Katzen-Glück

Bilanz der Sendung vom 12. November 2017

Katzen-Glück

Diese Bilanz zeigt den Stand der Vermittlungen vom 10. Januar 2018

Die Resonanz auf die Sendung war für den Verein enorm. Weitere 12 Katzen konnten zusätzlich zu den vorgestellten Tieren vermittelt werden.

Nelson

Der elegante Panther war der Star der Katzen. 40 Zuschauer interessierten sich für ihn. Die dann erfolgte Eignungsprüfung durch Nelson war nicht so einfach zu bestehen. Ganz langsam ging die Kennenlernphase vonstatten. Doch letztendlich erkannte Nelson seine Chance und lebt jetzt in Ennepetal bei einer Familie mit zwei Kindern.

EKH-Kater Nelson

Nelson

Timmy

Timmy ist ein echter Herzensbrecher mit seinem Teddybär-Gehabe und hat damit viele Fans gefunden. Er brachte es auf 30 Bewerber. Er lebt jetzt im Radevormwald bei einem katzenerfahrenen, älteren Ehepaar und hat sich sogar schon einen Platz im Bett seiner neuen Menschen erobert

EKH-Kater Timmy

Timmy

Mae

Durch ihre introvertierte Art hatte die hübsche Mae wenige Anfragen, aber glücklicherweise war die richtige dabei. Obwohl sich Mae beim Kennenlernen zickig zeigte und sogar nach den Interessenten schlug, ließen sich die Leute nicht abschrecken. Jetzt lebt Mae glücklich mit Pferd und Hund bei verständnisvollen Menschen im Bergischen.

EKH-Katze Mae

Mae

Frieda

Der Umzug von Frieda in die Eifel zu einer Familie mit 4 Kindern und einem Kater hat leider erst jetzt stattfinden können. Es war eigentlich viel früher geplant, aber dann zog sich die Katze eine heftige Zahnfleischentzündung zu und musste erst gesund werden.

EKH-Katze Frieda

Frieda