Schimanski - Die Schwadron

Schimanski (Götz George) hat sich nach Belgien zurückgezogen und trainiert Jugendliche im Boxen.

Deutschland 1997

Schimanski - Die Schwadron

Horst Schimanski hat sich nach seiner Suspendierung vom Dienst bei der Duisburger Mordkommission nach Belgien zurückgezogen. Dort schlägt er sich als Boxtrainer durch. Eines Tages stehen zwei Kriminalbeamte aus Deutschland vor dem Ring. Sie haben den Auftrag, Schimanski zurückzuholen. Ihre Auftraggeberin: Ilse Bonner, Leitende Oberstaatsanwältin am Oberlandesgericht Düsseldorf.

Von ihr erfährt Schimanski, dass sich im Ruhrgebiet offenbar ein mörderischer Mafia-Krieg abspielt, dem zuletzt auch sein früherer Kollege Thanner zum Opfer gefallen ist. Weil Indizien darauf hinweisen, dass Thanner von einem Kollegen aus der Fahndungsabteilung des Duisburger Präsidiums in die tödliche Mafia-Falle gelockt wurde, soll Schimanski den Verräter überführen und herausfinden, wer hinter den blutigen Hinrichtungen steckt. Schimanski macht sich auf die Jagd, doch ist er wirklich auf der richtigen Fährte...?

Darsteller
Horst Schimanski (Götz George)
Tobias Schrader (Steffen Wink)
Ilse Bonner (Geno Lechner)
Krieger (Matthias Redlhammer)
Scholl (Robert Viktor Minich)
Marie-Claire (Denise Virieux)
Günther Grollmann (Hermann Beyer)
Nina (Laura Tonke)
Amecaj (Diego Wallraff)
Boisson (Nikolas Lansky)
Ziegenbart (Dirk Martens)
und andere

Stab
Buch: Matthias Seelig, Josef Rusnak
Regie: Josef Rusnak
Musik: Thomas Schobel

Stand: 03.05.2019, 14:20

Weitere Themen

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos

Der Tatort im Ersten