Zusatzstoff-Klasse: Was ist wo drin?

Inhaltsstoffe

Backtriebmittel

Backtriebmittel erzeugen Gasbläschen, die den Teig locker machen und das Volumen von Brot, Kuchen und  Gebäck erhöhen.

Emulgatoren

Emulgatoren ermöglichen die stabile Mischung (Dispersion) zweier normalerweise nicht mischbarer Flüssigkeiten, wie beispielsweise Wasser und ÷le. Ohne Emulgatoren würden sich Wasser u. Fett nach einer gewissen Zeit wieder entmischen. Emulgatoren sind Stoffe, die ein fettähnliches (lipophiles) und ein wassersuchendes (hydrophiles) Element im Molekül haben. Beispiele für die Verwendung von Emulgatoren sind Margarine, aber auch Mayonnaisen und Soßen. Ein natürlicher Emulgator ist das Lecitin im Eigelb.

Farbstoffe

Farbstoffe werden eingesetzt, um Lebensmittel entweder insgesamt oder oberflächlich zu färben, oder um den natürlichen Farbstoff eines Lebensmittels zu ersetzen, der durch Kochen und andere Behandlungen verloren gegangen ist. In der EU sind 43 teils natürliche, teils künstliche Farbstoffe zugelassen (bestimmte färbende Pflanzen- u.  Fruchtsäfte gelten nicht als Zusatzstoffe, sondern als "färbende Lebensmittel": Karottensaft, Holundersaft, Rote-Beete-Saft). Zehn davon sind allgemein zugelassen der Rest nur für bestimmte Lebensmittel. Verwendet werden Farbstoffe hauptsächlich in Süßwaren, Erfrischungsgetränken, Desserts, Speiseeis, Backwaren und Alkoholika.

Farbstabilisatoren

Farbstabilisatoren erhalten die natürliche Färbung von Lebensmitteln und verhindern unerwünschte Verfärbungen oder Entfärbungen. Besonders wichtig sind Farbstabilisatoren bei Fleischwaren: Hier sorgen sie dafür, dass die rote Fleischfarbe erhalten bleibt. Farbstabilisatoren werden aber auch für Obst- u. Gemüsekonserven, Trockengemüse u. Kartoffelpulver verwendet.

Festigungsmittel

Festigungsmittel wirken auf Zellgewebe von Obst und Gemüse; sie verhindern, dass Lebensmittel breiig werden und bewahren ihre Konsistenz, ihr appetitliches Aussehen und schützen die Speisen vor dem Auslaugen wertvoller Inhaltsstoffe wie Vitamine und Mineralsalze.

Feuchthaltemittel

Feuchthaltemittel verhindern ein zu starkes Austrocknen der Lebensmittel und erhalten damit die gewünschte Konsistenz. In Süßwaren verhindern sie das Auskristallisieren von Zucker.

Füllstoffe

Füllstoffe bilden einen Teil des Volumens eines Lebensmittels, ohne zu dessen Gehalt oder Energie beizutragen. Verwendung finden sie vor allem in kalorienarmen Lebensmitteln.

Geliermittel

Geliermitel sind Stoffe, die Lebensmitteln durch Gelbildung eine verfestigte Form geben bzw. die natürliche Gelbildung in Lebensmitteln (in d.  Regel durch Stärke u. Eiweiße) stabilisieren oder steuern. Sie haben eine ähnliche Funktion wie Verdickungsmittel.

Geschmacksverstärker

Geschmacksverstärker sind Stoffe, die einen vorhandenen Geschmack verstärken oder hervorheben. Die wichtigsten Geschmacksverstärker sind die Glutamate. Die werden industriell aus Meerespflanzen oder Zuckerrübenmelasse gewonnen. Verwendet werden Geschmacksverstärker vor allem in Brühen, Suppen, Soßen, Fertiggerichten, Wurstwaren, Gemüsekonserven, Getränken. Die wichtigsten natürlichen Geschmacksverstärker sind Kochsalz, Eiweißhydrolysate, Alkohol und Eidotter.

Konservierungsstoffe

Konservierungsstoffe hemmen das Wachstum von Mikroorganismen wie Schimmelpilzen, Gärungs- und Fäulniserregern und verlängern dadurch die Haltbarkeit von Lebensmitteln. Chemische Konservierungsmittel werden in der Regel nur verwendet, wenn physikalische Verfahren (Trocknen, Kühlen, Luftabschluss) nicht ausreichen, wegen labiler Strukturen der Lebensmittel (z.B. Kaviar) nicht anwendbar sind oder wenn die Konservierung über den Anbruch der Packung noch länger wirksam sein soll (z.B.  Senfglas, geschnittenes Brot). Die seit langem bekannten Konservierungsmittel Salz, Essig, Zucker gehören nicht zu den Zusatzstoffen und werden daher als eigenständige Zutaten aufgeführt.

