Tiere suchen ein Zuhause vom 3. Februar 2019

Tiere suchen ein Zuhause vom 3. Februar 2019

Revier für Hunde: Spielen und kommunizieren lernen | Katzen-Rettung: Mysan sitzt in der Baumkrone fest | Zuhause gefunden – Mischling Lips

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Düsseldorf | Podencorosa | Kölner Katzenschutz Initiative | Notpfote Animal Rescue

Alle Tiere aus der Sendung am 3. Februar 2019

Collage aus den Fotos von vier Hunden

Podenco Usha stammt aus Spanien und hat nur wenig Jagdtrieb. Die kleine Dackel-Mix Hündin Szimi sucht ein Zuhause bei aktiven Menschen, gerne mit Kindern und anderen Hunden. Aliz kommt aus Ungarn und ist auch für Hundeanfänger geeignet. Der imposante Schäferhund-Mix ist besonders sanft zu kleinen Kindern.

Revier für Hunde: Spielen und kommunizieren lernen

Vier Hunde sitzen auf einer Wiese

30 bis 40 Hunde kommen täglich in die Hundetagesstätte Revier für Hunde in Eschweiler. Eine große Gruppe, in der die Hunde viel voneinander lernen: mit anderen Hunden zu kommunizieren, zu spielen und Spaß zu haben.

Katzen-Rettung: Mysan sitzt in der Baumkrone fest

Katze sitzt im Dunkeln in einem Baum

Ein Tier in Not: Eine Katze sitzt auf einem Baum und kommt von allein nicht mehr herunter. Mit einer waghalsigen Kletter-Aktion versucht ein Tierretter vom Tiernotruf Düsseldorf, die Katze zurück auf sicheren Boden zu bringen.

Zuhause gefunden – Mischling Lips

Hund Lips

Die Trauer über den Verlust seines Besitzers war so groß, dass Lips im Tierheim fast gestorben wäre. Sein Schicksal hat Zuschauerin Anne so angerührt, dass sie ihm einen sehr persönlichen Brief ins Tierheim geschrieben hat.

Notfall Spike – Podencorosa

Schwarzer Mischlingsrüde Spike sitzt im Schnee

Durch einen schweren Unfall kam Spike zum Tierschutz. Mittlerweile ist er wieder gesund und hat sich zu einem aktiven und sportlichen Junghund entwickelt.

Happy – Tierheim Düsseldorf

Heller Burmese-Kater Happy

Happy wurde bisher sehr vernachlässigt, was sich in dauerhaften Magenproblemen niedergeschlagen hat. Er wünscht sich ganz viel Nähe und liebt es, gestreichelt zu werden.

Josie und Finja – Tierheim Düsseldorf

Langhaarige Perserkatzen Josie und Finja

Die beiden Perser-Mixe Josie und Finja kommen aus einer Sicherstellung und wünschen sich nun ein ruhiges gemeinsames Zuhause in einer Wohnung. Sobald sie sich geborgen fühlen, sind beide zugänglich und verschmust.

Stand: 01.02.2019, 15:49