Tiere suchen ein Zuhause vom 17. Dezember 2017

Tiere suchen ein Zuhause vom 17. Dezember 2017

Themen: Zuhause gefunden bei Simone Sombecki | Die große TSEZ-Adventsaktion | Zuhause gefunden – Peanut

Zu Gast in der Sendung: Katzenfreiheit | Tierheim Köln-Dellbrück

Alle Tiere aus der Sendung am 17. Dezember 2017

Collage aus zwei Gänsen, einer Katze und zwei Hunden

Karlchen und Karlchen sind auf der Suche nach einer großen Wiese, am liebsten mit Obstbäumen, von denen sie sich bedienen können. Die wunderschöne Chanel möchte gerne zusammen mit ihrem Kumpel Tyson ins neue Zuhause ziehen. Galgo-Mix Conni ist ein echter Clown und die Geschwister Luke, Nevis und Eira sind voller Energie.

Zuhause gefunden bei Simone Sombecki

Moderatorin Simone Sombecki hat ein Herz für alte und kranke Tiere, die im Tierschutz kaum eine Chance auf ein neues Zuhause haben. Ihre drei Hunde hatten kein schönes Leben – bis sie zu Simone ins Bergische Land ziehen konnten.

Die große TSEZ-Adventsaktion

Hund liegt auf einem Sofa neben einem Tannenbaum

An jedem Adventssonntag verlosen wir eine tierisch tolle Aktion. Ob Fotoshooting mit Hund oder Besuch einer Katzenexpertin, für jeden ist etwas dabei. Jetzt mitmachen!

Zuhause gefunden – Peanut

Hund Peanut

Als Mischlingshündin Peanut in Rumänien gefunden wurde, war sie fast tot. Wie durch ein Wunder überlebte sie die schweren Verletzungen. Inzwischen hat sie bei Michaela ein behütetes Zuhause gefunden.

Lara und Gush – Tierheim Köln Dellbrück

Alaskan Malamutes Lara und Gush

Die beiden Alaskan Malamute Lara und Gush sind Mutter und Sohn. Da sie sehr aneinander hängen, werden sie nur gemeinsam vermittelt. Die Hündin und der Rüde sind sehr freundlich und lieben Menschen.

Pancho – Tierheim Köln-Dellbrück

EKH-Kater Pancho ist ein richtiger Zappelphilipp und braucht viel Beschäftigung.

Stand: 15.12.2017, 10:57