Folge 1: Die Grausamen

Das Horrorhaus von Höxter – Die ganze Geschichte (Staffel 1) (WDR) Staffel 1, Folge 1 27.01.2022 28:58 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 WDR Von Justine Rosenkranz und Olaf Strecker

Das Horrorhaus von Höxter - die ganze Geschichte

Stand: 14.12.2021, 14:10 Uhr

April 2016. Eine Frau wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihre Haare sind abrasiert, sie ist abgemagert und voller Verletzungen. Sieben Stunden später ist sie tot. Zu Tode gequält von einem sadistischen Paar, die man später die „Hexe und dem Schlächter von Höxter“ nennen wird. Über Jahre haben die Beiden Frauen gequält, misshandelt und gedemütigt. Manche konnten entkommen, Susanne und Anika aber starben. In drei Folgen erzählt die Serie „Das Horrorhaus von Höxter“ die Geschichte der Frauen und ihrer Folterer.

Kariertes Papier mit handgeschriebenen Regeln.

Die Frauen, die im Haus festgehalten wurden, mussten strenge Regeln befolgen, die Wilfried und Angelika aufgestellt haben.

Haustür und Tür zum Stall sind zu sehen.

Das Opfer Anika hat dieses Haus nicht mehr lebend verlassen.

Eine Doku-Serie von Justine Rosenkranz und Olaf Strecker
Redaktion: Britta Windhoff

Alle Sendungen