Meisterküche: Gerichte zum Verwöhnen – ein Fest für Leib und Seele

Meisterküche: Gerichte zum Verwöhnen – ein Fest für Leib und Seele Meisterküche 04.12.2021 29:17 Min. UT Verfügbar bis 04.12.2022 WDR

Meisterküche: Gerichte zum Verwöhnen – ein Fest für Leib und Seele

Die "Meisterküche" weiß zu verwöhnen – mit leckersten Festtagsgerichten! Jedes einzelne Rezept, das Gastgeberin Yvonne Willicks in dieser Folge präsentiert, ist ein rauschendes Fest für Leib und Seele!

Spitzenkoch Björn Freitag verwöhnt seine Gäste in der Weihnachtszeit gerne mit regionalen Gerichten und widmet sich diesmal dem feinsten Wildbret aus NRW. Seine Kreation: Eine saftige Rehkeule mit Bratkartoffeln und weißem Schmorkohl.

Ein Klassiker mit Geflügel kommt bei den WDR-Kultköchen Martina Meuth und Bernd "Moritz" Neuner-Duttenhofer auf den Tisch. Ihr ‚Coq au Vin' wird in einer edlen Riesling-Sauce serviert und auf diese Weise zollen sie der elsässischen Küche Tribut.

Das Dreier-Team der Heimathäppchen – Anja Tanas, Claudia Lodorf und Johanna Schnüpke – weiß, was im Westen ganz traditionell auf eine Festtafel gehört: Rouladen! Die deftigen Fleischwickel gehören garantiert an die Spitze der beliebtesten Verwöhn-Gerichte.

Dazu mixt Bartender Nic Shanker mit Yvonne Willicks im Ortskern von Hattingen die passenden Drinks, damit die Gäste so richtig in Weihnachtsstimmung kommen. Egal ob mit oder ohne Alkohol - die Kreationen im Shaker sind etwas ganz Besonderes. Nics 'Herbes Vergnügen' ist ein erfrischender Aperitif auf Rosmarin-Basis. Mit süß-sauren Aromen kommt hingegen der ‚Reds N Blues' daher - der auch noch ein echter Hingucker ist.

Mehr Inspirationen und Rezepte zum Nachkochen:

Stand: 03.12.2021, 12:00