Schloss Gymnich: Vom Promi-Schloss zum Ausflugsziel

Schloss Gymnich

Schloss Gymnich: Vom Promi-Schloss zum Ausflugsziel

Gerd Overlack, ein vermögender Unternehmer ist aktueller Hausherr auf Schloss Gymnich. Für über drei Millionen Euro hat er das Anwesen von der Kelly Familie erworben und will das Schloss künftig für einen kommerziellen Hotelbetrieb zur Verfügung stellen. Große Pläne, teure Sanierung und neue Möglichkeiten für den traditionellen Gymnicher Ritt: Zum ersten Mal seit Jahren führt die traditionelle Reiterprozession wieder durch den Park von Schloss Gymnich!

Das Schloss hat eine wechselvolle Geschichte. Seine Ursprünge reichen bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts zurück. Es wurde als  Adelssitz, Gästehaus der Bundesregierung mit Prominenz aus aller Welt sowie als Hotel und Familien-Domizil der Kelly-Family genutzt. Umgeben ist die Wasserburg samt Nebengebäuden von einem insgesamt 21 Hektar großen Park.

Ein rotes Schloss umgeben von Wasser

Weitere Informationen:

Stand: 11.05.2018, 17:49