Johanna Holzhauer und Sabine Coen berichten für den WDR über das Konklave in Rom

Papstwahl: tag7-Reporterinnen vor Ort

Johanna Holzhauer und Sabine Coen berichten für den WDR über das Konklave in Rom

Mehr als 5.000 Journalisten hatten sich zum Konklave in Rom akkreditiert. In der Hauptstadt herrschte Ausnahmezustand: Sicherheitsvorkehrungen, überfüllte Pressesäle, fast keine Hotelzimmer mehr.

tag7-Reporterin Johanna Holzhauer sitzt am Computer

tag7-Reporterin Johanna Holzhauer im Pressezentrum in Rom.

Druck der Kurie vor Konklave

Tagelang hatten die Kardinäle aus aller Welt die Papstwahl vorbereitet - und widerstanden damit dem Druck der Kurie auf eine sehr schnelle Wahl. Offensichtlich war ihnen bewusst, in welcher schweren Krise sich die katholische Kirche befindet. Am Dienstagnachmittag (12.03.2013) begann das Konklave dann. Es endete am Mittwochabend (13.03.2013): Der neue Papst ist gewählt.

Ein Kardinal verlässt den Vatikan

Kardinäle verlassen den Vatikan.

tag7-Reporterinnen bloggen aus Rom

Reporterinnen aus der Redaktion tag7, Johanna Holzhauer und Sabine Coen, berichten für den WDR aus Rom.

Stand: 13.03.2013, 00:00

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos

Unsere Podcasts