Tipps und Termine

Tipps und Termine

Hier finden Sie die "Tipps und Termine" aus der Lokalzeit Südwestfalen zum Nachlesen. Die Tipps sind eine Auswahl und erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

"Flow“

Nur der Begeisterte kann begeistern – genau das will Harald Phillip. Der gebürtige Siegener entdeckt immer wieder neue Wege mit seinem Mountainbike. In seiner Heimat, in Österreich oder auf Island. Was ihn beim fahren auf zwei oder manchmal einem Rad so fasziniert das zeigt er und darüber redet er morgen im Siegener Lyz.

Ort: Kulturhaus Lyz, Siegen 
Zeit: Di 19 Uhr
Information: 0271/3332448

„Gesundheits-Check Diabetes“

Dieser kleine Stich, damit müssen in Deutschland mehr als 5 Millionen Menschen  fortwährend leben. Sie messen ihren Blutzucker – überlebenswichtig. Eine Stoffwechselerkrankung, der man möglicherweise mit einer gesünderen Lebensführung aus dem Wege gehen kann. Wie das funktioniert, verraten ihnen Experten am Mittwoch in Iserlohn. Außerdem können sie beim Aktionstag eine kostenlose Diabetes-Sofort-Diagnose machen.

Ort: Bahnhofsplatz 2, Iserlohn
Zeit: Mi 9-14 Uhr 
Information: 02371/2171943

"Sexy Forever"

Olaf Schubert ist am Mittwoch in Soest. Samt Pullunder steht er mit Sexy Forever ab 20 Uhr auf der Bühne

Ort: Stadthalle, Soest
Zeit: Mi 20 Uhr
Information: 02921/1036300

"Bild des Tages“

Nachdem ein Brandstifter in Sachsen Anhalt ein Flüchtlingsheim in Brand gesetzt hat, ist eine kanadische Journalistin und Filmemacherin in diesem Ort unterwegs. Jo-Anne Velin blickt ganz bewusst nicht auf Extremisten und Politiker, sondern hört und schaut auch kritisch der schweigenden Mehrheit zu. Zu sehen ist der Film „Bild des Tages“ am Donnerstag in Siegen. Ein außergewöhnlicher Film und deshalb freut sich die Regisseurin darauf anschließend mit den Zuschauern über den Film zu sprechen.

Ort: Cinestar, Siegen
Zeit: Do 20 Uhr
Information: www.cinestar.de

„Demenz positiv begegnen“

Wenn Dinge an kuriose Orte gelegt werden, die Orientierung verloren geht – dann kann es sein, dass das Kurzzeitgedächtnis langsam abbaut. Wie Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn mit betroffenen demenzkranken Menschen umgehen können, damit beschäftigt sich der Info-Vortrag morgen in Bad Berleburg. Außerdem geht es ab 17 Uhr darum welche Stadien die Betroffenen durchmachen.

Ort: Schützenstraße 4, Bad Berleburg
Zeit: Mi 17 Uhr
Informationen: 0271/3332308

"Bosstime“

Eine Stimme die fast genauso klingt wie das Original – genau das zeichnet die Coverband Bosstime aus. Ihre Musik ist die von Superstar Bruce Springsteen. Ihr nächstes Konzert gibt’s am Freitag in Attendorn.

Ort: Stadthalle, Attendorn
Zeit: Fr 20 Uhr
Information: 02722/64122

„Astronomischer Abend“

Die Menschen waren schon immer fasziniert von dem was sich im Weltraum so alles abspielt. Auch die Hobby-Forscher in Lüdenscheid. Beim kommenden astronomischen Abend geht es unter anderem um schwarze Löcher, neue Sternbilder und ausgediente Weltraum-Teleskope. Mehr dazu morgen ab 19 Uhr im Restaurant Nattenberg.

Ort: Talstraße 59, Lüdenscheid
Zeit: Do 19 Uhr
Info: 02351/28400
  

"Sexueller Missbrauch – Wie schütze ich mein Kind?"

Bei uns in Südwestfalen wurden und werden Schulklassen darauf vorbereitet. Auf Situationen in denen Schüler selbstbewusst und stark Erwachsenen gegenüber auftreten sollten. Mit Kindern und Jugendlichen über das Thema Gewalt und sexueller Missbrauch zu sprechen macht auf jeden Fall Sinn. Die VHS Siegen-Wittgenstein erklärt Eltern wie sie das am besten machen - morgen ab 19 Uhr.

