Sport inside - Sendung vom 19.02.2020

Sport inside - Sendung vom 19.02.2020

In unserer Sendung vom Mittwoch, den 19. Februar, geht es um eine mögliche Olympiabewerbung für 2032 an Rhein und Ruhr, um die Nachwuchssorgen im Handball und den Boxer von Auschwitz.

Kostenfalle? Olympia 2032 an Rhein und Ruhr umstritten

Bewirbt sich die Region Rhein Ruhr für Olympische Spiele im Jahr 2032? Kostengünstig und nachhaltiger sollen die Spiele dann werden, so argumentieren die Initiatoren. Doch bei allem Reformeifer lässt das IOC den sogenannten Host City Vertrag unangetastet, der von den Ausrichtern weiterhin umfangreiche Finanzgarantien fordert.    
Autor: Robert Kempe

Nachwuchssorgen im Handball

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der Handball EM 2020

Kaum ein Sport in Deutschland tut sich so schwer, Jugendliche mit Migrationshintergrund für sich zu gewinnen, wie der Handball. Die Folge: Die Mitgliederzahl des DHB sinkt seit Jahren. Doch beim Verband haben sie das Problem zu spät erkannt.
Autor: Matthias Wolf

Der Boxer von Auschwitz

TeddyPietrzykowski

Auch 75 Jahre nach der Befreiung durch die Alliierten steht das Vernichtungslager Auschwitz wie kein anderer Ort für den industriellen Massenmord der Nationalsozialisten an den europäischen Juden. Der polnische Boxer Teddy Pietrzykowski war einer der wenigen Überlebenden und kämpfte auch in Auschwitz. Die Erinnerung an ihn lebt in Polen bis heute fort.   
Autor: Jochen Leufgens

Alle Sendungen

Unsere Videos