Tierheim Münster

Bilanz der Sendung vom 03. Dezember 2017

Tierheim Münster

Diese Bilanz zeigt den Stand der Vermittlungen vom 25. Januar 2018

Charly

Der quirlige Charly hat sich so super präsentiert und das Tierheim Münster kann es gar nicht verstehen, dass niemand für ihn angerufen hat. Zum Glück hat es kurze Zeit später trotzdem mit der Vermittlung geklappt. Charly lebt jetzt bei einem jungen Paar mit Hundeerfahrung in der Nähe von Münster. Und wenn die mal keine Zeit für ihn haben, kümmert sich eine gute Nachbarin um den Rüden.

Border Collie-Windspiel-Mischling Charly

Elisa

Pointer-Mix-Hündin Elisa hat eine Frau aus Münster direkt begeistert. Die sah Elisa in der Sendung und sagte zu ihrem Mann: die passt zu uns und unserem Pointer Fritz. Den hat das Ehepaar nämlich auch aus dem Tierheim Münster adoptiert. Und tatsächlich, es klappte auf Anhieb. Fritz und Elisa sind ein prima Team und spielen gerne mit den drei Kindern im Haushalt.

Pointerhündin Elisa

Elisa

Terry

Auch Terry hat es super getroffen. Er lebt jetzt bei einem Rentnerehepaar in Hagen als Einzelprinz. Dort hat der viel Aufmerksamkeit und Zuneigung. Und noch was hat sich durch Terrys Vorstellung ergeben. Einer der Anrufer passte nämlich perfekt zu Terrier-Mix Speedy und der zog kurz nach Terry auch in sein neues Zuhause um.

Jack Russel Terrier Terry

Terry

Paula

Viel Auslauf und Beschäftigung – das wünschten sich die Tierpfleger für Paula. Und das hat sie jetzt alles und noch viel mehr! Sie lebt mittlerweile bei einer Familie auf einem Bauernhof in Heiligenhaus mit zwei kastrierten Katern zusammen. Die Katzen können dort jederzeit ins Haus und haben vor der Tür einen riesigen Abenteuerspielplatz.

EKH-Katze Paula

Paula

Ahab

Auch Ahab hat es gut getroffen. Der Kater mit dem wackeligen Gang lebt mittlerweile bei einer Familie in Greven, für die sein schlecht verheilter Bruch von Anfang an kein Problem war. Und mehr noch: Dort hat er Freilauf und zwei Katzenfreunde, mit denen er sich blendend versteht.

EKH-Kater Ahab

Ahab

Ecki

Frohnatur Ecki hatte zwar einige Anrufe, aber leider war die passende Familie für ihn nicht dabei. Aber das Schicksal meinte es trotzdem gut mit ihm: unabhängig von der Sendung hat nun seine Vermittlung geklappt. Er lebt bei einer Familie in Münster und fühlt sich dort pudelwohl.

EKH-Kater Ecki

Ecki