Säuren, Säuerungsmittel, Säureregulatoren

Säuren, Säuerungsmittel, Säureregulatoren steuern den Säuregrad von Lebensmitteln. Dieser beeinflusst nicht nur den Geschmack, sondern auch das Aussehen und die Haltbarkeit vieler Nahrungsmittel. Für jedes Lebensmittel gibt es einen optimalen ph-Bereich, der innerhalb unterschiedlicher Bearbeitungsschritte variieren kann.

Schaummittel

Schaummittel stabilisieren die schaumige Konsistenz beispielsweise bei Schlagsahne, Speiseeis, Gebäck oder Füllungen.

Schaumverhüter

Schaumverhüter verhindern starke Schaumbildung bei der Verarbeitung von Lebensmitteln und verringern so den Luftkontakt. Sie werden insbesondere bei der Konfitürenherstellung eingesetzt. Wirksame Entschäumer sind ÷le und Fettverbindungen. Schaumverhüter müssen in der Zutatenliste nur genannt werden, wenn sie im fertigen Lebensmittel noch enthalten sind.

Schmelzsalze

Schmelzsalze ermöglichen bei der Herstellung von Schmelzkäse das Schmelzen des Käses ohne Absonderung einzelner Milchbestandteile wie Fett oder Molke. Sie bewirken eine homogene Verteilung von Fett und anderen Bestandteilen im Käse.

Stabilisatoren

Stabilisatoren verhindern das Entmischen oder Absetzen von Stoffen. Es handelt sich um einen Oberbegriff für verschiedene Klassen wie Emulgatoren, Verdickungsmittel und Geliermittel.

Süßungsmittel

Süßungsmittel heißen prinzipiell alle Stoffe, die Lebensmitteln einen süßem Geschmack geben. Im Gegensatz zum Zucker  haben Süßungsmittel meist weniger oder gar keine Kalorien, sind ohne Insulinbedarf und nicht kariesfördernd. Süßungsmittel kommen in den Handel als Tafelsüßen, Streusüßen oder verarbeitet in einer begrenzten Anzahl von Lebensmitteln (u.a. Erfrischungsgetränke, Kaugummi, Desserts, Speiseeis, Konfitüren, Obstkonserven, Süßwaren, Soßen, Senf).

Treibgase, Schutzgas, Packgase

Gase werden eingesetzt, um Lebensmittel aus ihren Behältern zu treiben (z.B. Bier), sie schützen aber auch verpackte Lebensmittel vor Sauerstoff oder anderen reaktiven Stoffe durch die Schaffung einer inerten (nicht reaktionsfähigen) Atmosphäre.

Trennmittel, Rieselhilfsmittel

Trennmittel, Rieselhilfsmittel und Kuttermittel verhindern das Ankleben (z.B. Kuchen in der Backform), das Verklumpen (z.B. von Salz) bzw. erhalten die Rieselfähigkeit oder verhindern das Verkleben (z. B. Bonbons) von Nahrungsmitteln. Wichtig sind Trennmittel im Herstellungsprozess vieler Nahrungsmittel, etwa beim Mahlen. Trennmittel müssen auf der Zutatenliste nur angegeben werden, wenn sie im fertigen Lebensmittel noch vorhanden und wirksam sind.

Überzugsmittel, Oberflächenbehandlungsmittel

Überzugs- und Oberflächenbehandlungsmittel schützen die Oberfläche von stückigen Lebensmitteln vor dem Austrocknen u. Aromaverlusten. Überzugmittel geben den Produkten eine festhaftende Schutzhaut, bilden einen hauchdünnen elastischen Oberflächenfilm und sorgen für glänzendes Aussehen. Verwendung finden diese Stoffe bei Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, (Zitrusfrüchte, Äpfel, Birnen u. Melonen müssen eigens gekennzeichnet sein) Süßwaren, Schokolade, Knabbererzeugnissen und Nüssen, und Kaffebohnen, aber auch bei Würsten und Käse.

Verdickungsmittel

Verdickungsmittel verleihen Lebensmitteln eine sämigere Konsistenz. Sie stabilisieren außerdem Emulsionen, Schäume und Beschichtungen und regulieren die Feuchtigkeit. Verwendet werden Verdickungsmittel bei Suppen, Soßen, Desserts, Füllungen, Cremes, Pudding, Eis, Milcherzeugnisse, Bäckerei- u. Konditoreiprodukte, Süßwaren.

