Zehn Dinge, die kleine Hunde nicht mögen

Zehn Dinge, die kleine Hunde nicht mögen

Von Anja Friehoff

Kleine Hunde sind beliebt. Doch auch wenn sie klein daher kommen, sind sie kein Spielzeug, sondern Lebewesen mit Charakter, Bedürfnissen und Vorlieben. Natürlich gibt es Dinge, die sie überhaupt nicht mögen. Hier eine Übersicht über die unbeliebtesten Zehn.

Kleine Hunde - Chihuahua bei kalter Witterung

3. Mäntelchen bei warmen Wetter tragen
15 Grad sind kein Grund, dem Hund ein Mäntelchen überzustülpen. Aber wenn es wirklich kalt wird, freuen sich kleine Hunde über eine praktische wärmende Hülle, denn sie frieren tatsächlich schneller als größere Hunde.

3. Mäntelchen bei warmen Wetter tragen
15 Grad sind kein Grund, dem Hund ein Mäntelchen überzustülpen. Aber wenn es wirklich kalt wird, freuen sich kleine Hunde über eine praktische wärmende Hülle, denn sie frieren tatsächlich schneller als größere Hunde.

10. Kindersatz sein
Große Augen, Stupsnase – aufgrund ihrer Optik werden besonders kleine Hunde werden oft zum Kindersatz und sind damit Opfer falsch verstandener Tierliebe. Auch wenn sie niedlich aussehen, möchten kleine Hunde als Hunde behandelt werden. Einen Hund im beispielsweise im Kinderwagen herumzufahren, ist nicht artgerecht.

Stand: 11.08.2020, 18:46 Uhr