Bootleg August 2004

17. - 20. August 2004 - Köln

Bootleg August 2004

Über mehrere Jahre fand das Bootleg Festival regelmäßig im Kölner Underground statt. Bei der Aufzeichnung im August 2004 waren neben Doro Pesch und den H-BlockX auch Martin Kesici, My Early Mustang, Swosh sowie Pencilcase dabei.

Martin Kesici

Geboren 1973, ist Martin Kesici beileibe kein Frischling mehr, was Musikmachen angeht: seine erste Gitarre bekam er bereits mit 14. Zu einem TV-Nachwuchswettbewerb kam der Mann aus Berlin eher zufällig, ging jedoch als strahlender Sieger hervor. Seine erste Single schaffte mühelos die Nummer Eins in den deutschen Charts. Martin Kesicis große Vorbilder sind sowohl Gitarrenbands à la Metallica und Soundgarden als auch Balladenvertreter wie Andrea Bocelli und Sting. So ist es für ihn auch nur logisch, mit einer Band Live-Konzerte zu spielen. Beim ROCKPALAST BOOTLEG-Konzert präsentierte sich Martin Kesici als solider Rocksänger, der alle Facetten eines guten Auftritts bietet, vor allem mit Balladen wie ”Angel Of Berlin”.

H-Blockx

H-BLOCKX veröffentlichten vor 10 Jahren ihr erstes Album ”TimeTo Move”. Das Debüt verkauft sich weltweit über 750.000 Mal, die Singles ”Rising High”, ”Move” und ”Little Girl” werden zu Dauerbrennern in den Clubs. Als eine der wenigen international erolgreichen deutschen Crossover-Bands sind H-BLOCKX sowohl als Liveattraktion auf Tourneen und Festivals als auch in den Charts präsent.
2004 wird die Band von Frontmann Henning Wehland neu formiert. Neue Songs, mit frischer Energie und Spielfreude beim ROCKPALAST-BOOTLEG-Konzert präsentiert, zeigen, dass H-BLOCKX auch in den nächsten Jahren eine Spitzen-Formation der deutschen Rockszene bleiben werden.

Swosh!

SWOSH! sind eine junge Band aus dem Dreieck Heidelberg-Mannheim-Karlsruhe. Mastermind ist Sänger und Gitarrist Tino Oac. Neben Swosh! arbeitet er im Studio als Musiker, Songschreiber und Produzent für andere Künstler, u.a. ”Die Söhne Mannheims”. Swosh! haben in diesem Jahr bei großen Festivals wie Rock am Ring und Rock im Park überzeugt und sehen sich am Anfang einer langen und erfolgreichen Karriere.

Doro Pesch

DORO PESCH hat sich über die Jahre vom legendären Heavy-Metal-Underground der 80er Jahre in die Liga der bekanntesten Rockladies dieses Planeten gespielt. 1986 erlebte die Sängerin der Düsseldorfer Band Warlock den internationalen Durchbruch als erste Frau auf der Bühne des britischen Mega-Festivals ”Monsters Of Rock”. Rund 9 Monate nach ihrem groß gefeierten 20-jährigen Bühnenjubiläum erscheint nun eine weitere Variante ihres musikalischen Universums: ”Classic Diamonds.” Die CD ist ein Mix von Doro Pesch- Klassikern und neuen Songs, eingespielt mit dem 40-köpfigen ”Metal Classic Night Orchestra”. Beim ROCKPALAST-BOOTLEG-Konzert präsentiert Doro Pesch die Club-Version ihrer aktuellen Produktion und beweist, dass man auch in einer intimen Atmosphäre ihre Balladen mit Streichern genießen kann.

My Early Mustang

MY EARLY MUSTANG sind eine Newcomerband, gegründet von erfahrenen Musikern: Tim Eiermann, Wolfgang Maier (ex-Liquido), Andreas Rigo (ex-Tristesse) und Florian Kämmerling (ex-Flyswatter). Im Herbst 2003 veröffentlichten My Early Mustang in Eigenregie die Mini-CD ”Munich-Heidelberg-Berlin”, rockten damit durch sämtliche nationalen Clubs und präsentierten sich von ihrer besten Seite: als dynamischer Live-Act, dessen Authentizität schnell vom Publikum verstanden wird. My Early Mustang blicken weder zurück noch schielen sie nach aktuellen Trends. Sie ziehen einfach mit Freude ihren zeitlosen Sound durch.

Pencilcase

PENCILCASE sind erfolgreiche Teilnehmer des NRW-Bandwettbewerbs ”Rockit”. Nach mehr als 200 Live-Konzerten ist ihr Auftritt beim ROCKPALAST BOOTLEG die erste TV-Aufzeichnung und damit ein weiterer Karriere-Schritt für die mit harten Gitarren spielende Nachwuchsband.

Stand: 09.06.2009, 14:49