Schlossgeschichten: Kräutergarten auf Schloss Moyland

Schloss Moyland

Schlossgeschichten: Kräutergarten auf Schloss Moyland

Das Schloss Moyland am Niederrhein ist ein absolutes Muss für Kunstfans: dort sind unzählige Werke von Joseph Beuys ausgestellt. Aber auch Naturliebhaber werden sich bestimmt wohlfühlen. Um das Schloss herum gibt es einen richtig prachtvollen Park und einen riesigen Kräutergarten.

Seinen Ursprung hat dieser Garten einem Buch über Kräuter zu verdanken, geschrieben im 15 Jahrhundert von den Eigentümer Schloss Moylands. Hunderte Jahre verschollen, wurde es erst 1999 wieder entdeckt und der Kräutergarten davon inspiriert angelegt. Schloss Moyland ist ein Wasserschloss bei Bedburg-Hau im Kreis Kleve, das zu den wichtigsten neugotischen Bauten in Nordrhein-Westfalen zählt.

Stand: 11.05.2018, 17:29