Bilanz der Sendung vom 10. Oktober 2021

Tierheim Bonn

Diese Bilanz zeigt den Stand der Vermittlungen vom 11. Januar 2022.

Anni

Die Mischlingshündin, die bei einer Beißerei schwer verletzt wurde und seitdem leicht stuhlinkontinent ist, wurde von einer jungen Frau aus Bonn adoptiert. Zum Kennenlernen brachte die junge Frau ihren Ersthund mit und Anni verstand sich auf Anhieb mit dem Rüden. Auch mit den beiden Katzen im neuen Zuhause hat Anni sich mittlerweile arrangiert.

Hündin mit schwarz-weißem Fell und brauner Maske in Nahaufnahme

Anni

Eva

Die Schäferhündin wurde von einem Paar aus Köln adoptiert. Eva darf künftig täglich mit zur Arbeit und freut sich auf viele Spaziergänge und Streicheleinheiten.

Hündin mit wolffarbenem Fell und braunen Augen in Nahaufnahme

Eva

 Henry

Für den Kangalrüden Henry meldete sich ein hundeerfahrenes Ehepaar aus der Eifel. Die Leute nehmen schon ihr Leben lang Hunde aus dem Tierschutz auf, bevorzugt ältere Hunde. Henry erwartet nun ein schöner Lebensabend.

Großer beigefarbener Hund schaut in Richtung Kamera

Henry