Alte Hunde und Senioren

Tiere suchen ein Zuhause 03.07.2022 04:44:34 Std. Verfügbar bis 03.07.2023 WDR

Alte Hunde und Senioren

Stand: 01.07.2022, 10:00 Uhr

Hunde ab einem Alter von etwa acht Jahren haben schlechte Chancen vermittelt zu werden. Junge Hunde sind gefragt. Auf der anderen Seite haben es ältere Menschen aufgrund ihres Alters im Tierheim schwer, einen Hund zu bekommen. Der Verein Notpfote Animal Rescue setzt sich gezielt dafür ein, menschliche und tierische Senioren zusammen zu bringen. Sie geben sich gegenseitig Halt und halten sich fit.

Autorin: Susanne d'Alquen

Kommentare zum Thema

71 Kommentare

  • 71 Karin Duve 10.07.2022, 17:44 Uhr

    Ich finde es gut wenn man als Seniorin einen älteren Hund bekommt. Man hat eine Aufgabe, denn man hat viel Zeit und der ältere Hund hat ein schöneres Leben als eingesperrt im Tier zu sitzen

  • 70 Klrinschmidt 06.07.2022, 23:11 Uhr

    Mein Hund ist auch älter, natürlich ist er der Beste Hund der Welt. Hoffentlich wird er mit mir noch älter, wäre toll. Aber passiert mir was, nimmt ihn meine Freu din, So ist es ausgemacht. Passiert ihm was, werde ich mir eine Fellnasen holen. Keinen Welpen aber einen der zu mir paßt, ab 6 Jahren. Habe damit sehr gute Erfahrung gemacht. Dina war eine sehr liebe Hündin pflichtbewusst, schlau, lieb. BESSER GEHT NICHT!!!! Gebt diesen Hunden eine Chance, sie werden leider unterschätzt. Liebe Grüße

  • 69 Hugo Langjahr 06.07.2022, 19:18 Uhr

    Habe eine schwarze 10 jahre alt bekommen Seit jan 2021 Das beste was mit passieren konnte

  • 68 Dirk Hoffmann 06.07.2022, 15:25 Uhr

    Es ist natürlich sehr geschickt, sich und manche der Tiere in einer Fernsehsendung vorzustellen und dann gleichzeitig in die Sommerpause zu verabschieden und einen Vermittlungsstopp einzulegen. Jeder muss sich mal erholen, aber das ist einfach dilettantisch geplant. Ich werde trotzdem mal nachsehen, ob ein Tier für mich in Frage kommt.

  • 67 Elisabeth Mittermüller 06.07.2022, 15:04 Uhr

    Es ist ganz wichtig f. Senioren, ein Haustier un d damit eine Aufgabe zu haben!!

  • 66 Bark, Bärbel 06.07.2022, 13:33 Uhr

    Ihr Lieben, eure Arbeit finde ich wunderbar. Ich weiß auch von vielen Tierheimen die an alte Leute nicht vermitteln. Ich finde das unmöglich, dass sie alten Hunden 🐕 und Menschen nicht eine Chance für dieses Glück geben. Ich bin 76 , mein Cotton Mädchen ist im September 21 über die Regenbogenbrücke mit 16.5 gegangen. Jetzt habe ich noch meinen Cotton Jungen der allerdings schon 15.5 ist und wir genießen jeden Tag.

  • 65 Anonym 06.07.2022, 11:47 Uhr

    Hallo, ich bin 61 Jahre habe einen Hund mit 14 und 5 Jahre. Ich würde gerne einem älteren Hund ein zuhause geben, aber die Tierarzt kosten wo da auf mich zukommt kann ich nicht stemmen. Das macht mich sehr traurig. Ich sehe das leid und könnte nur weinen weinen. Grüße Stine

  • 64 Maria B. 05.07.2022, 21:41 Uhr

    Finde ich super, da gehört ein großes Umdenken her bei den Tierheimen und Pflegestellen. Es wäre auch gut, wenn dann die Stelle, wo der Hund herkommt evtl eine Urlaubsbetreuung oder eben im Krankheitsfall eine Betreuung anbieten könnte. Angehörige haben auch nicht immer Zeit und in die Zukunft kann keiner sehen.

  • 63 Karla Schienbein 05.07.2022, 19:34 Uhr

    Ich bin 81 Jahre, alleinstehende Rentner. Ich trage mich mit dem Gedanken, einen älteren Hund aus dem Tierheim zu erlösen und mit ihm ein Lebewesen bei mir zu haben, mit dem ich mich beschäftigen kann. Auch eine ältere Katze wäre mir in diesem Sinne sehr Recht. Leider habe ich erfahren, daß man älteren Menschen keine Tiere mehr überlassen will. Ich finde das ungerecht und unbedacht, denn gerade ältere Menschen haben die Zeit und die Geduld für diese älteren Tiere. Und einen 'Kumpel' bei sich zu haben, das bereichert das Leben gerade im Alter auf sensible Art und Weise. Ich finde es großartig, daß sie auf dieser Ebene tätig sind.

  • 62 Isolde Hasenkrüger- hanol 05.07.2022, 18:45 Uhr

    Finde ich super. Bei Züchtern wird leider nicht nachgefragt. Viele Senioren sind mit Welpen überfordert und die landen oft im Tierheim!

  • 61 Angelika klein 05.07.2022, 17:00 Uhr

    Habe selber einen hund mit 17 jahren und bin 62 das leben ist so schön mit unseren moppel ich würde jederzeit wider einen alteren hund aus dem tierheim holen