Schimanski - Geschwister

Ein Mann trägt ein verletztes Mädchen auf dem Arm, sie hat einen Verband mit Blut um den Kopf

Deutschland 1998

Schimanski - Geschwister

Weil Schimanskis langjährige Freundin Maria-Claire eine Affäre hat, kehrt er frustriert nach Duisburg zurück. Dort bittet ihn sein alter Bekannter Andy um Hilfe bei der Suche nach seiner Schwester Laura. Andy ist Fahnder bei der Duisburger Kripo und hat Schimanski mal vor Jahren das Leben gerettet. Deshalb fühlt Schimanski sich nun verpflichtet, Andy zu helfen und die verschwundene Schwester zu suchen.

Bei der Suche nach Laura stoßen sie auf den korrupten Bauunternehmer Ewers, der nicht nur verhindern will, dass Andy seine Schwester wiedersieht, sondern auch in dem Verdacht steht, einen Konkurrenten ermordet zu haben. Schimanski ahnt bald, dass Laura Andys große Liebe ist, und je tiefer er in die Geschichte eintaucht, desto mehr gerät er in einen Strudel von Gewalt und ungewöhnlichen Gefühlen.

Darsteller
Horst Schimanski (Götz George)
Julia Schäfer (Suzanne von Borsody)
Scholl (Robert Viktor Minich)
Krieger (Matthias Redlhammer)
Schrader (Steffen Wink)
Marie-Claire (Denise Virieux)
Andy Bergmann (Roman Knizka)
und andere

Stab
Buch: Horst Vocks, Helmut Krapp
Regie: Mark Schlichter

Stand: 03.05.2019, 14:20

Weitere Themen

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos

Der Tatort im Ersten