Servicezeit: Mittwoch, 30.03.2022

Servicezeit 30.03.2022 29:13 Min. UT Verfügbar bis 30.03.2023 WDR


Download Podcast

Servicezeit: Mittwoch, 30.03.2022

Stand: 30.03.2022, 17:30 Uhr

Themen: Maske weg – und jetzt? [00:26 Min.] | Der Haushalts-Check – Werkzeug [06:41 Min.] | Kaffeemaschine & Co. – welche Produkte im Homeoffice boomen [12:13 Min.] | Urban gardening in Krisenzeiten [18:06 Min.] | Die Idee 20: Kreative Ostern [26:43 Min.]

Maske weg – und jetzt?

Menschen sitzen ohne Maske in einem Café

Endlich wieder drinnen und draußen mit Freunden sitzen, ganz ohne Maske. Andere Länder machen es vor. Spanien etwa läutet das Ende der Pandemie ein. Wir - immerhin den Wegfall scharfer Maßnahmen. Sogar Großveranstaltungen wie Fußball gehen wieder: Am Wochenende spielt der BVB vor 81.000 Zuschauern in Dortmund. Doch manchen geht das viel zu schnell. Bei einer Inzidenz von 1700 – wie geht das zusammen? Zurück zur Normalität bei hoher Inzidenz? Doc Esser ordnet für uns ein, was jetzt medizinisch Sinn ergibt.

Der Haushalts-Check – Werkzeug

Yvonne Willicks probiert einen Akkubohrer in einer Werkstatt aus

Renovieren und Verschönern liegt im Trend. Viele haben die Zeit zu Hause genutzt um ihre Wohnung auf Vordermann zu bringen. „Ich habe zwei linke Hände“ ist oft die Ausrede, um die Bohrmaschine nicht in die Hand nehmen zu müssen. Doch jetzt ist Schluss mit den Ausreden. Yvonne Willicks hat sich von einem echten Handwerkerprofi erklären lassen, wie jeder zum Heimwerker werden kann.

Kaffeemaschine & Co. – welche Produkte im Homeoffice boomen

Ein Verkaufsregal mit einem Kaffeevollautomaten

Zwei Jahre Homeoffice – wenn nur nicht der Kaffee da so schlecht schmecken würde... so müssen viele gedacht haben, denn in den letzten 2 Jahren gab es Rekordumsätze für die Hersteller von Kaffeemaschinen, Bürostühlen, Webcams und Heimtrainern. Wir zeigen besonders beliebte Homeoffice-Produkte.

Urban gardening in Krisenzeiten

Eine große, magentafarbende Blüte

Garten und Balkon waren ja schon immer blühende Rückzugsorte. In der Pandemie haben aber immer mehr Menschen Lust bekommen, mal etwas Essbares anzupflanzen. Ob dekorative Kapuzinerkresse, die eine scharfe Würze in den Salat bringt oder seltene, schmackhafte Kartoffelsorten wie Bamberger Hörnchen – Platz für diese Köstlichkeiten ist auch in der kleinsten Ecke. Und wer nur eine Wand hat, kann "vertical gardening" ausprobieren: Bepflanzung hochkant. Das geht etwa mit Kräutern oder Prunkbohnen. Die Kölner Hobbygärtnerin und Garten-Bloggerin Anja Klein gibt wertvolle Tipps.

Die Idee 20: Kreative Ostern

Ein dekorativer Teller mit Oster-Deko

Ostern ist nicht mehr lange hin. Schon dekoriert? Falls nicht: Wir haben drei tolle, preiswerte und machbare Bastelideen für Zuhause. Ein Versteck für Schokoeier etwa oder unkaputtbare, stylische Betoneier. Da kann man das nächste verregnete Wochenende gut nutzen um kreativ zu werden. Bis Ostern ist man sicher fertig mit unseren Ideen. Versprochen!