Bernd Flemming (Martin Lüttge) spricht mit einem Jugendlichen.

Deutschland 1992

Tatort - Unversöhnlich

Stand: 24.03.2022, 17:16 Uhr

Der Industrielle Erwin Joest wird - nach einem Rendezvous mit seiner Geliebten Ute Vonhoff - überfallen und entführt, sein Fahrer kommt dabei ums Leben. Flemming und seine Mitarbeiter befragen Joests Frau Dorothea, Sohn Markus und Schwiegertochter Anita, ohne brauchbare Hinweise zu erhalten.

Inzwischen haben die Entführer eine Lösegeldforderung gestellt. Die Übergabe erfolgt aus einem fahrenden Zug. Erwin Joest wartet zunächst vergeblich auf seine Freilassung. Einer der drei Entführer scheint weniger an der Beute interessiert zu sein als daran, den harten Mann zu demütigen. Als seine Peiniger Joest schließlich doch freilassen, vermeidet er jeden Hinweis, der die Kripo auf die Spur der Entführer bringen könnte.

Ein erneuter Versuch, die Familie zu erpressen, gibt dem Kommissar schließlich Gewissheit darüber, dass Joest ein Geheimnis hütet. Mit sicherem Instinkt gelingt es Flemming, die Hintergründe aufzudecken; damit hält er den Schlüssel zu dem Verbrechen in der Hand.

Darsteller
Bernd Flemming (Martin Lüttge)
Max Ballauf (Klaus J. Behrendt)
Miriam Koch (Roswitha Schreiner)
Erwin Joest (Heinz Baumann)
Dorothea Joest (Hannelore Hoger)
Markus Joest (Christoph Marius Ohrt)
Ute Vonhoff (Katharina Abt)
Dieter Ahrweiler (Uwe Rohde)
Kriminalrat Tejung (Dirk Galuba)
Anita Joest (Andrea Sawatzki)
u.v.a.

Stab
Buch: Norbert Ehry
Regie: Ilse Hofmann

Startseite

Alle Sendungen

Der Tatort im Ersten