Ihre Schnappschüsse aus der Natur

Fast täglich bekommen wir tolle Fotos aus Südwestfalen von Lokalzeit-Zuschauerinnen und -Zuschauern: Wetterbilder, Morgen- oder Abendstimmungen, schöne Naturaufnahmen oder lustige Schnappschüsse. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl zeigen. Wenn Sie uns auch Fotos aus unserer Region schicken möchten, hier unsere E-Mail-Adresse: lokalzeit.suedwestfalen@wdr.de
Bitte geben Sie uns eine Info dazu, wo und wann das Bild in Südwestfalen aufgenommen wurde. Wichtig: Das Foto sollte im Querformat sein. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie außerdem bitten, kurz in Ihrer E-Mail zu schreiben, dass Sie das Bild selbst gemacht haben und dass Sie damit einverstanden sind, wenn wir es in der Lokalzeit und/oder auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Zuschauerfoto

Sonnenuntergang am Biggesee.

Sonnenuntergang am Biggesee.

Eine knallrote "Feuerwehrlibelle", gesehen in der Soester Börde.

Wunderschöner Sonnenaufgang in Rtg. Holzhausen.

Ein Schwalbenschwanz vergnügt sich im Wildener Staudenbeet.

Der Supermond über Wilnsdorf.

Sonnenaufgang über Kaan-Marienborn.

Durch Abholzung entstandener Blick auf die Obernautalsperre.

Die wunderschöne Aussicht von der Hohen Ley auf Feudingen.

Diese Blumenwiese in Dreis-Tiefenbach wird zurzeit von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen bewohnt.

Ein kleines Naturwunder: Die Bachstelze hat im Blumenkasten auf einem Balkon in Bamenohl ein kunstvolles Nest gebaut und zieht dort ihre fünf Küken groß.

Mohnfeld in der Soester Börde bei Bad Sassendorf: Ein Hauch von Claude Monet.

Die Schützenfestsaison in Südwestfalen hat wieder begonnen. Mit Strohballen, bunt gestaltet, wird in Menden-Bösperde auf das kommende Schützenfestwochenende hingewiesen: Nach dreijähriger Amtszeit soll ein neues Königspaar gefunden werden.

Auch die Tiere suchen bei sommerlichem Wetter gern ein schattiges Plätzchen, wie hier auf der Weide zwischen Hainchen und Irmgarteichen.

Oberndorfer Rosen im morgendlichen Gegenlicht.

Die kahlen, abgeholzten Flächen auf der Kalteiche sind grüner und bunter geworden. Auch die Rehe genießen wieder das Grün.

So schön war der Supermond über Siegen.

Blauflügel-Prachtlibelle aufgenommen im Wetterbachtal in Burbach-Holzhausen.

Stadt Netphen im Nebel; im Hintergrund ist die Universität Siegen schemenhaft zu erkennen.

Abenddämmerung im Hüttental bei Schwarzenau.

Die blühenden Rapsfelder vor der Arnsberger Altstadtkulisse.

Wenn die Natur ihre Farben spielen lässt, kann kein Maler mithalten: Sonnenuntergang in Marsberg.

Blühender Apfelbaum im Garten.

Die tränenden Herzen sind wieder erwacht.

Ein Eichhörnchen mit weißen Pfoten, gesehen in Niedersfeld.

Frühling an der Obernautalsperre.

In Ense-Bremen blüht zurzeit die rosa Zierkirsche.

Ein mutiger Stieglitz traut sich an die Futterstelle.

Die Sonne kämpft sich durch die Wolken.

Biene leistet "Schwerstarbeit" beim Bestäuben der Blüten des Reneklodenbaums in Arnsberg.

Saharastaub sorgte für spektakuläre Sonnenuntergänge, wie hier in Siegen.

"Sandmalerei" im Siegerland: Der Saharastaub als Künstler am Himmel im Sonneuntergangslicht.

Diese wunderschönen Krokusse erblühen in voller Pracht.

Das momentane Wetter zaubert wunderschöne Sonnenuntergänge, wie hier auf dem Giersberg.

Morgenstimmung auf dem Giller.

Überflutete Wiesen an der Lippe.

Weidekätzchen in der Abendsonne an der Eder bei Schwarzenau.

Eine kleine Maus nascht am Vogelfutter.

Im Bilsteintal wurde ein süßer Waschbär gesichtet und abgelichtet.

Sonnenuntergang an der Oestertalsperre.

Schneeglöckchen und Winterlinge strahlen in der Wintersonne.

Ein wunderschöner Sonnenuntergang im Edertal.

Stand: 31.08.2022, 16:38 Uhr