Servicezeit: Montag, 21.03.2022

Servicezeit 21.03.2022 29:21 Min. UT Verfügbar bis 21.03.2023 WDR


Download Podcast

Servicezeit: Montag, 21.03.2022

Stand: 21.03.2022, 17:15 Uhr

Themen: Preisexplosion bei Aldi [00:16 Min.] | Lebensmittel für den Notfall [02:24 Min.] | Heuschnupfen – die Suche nach den Allergenen [09:17 Min.] | Öko-Waschmittel-Test [18:14 Min.] | Klein, aber Oho [24:18 Min.]

Preisexplosion bei Aldi

Aldi Logo

Die Sanktionen, die hohen Energiepreise, fehlende LKW-Fahrer, die Weltmarktsituation auch wegen Corona: Wir bekommen sie jetzt auch beim Lebensmitteleinkauf zu spüren. ALDI hebt die Preise an – und zwar bei SO vielen Produkten, dass der Konzern die Öffentlichkeit darüber informiert. Kaffee bis zu einen Euro teurer. Auch Backwaren, Drogerieartikel, Waschmittel, salzige Snacks und Tiefkühlprodukte kosten mehr. Und das nicht nur bei ALDI.

Lebensmittel für den Notfall

Lebensmittel, welche für den Notfall geeignet sind

Falls es mal ernst wird mit einem Hackerangriff auf unsere Stromversorgung, dann stellt man sich nicht an den Herd und backt sein eigenes Brot. Weil der Herd gar nicht mehr funktioniert. Vorräte für 10 Tage sollte jeder von uns zu Hause haben, sagen Katastrophenschützer. Echte, krisenfeste Vorräte, die nicht schlecht werden und die man nicht lange zubereiten muss. Wir gucken da jetzt mal genau hin: ohne Panik, aber realistisch. Und eine Familie aus dem Münsterland hilft uns dabei.

Heuschnupfen – die Suche nach den Allergenen

Person, die sich auf einer Wiese die Nase putzt

Die Pollenbelastung nimmt jetzt Fahrt auf. Wer gegen Frühblüher wie Hasel oder Erle allergisch ist, schnieft schon, und bald kommt die Birke, dagegen sind die meisten allergisch. Doch ist es wirklich immer die Birke? Es kann etwas ganz Spezielles herumfliegen, was man nicht verträgt. Denn die Pollen fliegen von Ort zu Ort sehr unterschiedlich.

Öko-Waschmittel-Test

Verschiedene Öko-Waschmittel

Wir Deutschen sind ein sauberes Völkchen, mehr als 200 mal im Jahr werfen wir die Maschine an. Lieder versenken wir dabei rund 850.000 Tonnen Wasch- und Waschpflegemittel im Abwasser. Eine Lösung könnten Öko-Waschmittel sein. Doch wie gut sind die?

Klein, aber Oho

Ein Tiny House

Tiny Houses – kleine Wohnungen mit Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer, alles in einem Raum – sind seit einiger Zeit Trend. Aber sie sind auch höchst bezahlbar: 50.000 Euro kriegt mancher Haushalt eher zusammen als 250.000 Euro. So auch Elisabeth Dromi, die sich einen kleinen Traum erfüllt hat.