Markt vom 11.08.2021

Markt

Markt 11.08.2021 45:13 Min. UT Verfügbar bis 11.08.2022 WDR


Download Podcast

Markt vom 11.08.2021

Themen: Hochwasser: Wie kommen Spenden an Betroffene? | Griechenlands Tourismusbranche in der Krise | Massenphänomen: Schrotträder in NRW | Versteckter Alkohol in Lebensmitteln | Tropenfrüchte oft von Pestiziden belastet | Marken mit Mission

Hochwasser: Wie kommen Spenden zu den Betroffenen?

Das Bild zeigt das Jahrhunderthochwasser in der Eifel.

Allein beim größten Aktionsbündnis, für Spenden der "Aktion Deutschland hilft", sind bis jetzt knapp 150 Millionen Euro an Spenden eingegangen. Viele Spender möchten, dass damit vor allem den Menschen geholfen wird, die alles verloren haben. Wie sieht die Realität aus? Kommt das Geld bei den Betroffenen an? Oder wird es mehr für den Aufbau der kommunalen Strukturen genommen? Markt spürt dem Weg der Spenden nach.

Griechenlands Tourismusbranche in der Krise

Das Bild zeigt den Strand von Balos auf Kreta in Griechenland.

Wegen Corona konnten nicht die Massen an Touristen kommen. Dabei hat die griechische Regierung besonders beliebte Touristeninseln längst durchgeimpft. Doch die Gründe für die Krise sitzen tiefer: Rund ums Mittelmeer gibt es wohl 400 Destinationen, die sich kaum mehr voneinander unterscheiden. Griechische Tourismuspioniere glauben nun, man müsse umrüsten auf individuellen Erlebnistourismus.

Massenphänomen: Schrotträder in NRW

Das Bild zeigt eine Fahrradleiche.

Was ist los mit uns? Die Radläden sind leergekauft, Ersatzteile schwer zu bekommen – und trotzdem lassen Menschen massenhaft ihre alten, ungeliebten Räder einfach irgendwo angekettet stehen. Geht es uns zu gut? Ein Ärgernis für die Städte und Ordnungsämter. Einfach abflexen – das lässt das deutsche Privatrecht nicht zu. NRW-Städte wie Münster und Köln kämpfen gegen den angeketteten Stahl und Alu-Müll.

Versteckter Alkohol in Lebensmitteln

Das Bild zeigt einen gefüllten Einkaufswagen.

In Aufbackbrötchen, Schokoriegeln und Fertigsuppen hat die Verbraucherzentrale Brandenburg Alkohol gefunden, der dort eigentlich nicht zu suchen hat und auch nicht offensichtlich deklariert wurde. Denn wenn Hersteller Alkohol als Zutat verarbeiten, müssen sie diesen zwar in der Zutatenliste aufführen, machen dies aber gerne versteckt als Ethanol oder Äthanol - klein geschrieben und auf der Rückseite.

Tropenfrüchte oft von Pestiziden belastet

Das Bild zeigt verschiedene tropische Früchte.

Sorgt das neue Mercosur-Handelsabkommen mit südamerikanischen Staaten für mehr Pestizide auf unseren Tellern? Davor warnt jedenfalls Greenpeace: Wegen wegfallender Handelseinschränkungen können künftig Pestizide, die in der EU verboten sind, nach Südamerika exportiert werden. Mit den dort produzierten Tropenfrüchten kämen sie unter Umständen zu uns zurück.

Marken mit Mission

Das Bild zeigt das Unilever-Logo.

Der Sportartikelhersteller befreit die Welt von Plastikmüll, die Textilindustrie macht urplötzlich langlebige Kleidungsstücke, der Lebensmittelkonzern bezahlt faire Löhne und will überhaupt gleich die ganze Welt retten. Marken haben heutzutage eine Mission. Ohne geht es nicht mehr. Das reicht von den ganz Großen bis zum kleineren Heizungsbauer. Ohne eine Geschichte, die den höheren Zweck nach vorne stellt, kommt kaum eine Marke mehr aus. Was steckt dahinter und wie kommt das bei Verbrauchern und Verbraucherinnen an?

Stand: 11.08.2021, 22:00

Startseite

Alle Sendungen

Informationen im Überblick