Tiere suchen ein Zuhause vom 20. Januar 2019

Tiere suchen ein Zuhause vom 20. Januar 2019

Themen: Afrikanische Raubkatzen im Wohnzimmer – Kampf gegen Tierhandel in Europa | Rettung für Zirkuslöwen und Tiger | Zuhause gefunden – Bulldoggen-Shitzu-Mix Turco

Zu Gast in der Sendung: Eifelhof Frankenau | Tierheim Iserlohn | Tierheim Bielefeld | Tierschutz Team Europa

Alle Tiere aus der Sendung am 20. Januar 2019

Bildcollage aus vier Hundebildern

Kangal Sheela ist verspielter Junghund und braucht Platz. Podenco Español Coca wurde auf Teneriffa gefunden und zeigt keinen Jagdtrieb. Die junge Mischlingshündin Tabea liebt Kinder, andere Hunde und Katzen. Dackel-Mix Anna ist fast taub, leicht dement und sucht Rentner, die sich liebevoll um sie kümmern.

Afrikanische Raubkatzen im Wohnzimmer – Kampf gegen Tierhandel in Europa

Serval (afrikanische Wildkatze) liegt auf einem Teppich

„Stubentiger“ wörtlich genommen: In den vergangenen vier Jahren wurden laut „Pro Wildlife“ mehr als 2.800 Raubkatzen auf deutschen Internetbörsen gehandelt.

Auffangstation Primadomus: Rettung für Zirkuslöwen und Tiger

Eine Löwin hinter Gittern

Löwen und Tiger werden von Zirkusunternehmen und Freizeitparks als Attraktionen gehalten, oft sind die Haltungsbedingungen schlecht. Die niederländische Stiftung „Stichting AAP“ hilft.

Zuhause gefunden – Bulldoggen-Shitzu-Mix Turco

Französische-Bulldogge-Shitzu-Mix Turco

Der kleine Mischling Turco ist immer ganz vorne dabei, wenn Bälle durchs Wohnzimmer fliegen oder wenn er heftig geknuddelt wird.

Notfall Kevin – Eifelhof Frankenau

Husky-Mix-Rüde Kevin

Kevin ist ein Hundesenior mit altersbedingten Beschwerden. Er ist ruhig und gutmütig und möchte in seinem neuen Zuhause umsorgt werden.

Jan (genannt Janni) – Tierheim Iserlohn

Heller Rüde Jan

Jan wurde in Rumänien schwer verletzt gefunden. Er liebt Menschen und spielt und tobt gerne. Aufgrund seiner Inkontinenz braucht er am besten einen Garten.

Baghira – Tierheim Iserlohn

Schwarze Katze Baghira

Baghira ist ein echter Kater: forsch, wild, selbstbewusst und voller Energie. Der „schwarze Panther“ braucht ein Zuhause mit Freigang.

Stand: 18.01.2019, 15:27