Trügerische Medaillen - wenn der Sieger erst ein paar Jahre später feststeht

Trügerische Medaillen - wenn der Sieger erst ein paar Jahre später feststeht

Sportschau 19.08.2019 09:27 Min. Verfügbar bis 19.08.2020 Das Erste

Christina Obergföll gewann 2008 in Peking Bronze im Speerwurf. Seit einem Nachtest 2016 steht fest: Die Zweitplatzierte Marija Abakumowa war gedopt. Mit elf Jahren Verspätung bekommt Obergföll nun an diesem Wochenende nachträglich die Silbermedaille überreicht. Sie ist alles andere als ein Einzelfall, wie der Film von sport inside zeigt.

Alle Sendungen

Unsere Videos