Servicezeit: Mittwoch, 11.03.2020

Servicezeit

Servicezeit 11.03.2020 29:20 Min. UT Verfügbar bis 11.03.2021 WDR

Download Podcast

Servicezeit: Mittwoch, 11.03.2020

Themen: Sparkasse ignoriert Vollmachten | Unterschiede bei Aufback-Croissants | So stark belasten wir unseren Rücken | Coronavirus-Pandemieplan: Was die drei Stufen bedeuten | Abgelaufen oder genießbar – Was kann man noch essen?

Sparkasse ignoriert Vollmachten

Das Bild zeigt eine Flagge und eine Hauswand, auf denen das Logo der Sparkasse zu sehen ist.

Vollmachten gibt es für alles Mögliche. Wichtig sind sie vor allem, wenn es um die Eltern geht. Wenn die mal nicht mehr so richtig können, müssen oft die Kinder helfen. Doch so einfach ist das im Dschungel der Paragraphen offenbar nicht, wie unser Zuschauer erfahren musste. | video

Unterschiede bei Aufback-Croissants

Das Bild zeigt ein Backblech mit Croissants drauf.

Frühstücken wie Gott in Frankreich, und das Zuhause. Funktioniert wunderbar mit Aufback-Croissants im heimischen Backofen. Doch Croissant ist nicht gleich Croissant. Bei einem Geschmacks- und Haptik-Check gab es große Unterschiede zwischen verschiedenen Backling-Anbietern von Discountern bis zu Supermarktketten. | video

So stark belasten wir unseren Rücken

Das Bild zeigt einen Mann, der auf einem Bürostuhl sitzt und sich mit den Händen an den unteren Rücken greift.

Jeder dritte Deutsche hat Rückenschmerzen, die meisten im unteren Bereich. Und die kommen nicht von ungefähr. Was wir unserem Rücken zumuten, weil wir uns falsch bewegen und falsch heben, das testet Doc Esser mit Passanten in einem Parcour in Mühlheim an der Ruhr. | video

Coronavirus-Pandemieplan: Was die drei Stufen bedeuten

Das Bild zeigt einen Order mit dem Schriftzug "Corona aktuell".

Ein dreistufiger nationaler Pandemieplan soll die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 eindämmen. Die Maßnahmen sollen die Ausbreitung der Krankheit COVID-19 verlangsamen. | video

Abgelaufen oder genießbar – Was kann man noch essen?

Das bild zeigt Yvonne Willicks und Ernährungsberater Stephan Lück.

Viele denken immer noch: Ist das Mindeshaltbarkeitsdatum vorbei, schmeiße ich Lebensmittel besser weg. Yvonne Willicks und Ernährungsberater Stephan Lück zeigen im Selbstversuch: Das MHD sagt nichts darüber aus, ob man Lebensmittel noch essen kann. | video

Stand: 11.03.2020, 18:15