Apfelschorle

Konservierungsmittel: Kaliumsorbat (E 202), Natriumbenzoat (E 211)
Säureregulator: Calciumlactat (E 327), Kaliumphosphate (E 340), Magnesiumcarbonat (E 504)
Süßungsmittel: Acesulfam-K (E 950), Aspartam (E 951), Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954)

Aufbackbrötchen:

Emulgator: Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren (E 472e)

Brot, geschnitten und verpackt

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Konservierungsstoff: Sorbinsäure (E 200)
Verdickungsmittel: Guarkernmehl (E 412)

Cappuccino als lösliches Instantpulver

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Schmelzsalz: Mononatriumcitrat (E 331), Natriumphosphate (E 339)
Trennmittel: Siliciumdioxid (E 551

Chips

Antioxidationsmittel: Ascorbylpalmitat (E 304)
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621)
Farbstoff: Paprikaextrakt (E 160c)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)

Cola

Farbstoff: Ammoniumsulfit-Zuckerkulör (E 150d)
Säuerungsmittel: Phosphorsäure (E 338)

Dragierte Erdnüsse in Milchschokolade mit Zuckerüberzug

Emulgator: Sojalecithin (E 322) Farbstoff: Allurarot AC (E 129), Azorubin (E 122), Chinolingelb (E 104), Gelborange S (E 110), Patentblau (E 131), Brilliantblau (E 133), Titandioxid (E 171)
Überzugsmittel: Bienenwachs (E901), Carnaubawachs (E 903), Schellack (E 904)

Eigebäck mit Orangenfruchtfüllung

Backtriebmittel: Ammoniumhydrogencarbonat ( E 503) und Natriumhydrogencarbonat (E 500)
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471), Sojalecithin (E 322)
Säuerungsmittel: Citronensäure ( E330), Natriumcitrate (E 331)
Stabilisator: Pektin (E 440)

Eistee

Säuerungsmittel: Citronensäure (E330), Ascorbinsäure (E 300)
Säureregulator: Natriumcitrate (E 331)
Süßungsmittel: Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954)

Fruchtgummi mit Schaumzucker

Farbstoff: Chinolingelb (E104), Cochenillerot A 124 a, Indigotin (E 132)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)
Überzugsmittel: Bienenwachs (E 901), Carnaubawachs (E 903)

Vitamin-Fruchtsaftgetränk

Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Johannisbrotkernmehl (E 410)

Fruchtsaftgetränk, Blutorange

Farbstoff: Allurarot (E 129)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)

Käseaufschnitt, in Scheiben verpackt

Farbstoff: Annatto (E 160b), Carotine (E 160a), Pflanzenkohle (E153), Titandioxid (E 171),
Schmelzsalz: Diphosphate (E 450), Natriumcitrate (E 331)
Konservierungsstoff in Rinde: Natamycin (E 235), Natriumnitrat (E 251)

Kartoffelpüree

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300), Ascorbylpalmitat (E 304), Natriummetabisulfit (E 223)
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471),
Farbstoff: Riboflavin (E 101)
Säuerungsmittel: Citronensäure ( E330), Mononatriumcitrat (E 331)
Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Kartoffelsalat verpackt aus dem Supermarkt

Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330), Milchsäure (E 270)
Verdickungsmittel: Guarkernmehl (412), Johannisbrotkernmehl (E 410), Natriumalginat (E 401), Xanthan (E 415)

Kaugummi ohne Zucker, in Streifen

Antioxidationsmittel: Butylhydroxyanisol (E 320)
Feuchthaltemittel: Glycerin (E 422), Sorbit (E 420)
Säuerungsmittel: Apfelsäure (E 296), Citronensäure (E 330), Fumarsäure (E 297)
Süßungsmittel: Aspartam (E 951), Acesulfam-K (E 950)
Trägerstoff: Mannit (E 421)

Knödel im Beutel

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471)
Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Heringsfilets in Tomatensauce

Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl (E 410), Guarkernmehl (E 412), modifizierte Stärke: acetylisiertes Distärkeadipat (E 1422)

Joghurt

Farbstoff: Beta Carotin (E 160a), Riboflavin (E 101)
Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Guarkernmehl (E 412)

Joghurt light

Farbstoff: Beta Carotin (E 160a), Riboflavin (E 101)
Süßungsmittel: Aspartam (E 951), Acesulfam-K (E 950), Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954)
Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Guarkernmehl (E 412)

Kakao im Trinkpäckchen

Emulgator: Sojalecithin (E 322),
Verdickungsmittel: Carrageen (E 407)

