Bilanz der Sendung vom 20. Juni 2021

Tierheim Köln-Dellbrück

Diese Bilanz zeigt den Stand der Vermittlungen vom 17. September 2021.

Lady – nicht vermittelt

Für die freundliche Owtscharka-Hündin gab es lediglich Anfragen von Personen ohne Garten. Da Lady aber aufgrund einer verschleppten Blasenentzündung häufiger und dann sehr zügig ihr Geschäft machen muss, ist ein eigener Garten Voraussetzung. Außerdem liebt sie es, draußen zu liegen.

Pechvogel – Lady – nicht vermittelt!

Tiere suchen ein Zuhause 20.06.2021 UT Verfügbar bis 20.06.2022 WDR

Tidus

Für den Hundesenior Tidus konnte das ersehnte Verwöhnzuhause gefunden werden. Eine Dame aus Bielefeld, die ihr Leben lang Hunde hatte, nahm ihn zu sich. Bei ihr hat Tidus ein ebenerdiges Zuhause mit direktem Zugang zum Garten. Der Rüde hat sich gut eingelebt und genießt es, Zeit mit seiner neuen Besitzerin zu verbringen.

Großer Hund mit schwarz-braunem Fell steht auf einer Wiese

Tidus

Lola

Lola wurde an ein hundeerfahrenes Paar vermittelt. Die neuen Besitzer waren mehrere Male im Tierheim, um Lola gut kennenzulernen und den Umgang bei Hundebegegnungen mit ihr zu üben. Nachdem sowohl die Tierschützer:innen als auch die neuen Halter sicher waren, Lola händeln zu können, stand dem Umzug ins neue Zuhause nichts mehr im Weg.

Kleine Hündin mit braun-schwarzem kurzem Fell läuft auf einer Straße

Lola

Rocky

Für den kleinen kautzigen Rocky gab es nach der Sendung zwar einige telefonische Anfragen, besucht hat ihn aber niemand. Trotzdem hat Rocky mittlerweile ein Zuhause bei einem Rentnerpaar gefunden.

Einäugiger kleiner Hund mit braunem Fell steht auf einer Straße

Rocky