Servicezeit: Montag, 07.03.2022

Servicezeit 07.03.2022 29:19 Min. UT Verfügbar bis 07.03.2023 WDR


Download Podcast

Servicezeit: Montag, 07.03.2022

Stand: 07.03.2022, 16:15 Uhr

Themen: Abzocke bei Solaranlagen [00:02 Min.] | Fit und Gesund: Panikattacken [08:40 Min.] | Brokkoli und Co: Wie begeistert man Kinder für gesundes Wintergemüse? [16:25 Min.] | Unsere eigene Farm – Kim und Kimi [20:10 Min.]

Abzocke bei Solaranlagen

Solaranlage auf einem Hausdach

Rasant steigende Energiepreise: da möchte man sich unabhängiger machen bei der Versorgung und obendrein etwas gegen den Klimawandel tun! Solaranlagen können ein Schritt in die richtige Richtung sein. Doch es gibt Risiken...

Fit und Gesund: Panikattacken

Vera Hoymann aus Düsseldorf, leidet seit zwei Jahren unter heftigen Panikattacken

Jeder vierte Deutsche leidet statistisch mindestens einmal in seinem Leben unter einer Angststörung, jeder Fünfte von uns erleidet eine Panikattacke. Durch die Pandemie werden es vermutlich noch mehr werden. Welche sind die Auslöser der Attacken und was kann man dagegen tun?

Brokkoli und Co: Wie begeistert man Kinder für gesundes Wintergemüse?

Marktstand mit Gemüse

Gesunde Ernährung mit viel Gemüse der Saison: besonders für Kinder ist das wichtig. In den Wintermonaten ist die Auswahl allerdings eingeschränkt: regional gibt's halt hauptsächlich Kohl, und den mögen die meisten Kinder nun mal gar nicht. Was also tun, um für das ungeliebte Gemüse beim Nachwuchs doch noch Abnehmer zu finden?

Unsere eigene Farm – Kim und Kimi

Kim und Kimi in ihrem Garten

Ein Fleckchen Korea in einer Kleingartenanlage am Rande von Duisburg, das haben sich Kim und Kimi geschaffen. Das Ehepaar lebt seit 50 Jahren in Deutschland, sie kamen in den 70er Jahren zum Arbeiten ins Ruhrgebiet. Jetzt sind die ehemalige Krankenschwester und der ehemalige Bergmann in Rente und halten sich mit ihrem Garten fit. Die beiden sind Teil unserer neuen Sendung „Unsere kleine Farm“, in der wir 8 Paare bei ihrem großen Traum vom nachhaltigen Leben begleiten. Authentisches asiatisches Gemüse muss nicht um die halbe Welt reisen. Kim und Kimi zeigen, mit welchen kleinen Tricks die exotischen Gewächse auch im Ruhrgebiet gedeihen.