Individueller Schmuck aus Haaren vom eigenen Tier

Individueller Schmuck aus Haaren vom eigenen Tier

Schöne Dinge – verbunden mit persönlichen Erinnerungen an das eigene Tier. Schmuck aus Tierhaar erzählt Geschichten über die besondere Beziehung von Menschen und ihren Tieren.

Inzwischen bieten Schmuckdesigner, wie Sabrina Schmitt in Geilenkirchen bei Heinsberg oder Nicole Schoodt in Weilerswist, eine Vielzahl an modernen Designs an, bei denen das Tierhaar zu wunderschönen Mustern und Strukturen zum Beispiel unter Glas oder Carbouchons oder in Medaillons eingearbeitet wird. Eine besondere Herausforderung ist die Verarbeitung von Pferdehaar zu Schmuck, denn das Haar muss sorgfältig gereinigt, gewaschen und geflochten werden.

Autorin: Anja Friehoff

Stand: 23.11.2018, 10:00

Kommentare zum Thema

1 Kommentar

  • 1 Anke Giesemann 25.11.2018, 19:46 Uhr

    Hallo, ich habe mir ein ganz besonderes Schmuckstück von meinem Seelenkater machen lassen (mein Kater lebt noch ??, aber ich wollte den Schmuck jetzt schon): ich habe ein wunderschönes Tattoo von ihm. So ist er wirklich in JEDER Situation bei mir und genau das wollte ich. Schade, bekomme kein Foto hochgeladen. Mit freundlichen Grüßen, Anke Giesemann