"Selbstgemacht? - Na klar!" - Markt vom 04.07.2018

"Selbstgemacht? - Na klar!" - Markt vom 04.07.2018

Die Themen der Sendung: Baumarkt gegen Discounter | Buchsbaumzünsler-Alarm | Alter Wohnzimmertisch wird neuer Hingucker | CD-Regale aus alten Bilderrahmen | Schlüsselbrett aus altem Nummernschild | Wie bekomme ich einen Handwerker? | Bier-Brau-Sets aus dem Internet |

Baumarkt gegen Discounter

Logo von Lidl und Aldi Nord umgeben von Werkzeugen und der Schriftzug "Stiftung Warentest"

Stichsäge, Rasenmäher, Gasgrill: Die Discounter – Aldi allen voran – lassen auch im Non-Food-Bereich nichts aus. Aber sind Werkzeuge und Home-Artikel so gut wie vom Spezialisten im Baumarkt? Markt checkt. | mehr

Buchsbaumzünsler-Alarm

Das Bild zeigt einen Mann, der Buchsbäume spritzt.

Der Horror eines jeden Buchsbaumbesitzers: der Zünsler. Er frisst sich durch, zerstört den Buchs und hat in Deutschland keine natürlichen Feinde. Was also tun gegen die gefräßige Raupe? Markt will’s wissen: Welche Alternativen zur chemischen Keule wirken wirklich? | mehr

Alter Wohnzimmertisch wird neuer Hingucker

Wohnzimmertisch mit Bildern

Der alte Wohnzimmertisch bekommt von unserem Upcycling-Profi Stefanie Treiber ein neues Design – inklusive einem besonderen Bilderrahmen. | mehr

CD-Regale aus alten Bilderrahmen

Wand mit CD Regal

Alte Bilderrahmen müssen nicht auf den Müll wandern. Man kann sie mit ein bisschen Holz zu coolen CD-Regalen umfunktionieren. | mehr

Schlüsselbrett aus altem Nummernschild

Schlüsselbrett aus altem Nummernschild

Ein nicht mehr genutztes Nummernschild wird zusammen mit zwei alten Motorradhelm-Verschlüssen zu einem Schlüsselbrett mit Nostalgie-Faktor. | mehr

Wie bekomme ich einen Handwerker?

Das Bild zeigt einen Handwerker, der ein Waschbecken repariert.

Bis zu elf Wochen müssen Kunden in NRW inzwischen auf einen Handwerker warten. Das sind die offiziellen Zahlen der Handwerkskammern im Land. Im Alltag werden viele noch länger auf die Geduldsprobe gestellt. Was ist los im Handwerk und was müssen Kunden im Alltag erleben: mit Warterei, Pfusch und Abzocke? | video

Bier-Brau-Sets aus dem Internet

Die Zutaten fürs Bier: Hopfen und Getreide.

Das eigene Bier brauen - für viele Bierfans ein Traum. Und es ist angeblich gar nicht schwierig: Im Internet finden sich etliche Starter-Sets, mit denen es ganz einfach sein soll. Aber schmeckt das auch? Oder kann man die Plörre direkt wegkippen? | mehr

Stand: 04.07.2018, 10:00

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos

Informationen im Überblick