Margarine

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471), Lecithin (E 322), Kaliumalginat (E 402)
Farbstoff: Carotine (E 160a)
Konservierungsstoff: Kaliumsorbat (E 202)
Säuerungsmittel: Milchsäure (E 270), Citronensäure (E 330)

Marmelade

Geliermittel: Pektin (E 440)
Konservierungsstoff: Kaliumsorbat (E 202)
Säureregulator: Calciumcitrate (E 333)
Säurungsmittel: Citronensäure (E 330)
Schaumverhüter: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Verdickungsmittel: Xanthan (415)

Nuss-Nougatcreme

Emulgator: Sojalecithin (E322)

Salatsoßenzubereitung aus der Tüte

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300)
Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat: (E 621)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)
Säureregulator: Natriumacetat (E 262)
Süßungsmittel: Saccharin (E 954)
Trennmittel: Siliciumdioxid (E 551)

Schinken, in Scheiben verpackt

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300) Konservierungsstoff: Natriumisoascorbat (E 316), Natriumnitrit (E 250)

Schoko-Sahnepudding

Emulgator: Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren (E 472 b)
Treibgas: Stickstoff (E 941)
Verdickungsmittel: Carragen (E 407)

Speiseeis in Familienpackung

Emulgator: Lecithin (E 322), Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471)
Farbstoff: Beta Carotin (E160a)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)
Säureregulator: Calciumcitrate (E 333), Natriumcitrate (E 331)
Verdickungsmittel: Carrageen (E 407), Guarkernmehl (E 412), Johannisbrotkernmehl (E 410)

Tütensuppe

Antioxidationsmittel: Natriummetabisulfit (E 223)
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471)
Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621), Dinatriumguanylat (E 627), Dinatriuminosinat (E 631)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330), Monokaliumphosphat (E 340), Natriumcitrate (E 331)
Verdickungsmittel: Guarkernmehl (E 412)

Wurstaufschnitt, in Scheiben verpackt

Antioxidationsmittel: Natriumascorbat (E 301)
Farbstabilisator: Natriumcitrat (E 331)
Konservierungsstoff: Natriumnitrit (E 250)
Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)
Säureregulator: Natriumacetate (E 262)
Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Apfelschorle

Konservierungsmittel: Kaliumsorbat (E 202), Natriumbenzoat (E 211)
Säureregulator: Calciumlactat (E 327), Kaliumphosphate (E 340), Magnesiumcarbonat (E 504)
Süßungsmittel: Acesulfam-K (E 950), Aspartam (E 951), Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954)


Aufbackbrötchen:

Emulgator: Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren (E 472e)


Brot, geschnitten und verpackt

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Konservierungsstoff: Sorbinsäure (E 200)
Verdickungsmittel: Guarkernmehl (E 412)

Cappuccino als lösliches Instantpulver

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471)
Schmelzsalz: Mononatriumcitrat (E 331), Natriumphosphate (E 339)
Trennmittel: Siliciumdioxid (E 551)

Chips

Antioxidationsmittel: Ascorbylpalmitat (E 304) Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471) Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621) Farbstoff: Paprikaextrakt (E 160c) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)

Cola

Farbstoff: Ammoniumsulfit-Zuckerkulör (E 150d) Säuerungsmittel: Phosphorsäure (E 338)

Dragierte Erdnüsse in Milchschokolade mit Zuckerüberzug

Emulgator: Sojalecithin (E 322) Farbstoff: Allurarot AC (E 129), Azorubin (E 122), Chinolingelb (E 104), Gelborange S (E 110), Patentblau (E 131), Brilliantblau (E 133), Titandioxid (E 171) Überzugsmittel: Bienenwachs (E901), Carnaubawachs (E 903), Schellack (E 904)

Eigebäck mit Orangenfruchtfüllung

Backtriebmittel: Ammoniumhydrogencarbonat ( E 503) und Natriumhydrogencarbonat (E 500) Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471), Sojalecithin (E 322) Säuerungsmittel: Citronensäure ( E330), Natriumcitrate (E 331) Stabilisator: Pektin (E 440)

Eistee

Säuerungsmittel: Citronensäure (E330), Ascorbinsäure (E 300) Säureregulator: Natriumcitrate (E 331) Süßungsmittel: Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954)

Fruchtgummi mit Schaumzucker

Farbstoff: Chinolingelb (E104), Cochenillerot A 124 a, Indigotin (E 132) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330) Überzugsmittel: Bienenwachs (E 901), Carnaubawachs (E 903)

Vitamin-Fruchtsaftgetränk

Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Johannisbrotkernmehl (E 410)

