Auslandshundehaus im Tierheim Koblenz

Auslandshundehaus im Tierheim Koblenz - Teil 1 Tiere suchen ein Zuhause 09.02.2020 05:04 Min. UT Verfügbar bis 09.02.2021 WDR Von Kati Kolbe

Auslandshundehaus im Tierheim Koblenz

Viele Tierschutzvereine in Deutschland kooperieren mit ausländischen Tierschützern und nehmen Tiere aus überfüllten Tierheimen im Ausland auf. Dort reichen die Kapazitäten oft gerade mal zum Füttern. Zum Erziehen, Spazieren gehen oder auch für grundlegende medizinische Versorgung fehlen oft Zeit und Geld. In Deutschland müssen die Tiere erst an menschliche Kontakte, die Leine und auch an mehr Auslauf gewöhnt werden. Das Tierheim Koblenz hat dafür ein eigenes Gebäude. Hier können 15 bis 20 Tiere auf einmal aufgenommen werden, ohne den normalen Betrieb im Tierheim zu stören. Die Auslandshunde können sich so in der vertrauten Gruppe in die neue Umgebung eingewöhnen.

Auslandshundehaus im Tierheim Koblenz - Teil 2 Tiere suchen ein Zuhause 09.02.2020 05:27 Min. UT Verfügbar bis 09.02.2021 WDR Von Kati Kolbe

Autorin: Katharina Kolbe-Todt

Stand: 07.02.2020, 10:00

Kommentare zum Thema

11 Kommentare

  • 11 Manuela Kohl 09.02.2020, 16:57 Uhr

    Ein grosses Lob an euch, auch für die Videos aus eurem Tierheim, obwohl ich keinen Hund "suche" schaue ich immer wieder gern eure Filmchen an. Ein eigenes Gelände nur für Auslandshunde ist eine prima Idee, die haben nämlich oft ganz andere Bedürfnisse und Betreuungsnotwenidgkeiten. Ich habe selbst eine Hündin aus Kroatien von der Organisation "Tierwald" war mit der Organisation und der Betreuung sehr zufrieden, die machen eine tolle Arbeit für Tier und Mensch, macht weiter so und danke für euer Tun!

  • 10 Anita Scharge-Schmitz 09.02.2020, 15:53 Uhr

    Wir brauchen ganz dringend Hilfe... unsere Hunde müssen öfters hungern. Dann gibt es Beißereien... alle die ich frage sagen nur... nee da können wir nicht helfen...usw. Ich weiß nicht mehr was ich machen kann. Ich kann es hier nicht im Detail erklären... ich bitte um Kontaktaufnahme.150 Herzenfellis sind in Not!Liebe Grüße, in Hoffnung❤Anita

    Antworten (1)
    • WDR.de 09.02.2020, 22:01 Uhr

      Sehr geehrte Frau Scharge-Schmitz, wir können hier keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen, da diese Funktion zum Kommentieren eingerichtet ist. Ohnehin haben wir keine Kontaktdaten von Ihnen, die dürfen Sie hier auch nicht angeben. Wenn Sie eine konkrete Anfrage haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular direkt an unsere Redaktion. Mit freundlichen Grüßen, der Admin

  • 9 Martina Petersen aus Köln 09.02.2020, 13:02 Uhr

    Liebe Grüße aus Köln und ein herzliches Dankeschön für diese tolle und wichtige Arbeit. Tiere sind auch Lebewesen und haben es ebenso verdient respektvoll, würdevoll und liebevoll behandelt zu werden. Herzliche Grüße Martina

  • 8 Rotermund 09.02.2020, 11:19 Uhr

    Korrektur ! Es muss heissen "Die Zustände .......in Rumänien FORDERN ihren Tribut" und nicht "Die Zustände ...in Rumänien ZOLLEN ihren Tribut." Das ist eine gegenteilige Aussage. Wer liest das Skript gegen?

    Antworten (1)
    • WDR.de 09.02.2020, 13:27 Uhr

      Hallo Rotermund, vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich verstehe allerdings im Beitrag "fordern ihren Tribut". Sollte es jedoch anders sein, bitte ich das zu entschuldigen. Auch wenn unsere Beiträge sehr sorgfältig erstellt werden, können schon einmal Fehler passieren. Ich leite Ihren Hinweis jedenfalls an die Redaktion weiter. Mit freundlichen Grüßen, der Admin.

  • 7 Hildburg Vormbrock- Thies 09.02.2020, 11:16 Uhr

    Vielen Dank für diesen sehr informativen, schönen Bericht über das Auslandshundehaus im Tierheim Koblenz. Toll, dass es so eine spezielle, liebevolle Aufnahmestation für die z.T. sehr verängstigten Hunde gibt. Ich freue mich immer wieder, wenn besonders Auslandstiere gerettet werden und mit engagierter Hilfe der Tierheime und der Tierschützer/innen in ein neues, besseres Leben begleitet werden. Davon brauchen wir noch mehr👍🏼🍀😀 Herzlichen Dank im Namen der Tiere😍🐾💕🐾🍀

  • 6 Heidi Wiiechert 09.02.2020, 08:04 Uhr

    Ģute Arbeit! Gut daß es so ein Haus gibt !

  • 5 Sabine Kanther 08.02.2020, 23:49 Uhr

    Toll was das Tierheim Koblenz da leistet ,deshalb unterstützt ich das Tierheim gern ,und hab eine Patenschaft für die rumänischen Hunde übernommen

  • 4 Heike Krüger 08.02.2020, 23:31 Uhr

    Danke für den Bericht... Ich wünsche allen Hunden ein schönes Zuhause.

  • 3 Anonym 08.02.2020, 21:24 Uhr

    Super Tierheim.tolle Tierfleger super👍👍👏👏

  • 2 claudine gervais 08.02.2020, 21:07 Uhr

    bin immer wieder erstaunt, mit wie viel kraft, zuversicht, vertrauen ihr diesen tieren gegegüber tretet und diesem auch die nötige zeit und pflege zu kommen lasst…, danke auch, den freiwilligen helfern, die notfälle zu sich nehmen… bitte macht weiter so

  • 1 Schlesinger, Anita 08.02.2020, 14:01 Uhr

    Super Tierheim! Es wäre schön, wenn alle Tierheime diesen Standard hätten, 👍😃