Eine Woche fasten ­– ein Videotagebuch

Eine Woche fasten ­– ein Videotagebuch

Was passiert im Körper, wenn wir ihm verweigern, was er dringend braucht: Nahrung. Als erstes geht’s an die Zuckerreserven in der Leber und den Muskeln. Dabei verlieren wir zwar an Gewicht – doch das meiste davon ist Wasser. Wenn die Zuckervorräte leer sind, stellt der Körper auf Eiweißverbrennung um. Und erst nach etwa vier Tagen beginnt die Fettverbrennung – mit unangenehmen Nebenwirkungen.

Filmautoren: Antje Grebing und Jan Koch
Grafik: André Raaff und Alfred Rehbein

Stand: 08.01.2018, 12:00