Tolle Ausflüge

Kutschfahrten

Tolle Ausflüge

Als Kutsche bezeichnet man ein gefedertes Fuhrwerk, das von Zugtieren gezogen wird. Kutschen gehören zu den ältesten Fortbewegungsmitteln. Schon die Römer benutzten, zumindest ab dem 2. Jahrhundert n. Chr., gefederte Reisewagen. Die Technik ging allerdings mit dem Niedergang der Antike verloren. Erst im 15. Jahrhundert wurde die Federung im ungarischen Kocs erneut erfunden. Die erste urkundliche Erwähnung des Wortes kocsi datiert in das Jahr 1469. Von da an wurde ständig weiter getüftelt und so die Technik der Kutschen stetig verbessert.

Heute dient uns dieses besondere Gefährt dazu tolle Ausflüge zu erleben. Sich mit einer Kutsche durch die Landschaft fahren zu lassen, ist ein ganz besonderes Erlebnis und macht richtig viel Spaß. In ganz Nordrhein-Westfalen werden solche Ausflüge mit der Kutsche angeboten.

Mehr Infos z.B. unter: www.kutschen-planwagenfahrten.de

Stand: 11.07.2015, 16:13