinger gestreichelt

Káposzta wurde von seinen Besitzern als Welpe an die Kette gelegt und dann nie wieder losgemacht. Nun ist er drei Jahre alt und muss erst einmal Muskeln aufbauen. Der freundliche Rüde sucht Menschen mit viel Geduld, die ihm noch alles beibringen.

Laika – braucht viel Bewegung

Kurzhaarige, mittelgroße, beige-braune Hündin im Wald

Laika ist eine kräftige und selbstbewusste Hündin mit viel Temperament. Sie braucht ein Zuhause mit viel Platz und sportlichen Menschen. Vor Fremden hat Laika noch Angst.

Stand: 03.05.2019, 09:45