Ihre Schnappschüsse aus der Natur

Ihre Schnappschüsse aus der Natur

Fast täglich bekommen wir tolle Fotos von Lokalzeit-Zuschauerinnen und –Zuschauern: Wetterbilder, Morgen- oder Abendstimmungen, schöne Naturaufnahmen oder lustige Schnappschüsse. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl zeigen. Wenn Sie uns auch Fotos schicken möchten, hier unsere E-Mail Adresse: lokalzeit.suedwestfalen@wdr.de
Bitte geben Sie uns eine Info dazu, wo und wann das Bild aufgenommen wurde. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie außerdem bitten, kurz in Ihrer E-Mail zu schreiben, dass Sie das Bild selbst gemacht haben und dass Sie damit einverstanden sind, wenn wir es in der Lokalzeit und/oder auf unserer Internetseite veröffentlichen.

zuschauerfoto

Blick von der Ginsburg.

Blick von der Ginsburg.

Supermond über Benolpe, aufgenommen von der Mariengrotte.

Aufnahmen von unweit der Eisenstraße/Siegquelle in Richtung Johannland/Netphen.

Was mag das Eichhörnchen wohl dem behüteten Mädchen ins Ohr flüstern?

Guten Morgen.

Ein schöner Ausblick morgens.

Ein Vogel.

Ein Gruß von Niedermarsberg, der Stadt an der Diemel, mit Blick auf Obermarsberg.

Aprilwetter im Sauerland. Regenbogen in der Umgebung von Eisborn.

Der Märzenbecher im Gegenlicht als Namensgeber für diesen Monat.

Morgens am Kahlen Asten.

Die Lämmer sind gewachsen.

Die Schneeglöckchen tanzten fröhlich im Wind.

Pflanzen im Regen.

Wenn man genau hinsieht, erkennt man ein Vogelhäuschen inmitten des Efeu.

Auch bei trübem Wetter gibt es Lichtblicke. Zum Beispiel diesen Doppelregenbogen in Netphen!

Der Weißstorch - ein Glücksbringer auf Reisen

Der Schnee hat sich weitgehend verabschiedet. Die neugierigen Weidenkätzchen machen nun selbst gute Figur im Nieselregen.

Am Möhnesee.

Weidekätzchen nass wie die Katze.

Rechter Hirsch hat bereits sein Geweih abgeworfen. Der zweite Hirsch hat sein Prachtstück noch. 

Ein seltener Gast: Die "Kanadagans" an der Eder bei Schwarzena.

Der Skywalk an der Bigge - immer wieder ein Foto wert!

Ein Suchbild: Finden Sie den Uhr auf der Felsenkante? Gesichtet in Marsberg.

Sonnenaufgang heute früh hinter Lippetal-Herzfeld.

Zu sehen ist rechts im Bild die knorrige Eiche bei Bad Berleburg.

Sehr viele Kondensstreifen am Himmel über der Soester Börde.

Morgendämmerung am Biggesee.

Die Krokusse blühen. Das gefällt der Biene natürlich.

Bei einem Spaziergang an der Lenne wurde dieses tolle Foto von einer Gans geschossen!

Schneeglöckchen im abendlichen Gegenlicht.

Das sieht nach Frühling aus!

Wellen, fast wie an der Nordsee, gab es bei kräftigem Wind auf dem Möhnesee. Da wurde so mancher Spazierfgänger mal richtig "durchgepustet".

Die Haselkätzchen kündigen den Frühling an. Im Hintergrund scheint hell der größte Vollmond des Jahres; der Supermond.

Eine beeindruckende Langzeitbelichtung bei der St. Anna Kapelle in Friesenhagen.

Eine Wiese voller Schneeglöckchen.

Der Supermond.

Abendlicher Blick über das Diemeltal in Richtung Sauerland. Beim Sonnenuntergang glitzert die Diemel in ihrem Flussbett.

Graugänse an der Bigge.

Sonnenaufgang in Bad Berleburg.

Der Amtshäuser Bach auf dem Weg Richtung Rüppershausen.

Die Bienen tummeln sich.

Sonne pur! Diese Krokusse blühen wirklich prächtig.

Ein tolles Foto von vier wunderschönen Schneeglöckchen.

Ein satteres Blau kann man sich kaum vorstellen.

Über Nacht hat sich der Winter wieder eingestellt.

Die kleinen Osterlämmchen sind gerade erst geboren und zur eigenen Sicherheit eingepfercht.

Regen und Temperaturen an der Nullgradgrenze sorgen für einen feinen Eisfilm auf dem Geäst.

Die Blumen kämpfen sich einen Weg durch den Schnee.

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind. Über der Soester Börde weht der Wind gewaltig.

Stand: 29.05.2018, 10:09 Uhr