Tiere suchen ein Zuhause vom 4. November 2018

Tiere suchen ein Zuhause vom 4. November 2018

Themen: Zuhause gefunden: Lulou | Tierpfleger-Azubi im Tierschutz | Was sich ändert, wenn eine Katze einzieht

Zu Gast in der Sendung: Fellfreunde | Listenhunde-Nothilfe | Hundehilfe Piroschka | Pechpfoten | Katzen-Glück | Tierheim Siegen

Alle Tiere aus der Sendung am 4. November 2018

Collage aus vier Hunde- und einem Katzenbild

Katze Yoko wurde aus schlechter Haltung gerettet. Der ungarische Streuner Burschi liebt Nasenarbeit. Mudi-Mix Ilka ist schlau und anhänglich. Staff-Welpe Alice gibt sich verspielt und neugierig. Mischling Fiete trainiert schon in einer Hunderettungsstaffel.

Zuhause gefunden: Lulou

Schwarze Hündin Lulou

Mit zehn Jahren wurde Lulou von ihrer Familie beim Tierschutz abgegeben. Wer sollte sich jetzt für eine solche Hunde-Seniorin interessieren? Dann trafen vier Hundeanfänger auf die alte Dame.

Tierpfleger-Azubi im Tierschutz

Junger Mann kniet neben einem Hund

Den Tag mit Tieren verbringen, sich um sie kümmern und spielen – der Job als Tierpfleger muss ein Traumjob sein. Oder? Nicht nur. Dieser Beruf ist auch ein Knochenjob.

Was sich ändert, wenn eine Katze einzieht

Liegende Kartäuser-Katze

Sie kratzen gerne mal am Lieblingssofa, sind Kletterkünstler oder Spieleerfinder und machen aus Haltern Bedienstete. Wer mit Katzen lebt, erlebt ständig Überraschungen.

Notfall Zeus – Fellfreunde

Beagle Zeus

Zeus leidet an epileptischen Anfällen, was seiner Lebensfreude aber keinen Abbruch tut. Am liebsten würde er in ein ruhiges Zuhause mit Garten und einem vierbeinigen Spielkameraden einziehen.

Sissi – Tierheim Siegen

EKH-Katze Sissi

Sissi musste ihr geliebtes Zuhause verlassen, da ihr Besitzer schwer erkrankte. Im Tierheim leidet sie sehr, denn sie hat große Angst vor Artgenossen.

Jean – Tierheim Siegen

EKH-Kater Jean

Jean ist ein eigenwilliger Kater, der manchmal nicht so ganz weiß, was er eigentlich will. Er wünscht sich im neuen Zuhause Freigang.

Lady – Tierheim Siegen

Katze Lady

Lady kam als Trennungsopfer ins Tierheim, da sich ihre Halter scheiden ließen. Die lebensfrohe, verschmuste Lady wünscht sich wieder eigene Menschen.

Blue – Tierheim Siegen

British Langhaarkatze Blue

Blue ist zurückhaltend und ängstlich, sie braucht Zeit, um aufzutauen. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, ist sie verschmust und freundlich.

Stand: 02.11.2018, 13:17