Ihre Schnappschüsse aus der Natur

Ihre Schnappschüsse aus der Natur

Fast täglich bekommen wir tolle Fotos von Lokalzeit-Zuschauerinnen und –Zuschauern: Wetterbilder, Morgen- oder Abendstimmungen, schöne Naturaufnahmen oder lustige Schnappschüsse. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl zeigen. Wenn Sie uns auch Fotos schicken möchten, hier unsere E-Mail Adresse: lokalzeit.suedwestfalen@wdr.de
Bitte geben Sie uns eine Info dazu, wo und wann das Bild aufgenommen wurde. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie außerdem bitten, kurz in Ihrer E-Mail zu schreiben, dass Sie das Bild selbst gemacht haben und dass Sie damit einverstanden sind, wenn wir es in der Lokalzeit und/oder auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Zuschauerfoto

Herbstliche Motive am Biggesee.

Herbstliche Motive am Biggesee.

Im Luerwald bei Voßwinkel.

Der erste Frost dieses Winters bescherte uns heute Morgen eindrucksvolle Bilder.

Eversberg im Sauerland.

Nebelbogen in der Nähe von Erntebrück / Leimstruht.

Die noch dunstige Sonne schielt über den Hainberg.

"Es war einmal ein Igel, der schaute in den Spiegel.
Da fing er an zu lachen, da sträubten sich die Stacheln.
Oh, Igel, oh."

"Trauben, die ess‘ ich gern,
Das kannst du glauben,
Süßer als Mandelkern
Schmecken die Trauben." - August Heinrich Hoffmann.

Eine Schwebfliege saugt genüßlich den Nektar dieser weit und breit einzigen Löwenzahnblüte auf einer mit Gülle getränkten Wiese. Und das Mitte November, allerdings bei frühlinghaften Temperaturen.

Im bunten Herbst freut man sich doch nochmal mehr über die letzten blühenden Rosen.

Eichhörnchen-Deko mit der Kettensäge geschnitzt.

Der goldene Herbst.

Der Regen tut momentan allen gut.

Ein Schnappschuss vom Sonnenuntergang bei Meschede/Eversberg.

Farbspektakel über Ense.

Abendhimmel, hinter dem Häusling geht die Sonne schon früh unter.

Der Sonnenuntergang.

Mit kräftigen Farben durch den Herbst.

Bestes Wetter am Biggesee!

Ein wunderschönes Rotkehlchen im kalten Wilnsdorf.

Die letzten Blüten der Glockenblume lassen sich von dem kalten Wetter nicht unterkriegen.

Niederlaasphe und Puderbach liegen ruhig und leise im nebeldurchzogenen Tal.

Tagsüber schläft sie, nachts geht sie auf die Jagd - die Waldohreule!

Farbenfrohes Espenlaub, auch als "Zitterpappel" bekannt, auf einem Waldweg in Bad Laasphe.

Na, erkennen Sie das "Monster von Burgholdinghausen"?

Die Fliegenpilze sprießen wieder!

Passend zur Jahreszeit malt die Natur ihre eigenen Bilder. Wie hier an der Obernautalsperre.

Aufnahme in Rückershausen, Siegener Straße, mit nebeligem Sonnenaufgang.

Himmel über Schmallenberg-Berghausen.

Die schönen Fachwerkfassaden Freudenbergs im herbstlichen Sonnenlicht.

Der letzte schöne Herbsttag des Jahres? Aufgenommen an einem See bei Röspe.

Ein prächtiger Sonnenaufgang in Eslohe-Isingheim. Aufgenommen mit einer Drohne in einer Höhe von 97 Metern!

Im Hevetal kann man den goldenen Herbst im Arnsberger Wald erleben! Die Oktobersonne lässt das Herbstlaub an den Bäumen und auf dem Weg leuchten.

Dieses Bild lädt regelrecht zu einem Waldspaziergang ein.

Der Biggesee gibt durch die Trockenheit schöne Einblicke frei.

Der Paralsolpilz scheint die späte Sonne zu genießen.

Ein sonniger Herbsttag. Ein Blick vom Heller ins Edertal bei Schwarzenau.

Die Sonne geht über Siegen auf. Aufgenommen auf dem Lindenberg.

Einen wunderschönen Tag wünscht die Sonne auch heute.

Eine Schafsherde in der strahlenden Abendsonne. Gesichtet in Lippstadt.

Apfel- und Ahornbaum leuchten in der Morgensonne!

Der goldene Oktober von seiner schönsten Seite.

Wie durch ein Fenster aus Blättern: Die Obernautalsperre.

Idyllische Nebelbildung am oberen Lahntal.

Die Abendsonne in Belecke sorgt für ein prächtiges Farbenspiel.

Ein romantischer Sonnenuntergang in Windeck.

Der Afholderbacher Weiher bei Netphen erstrahlt in sattem grün!

Hier sehen Sie "Paula und Motte" beim freudigen Rumtollen im Skigebiet von Winterberg.

Motivierende Morgenstimmung nahe Schmallenberg-Bracht!

Der König des Waldes beim sogenannten Brunftschrei. Es handelt sich dabei um eine röhrende Lautäußerung des paarungswilligen Hirsches.

Stand: 29.05.2018, 10:09 Uhr