Markt vom 11.03.2020

Markt

Markt 11.03.2020 44:47 Min. UT Verfügbar bis 11.03.2021 WDR


Download Podcast

Markt vom 11.03.2020

Themen: Fehlende Medikamente | Wäschereinigung in Supermarkt und Drogerie | Jagd: "Tödliches Hobby" oder Umweltschutz? | Marode Schulen | Renovieren am Computer

Fehlende Medikamente

Das Bild zeigt eine Apothekerin an einer Kasse in einer Apotheke.

Das Corona-Virus hat dazu geführt, dass viele Wirkstoffe für Medikamente, die aus der Region rund um Wuhan stammen, kaum mehr nach Europa geliefert werden. Zwar haben die Hersteller Vorräte für mehrere Monate, nicht aber für eine längere Krise. Dahinter steckt auch ein grundsätzliches Problem: Oft gibt es nur noch einen einzigen Hersteller, weil er der Günstigste ist. | mehr

Wäschereinigung in Supermarkt und Drogerie

Das Bild zeigt mehrere Waschmaschinen.

Das Geschäft mit schmutziger Wäsche lohnt sich: Allein im vergangenen Jahr hat die Reinigungs-Branche 4,5 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Daran wollen nun auch Supermärkte und Drogerien verdienen: REWE und dm probieren sich im Wäscheservice. Praktisch ist das. Aber wo landet die Wäsche, die man dort abgibt? | video

Jagd: "Tödliches Hobby" oder Umweltschutz?

Das Bild zeigt einen Jäger mit erhobenem Gewehr auf einem Feldm neben im einen Hund.

Gejagt wird seit Jahrtausenden - und mit wachsender Leidenschaft: Die Zahl der Freizeitjäger steigt ständig. Gleichzeitig wird der Protest gegen die Jagd immer schärfer. | mehr

Marode Schulen

Das Bild zeigt eine kaputte Wand und ein brüchiges Rohr in einer Turnhalle.

Mit dem Förderprogramm "Gute Schule 2020" hatte sich die NRW-Landesregierung das Ziel gesetzt, bis 2020 Geld in die Modernisierung, Sanierung und Neubau von Schulen zu investieren. Doch viel ist bis dato nicht passiert. Aber es geht auch anders. Ein Beispiel am Niederrhein zeigt: wenn Städte eigene Bau-GmbHs gründen, geht die Sanierung schneller. Leider gibt es das in NRW bisher erst in acht von 396 Städten. | video

Renovieren am Computer

Das Bild zeigt ein Handydisplay, auf dem ein Wohnzimmer in einer App gezeigt wird.

Steht die Renovierung der Wohnung oder des Hauses an, wäre es doch toll, wenn man schon vorher wüsste, wie es hinterher aussehen wird. Das geht, dank augmented reality. Die macht die virtuelle Renovierung am Computer möglich. | video

Stand: 11.03.2020, 20:15

Startseite

Alle Sendungen

Informationen im Überblick