Ort: Haus des Gastes, Bad Laasphe
Zeit: Do 19 Uhr 
Informationen: 0271/3332561

„Emotionen des Lichts“

Für den Fotografen Klaus-Peter Kappest ist das Motiv nebensächlich, entscheidend ist das Licht. Für seine Bilder hat er auf das perfekte Licht gewartet, das das Alltägliche in etwas Besonderes verwandelt. „Emotionen des Lichts“ nennt er seine Live-Multivision zu der er am Freitag nach Erndtebrück einlädt.

Ort: Ev. Kirche, Erndtebrück   
Zeit: Fr 19.30 Uhr    
Information: 02733/53350

Weltreligionen an einem Tisch

Drei große Weltreligionen an einem Tisch. Das ist schon ein besonderer Moment. Gesprochen wird über die wichtigsten Werte unserer Gesellschaft: Anstand, Moral und Respekt. Und was gegen den Verfall getan werden kann.

Ort: Atriumsaal der Siegerlandhalle
Zeit: Fr 19 Uhr

„Grimm trifft Grimm“

Einem Märchen neues Leben einhauchen und dafür in diese Rollen schlüpfen – das können sie ziemlich gut. Markus und Michael Grimm. Eine Reise zurück in die Zeit der Entstehung der ersten Märchenbücher liefern sie. Und sie können gerne auch mit ihren jugendlichen Kindern morgen mit dabei sein und zwar in Werdohl.

Ort: Stadtbücherei, Werdohl
Zeit: Fr 19.30 Uhr
Information: 02392/2073

"Jan Löchel“

Er hat für Stars wie Christina Stürmer oder H-Blockx Musik geschrieben und produziert. Er selbst liebt aber auch den Auftritt vor Publikum. Jan Löchel kommt am Freitag nach Rüthen in die St. Nikolaus Kirche.

Ort: St. Nikolaus Kirche, Rüthen
Zeit: Fr 20.30 Uhr 

„12. Afrika-Tag“

Flüchtlinge aus Afrika. Bei uns in Südwestfalen haben viele von ihnen Zuflucht gefunden. Menschen die ihr Leben riskiert haben, um nach Europa, nach Deutschland zu kommen. Viele von Ihnen werden hier aber auch beschuldigt sie seien Wirtschaftsflüchtlinge. Um diese meist falschen Vermutungen geht es morgen in Siegen. Die Volkshochschule lädt ein zum 12. Afrika-Tag bei dem Experten über die eigentlichen Fluchtursachen sprechen.

Ort: Markt 25, Siegen
Zeit: Sa 10 Uhr
Information: 0177/7447383

"Lisa Feller – Der Nächste, bitte!"

Was Kinder und Mütter denken weiß die Kabarettistin Lisa Feller und zwar von ihrem Lieblingsspielplatz in Münster. Deshalb redet sie auch gerne darüber. Als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern kann und will sie aber noch viel mehr über ihre Lebenssituation erzählen – am Sonntag in Lippstadt.

Ort: Ev. Gymnasium, Lippstadt
Zeit: So 18 Uhr
Information: 02373/5351

„Vom Brief zum digitalen Netz“

Ohne Facebook und Whatssapp sich verabreden? – Das ging früher auch. Wie? – Das zeigt die beeindruckende Ausstellung derzeit im Siegerlandmuseum. Darin zeigt der Sonderforschungsbereich „Medien der Kooperation“ der Universität in Siegen was sich alles verändert hat bei der Kommunikation über viele Kilometer hinweg. Außerdem geht es natürlich auch um das Smartphone und wie es im Moment das Familienleben in vielen Bereichen umkrempelt. Die Ausstellung läuft bis Anfang Januar und ist täglich außer Montags geöffnet.

Ort: Oberes Schloss 2, Siegen
Zeit: Di-So 10-17 Uhr
Information: 0271/230410

„Discgolf gegen Golf“

Das ist Disc-Golf. Dabei muss eine Frisby ins Körbchen geworfen werden. Ähnlich wie beim Golf. Ach ja, Golf sieht übrigens so aus. Und einige die diese Sportarten aktiv machen, behaupten, man könne beides auch gegeneinander spielen. Wie das funktioniert? Tja, um sich davon ein Bild machen zu können, müssen sie am Sonntag nach Schmallenberg-Winkhausen kommen.

Ort: Golfclub, Schmallenberg-Winkhausen
Zeit: So 11 Uhr
Information: 02974/83545

Stand: 24.09.2018, 15:26

Unsere Videos