Tiere suchen ein Zuhause vom 7. Oktober 2018

Tiere suchen ein Zuhause vom 7. Oktober 2018

Themen: Pferdesprache verstehen – mit Maja Hegge | Katzennotstand im Tierheim Hagen | Zuhause gefunden: Jack Russell Bob

Zu Gast in der Sendung: Tierheim Recklinghausen | Tierheim Köln-Dellbrück | Ein Herz für Boxer | Katzenfreiheit

Alle Tiere aus der Sendung am 7. Oktober 2018

Collage aus einer Katze und vier Hunden

Maine-Coon-Mix Kisha sucht mit ihren Welpen ein Zuhause. Mischling Berti strotzt vor Energie. Hunde-Seniorin Sky ist sensibel und freundlich. Bulldoggen-Shitzu-Mix Turco ist verschmust und mag Katzen. Boxerhündin Besta wurde ausgesetzt und misshandelt.

Pferdesprache verstehen – mit Maja Hegge

Junge Frau mit Pferd in einer Blumenwiese

Nachwuchstrainerin Maja Hegge ist Vorbild für viele junge Reiter. Neben ihrem eigenen Pony Gijs – bereits ein YouTube-Star – hat sie auch einen wilden Mustang ausgebildet. Ihr Rezept: Viel Lob, ruhig bleiben und nie aufgeben.

Katzennotstand im Tierheim Hagen

Katzenbaby im Tierheim Hagen

Sie sind super-süß, doch es sind einfach zu viele. Fast täglich landen neue Katzenbabys in der Katzenstation des Tierschutzvereins Hagen. Doch die Katzenzimmer sind voll. Nichts geht mehr. Die Tierschützer sind verzweifelt.

Zuhause gefunden: Jack Russell Bob

Jack Russell Terrier Bob

Mit 15 Jahren verlor Jack Russell Terrier Bob sein Zuhause, da sein Besitzer verstarb. Ein Schock für den Hundesenior. Doch auch in diesem Alter kann noch ein Neustart gelingen.

Notfall Heidi – Tierheim Recklinghausen

Yorkshire Terrier Heidi

Yorkshire Terrier Heidi kam völlig verängstigt und traumatisiert ins Tierheim Recklinghausen. Mittlerweile ist sie bei Vertrauenspersonen verschmust und anhänglich. Heidi sucht ein Zuhause bei besonderen Tierfreunden, die sie mit viel Feingefühl und Geduld aufnehmen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Tauben Tierheim Köln-Dellbrück

Zwei Tauben

Im März dieses Jahres kamen 14 Tauben aus einer Beschlagnahmung ins Tierheim Köln-Dellbrück. Die Tiere suchen ein Zuhause bei Liebhabern ihrer Rasse, die sie paarweise oder als Gruppe in einem großzügigen Taubenschlag unterbringen können.

Gouldamadinen, Zebrafinken und Japanische Schwälbchen – Tierheim Köln-Dellbrück

Gouldamadinen auf einer Vogelstange

41 exotische Vögel warten derzeit auf ein neues Zuhause. Gouldamadinen, Zebrafinken und Japanische Schwälbchen sollten paarweise oder als Gruppe zu Kennern dieser Vogelrassen, die ihnen eine großzügige Voliere bieten können.

Perserkater – Tierheim Köln-Dellbrück

Getigerter Perserkater

12 freundliche und verschmuste Perserkater warten nach einer Beschlagnahmung im Tierheim Köln-Dellbrück auf ihr neues Leben. Eine Vermittlung ist derzeit noch nicht möglich, da das Verfahren gegen den Halter noch läuft. Sobald sie allerdings ein neues Zuhause haben dürfen, sollten sie an verantwortungsvolle Halter vermittelt werden.

Gigi – Tierheim Köln-Dellbrück

Birma Katze Gigi

Birma-Katze Gigi ist sehr freundlich, verschmust und anhänglich. Sie benötigt viel Zuwendung und sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, ohne andere Katzen oder kleine Kinder.

Stand: 05.10.2018, 12:30