Fruchtsaftgetränk, Blutorange

Farbstoff: Allurarot (E 129)
Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330)

Käseaufschnitt, in Scheiben verpackt:

Farbstoff: Annatto (E 160b), Carotine (E 160a), Pflanzenkohle (E153), Titandioxid (E 171), Schmelzsalz: Diphosphate (E 450), Natriumcitrate (E 331) Konservierungsstoff in Rinde: Natamycin (E 235), Natriumnitrat (E 251)

Kartoffelpüree:

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300), Ascorbylpalmitat (E 304), Natriummetabisulfit (E 223) Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471), Farbstoff: Riboflavin (E 101) Säuerungsmittel: Citronensäure ( E330), Mononatriumcitrat (E 331) Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Kartoffelsalat verpackt aus dem Supermarkt

Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330), Milchsäure (E 270) Verdickungsmittel: Guarkernmehl (412), Johannisbrotkernmehl (E 410), Natriumalginat (E 401), Xanthan (E 415)

Kaugummi ohne Zucker, in Streifen

Antioxidationsmittel: Butylhydroxyanisol (E 320) Feuchthaltemittel: Glycerin (E 422), Sorbit (E 420) Säuerungsmittel: Apfelsäure (E 296), Citronensäure (E 330), Fumarsäure (E 297) Süßungsmittel: Aspartam (E 951), Acesulfam-K (E 950) Trägerstoff: Mannit (E 421)

Knödel im Beutel

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471) Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Heringsfilets in Tomatensauce

Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl (E 410), Guarkernmehl (E 412), modifizierte Stärke: acetylisiertes Distärkeadipat (E 1422)

Joghurt

Farbstoff: Beta Carotin (E 160a), Riboflavin (E 101) Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Guarkernmehl (E 412)

Joghurt light:

Farbstoff: Beta Carotin (E 160a), Riboflavin (E 101) Süßungsmittel: Aspartam (E 951), Acesulfam-K (E 950), Natriumcyclamat (E 952), Saccharin-Natrium (E 954) Verdickungsmittel: Pektin (E 440), Guarkernmehl (E 412)

Kakao im Trinkpäckchen

Emulgator: Sojalecithin (E 322), Verdickungsmittel: Carrageen (E 407)

Margarine

Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471), Lecithin (E 322), Kaliumalginat (E 402)
Farbstoff: Carotine (E 160a)
Konservierungsstoff: Kaliumsorbat (E 202)
Säuerungsmittel: Milchsäure (E 270), Citronensäure (E 330)

Marmelade:

Geliermittel: Pektin (E 440) Konservierungsstoff: Kaliumsorbat (E 202) Säureregulator: Calciumcitrate (E 333) Säurungsmittel: Citronensäure (E 330) Schaumverhüter: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (E 471) Verdickungsmittel: Xanthan (415)

Nuss-Nougatcreme

Emulgator: Sojalecithin (E322)

Salatsoßenzubereitung aus der Tüte

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300) Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat: (E 621) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330) Säureregulator: Natriumacetat (E 262) Süßungsmittel: Saccharin (E 954) Trennmittel: Siliciumdioxid (E 551)

Schinken, in Scheiben verpackt

Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure (E 300) Konservierungsstoff: Natriumisoascorbat (E 316), Natriumnitrit (E 250)

Schoko-Sahnepudding

Emulgator: Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren (E 472 b) Treibgas: Stickstoff (E 941) Verdickungsmittel: Carragen (E 407)

Speiseeis in Familienpackung

Emulgator: Lecithin (E 322), Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471) Farbstoff: Beta Carotin (E160a) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330) Säureregulator: Calciumcitrate (E 333), Natriumcitrate (E 331) Verdickungsmittel: Carrageen (E 407), Guarkernmehl (E 412), Johannisbrotkernmehl (E 410)

Tütensuppe:

Antioxidationsmittel: Natriummetabisulfit (E 223) Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren ( E 471) Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621), Dinatriumguanylat (E 627), Dinatriuminosinat (E 631) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330), Monokaliumphosphat (E 340), Natriumcitrate (E 331) Verdickungsmittel: Guarkernmehl (E 412)

Wurstaufschnitt, in Scheiben verpackt

Antioxidationsmittel: Natriumascorbat (E 301) Farbstabilisator: Natriumcitrat (E 331) Konservierungsstoff: Natriumnitrit (E 250) Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat (E 621) Säuerungsmittel: Citronensäure (E 330) Säureregulator: Natriumacetate (E 262) Stabilisator: Diphosphate (E 450)

Stand: 02.04.2007, 00:00

Alle Sendungen