Tipps und Termine

Tipps und Termine

Hier finden Sie die "Tipps und Termine" aus der Lokalzeit Südwestfalen zum Nachlesen. Die Tipps sind eine Auswahl und erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

„Erdogan“

Erdogan

Der türkische Staatpräsident Erdogan polarisiert. „Gefeiert von seinen Anhängern, kritisiert in Medien und Politik“ - so lautet der Untertitel des Buches von Cigdem Akyol. Sie ist Türkei-Korrespondentin und hat sich für die Biografie über Erdogan auf dessen Spuren begeben. Über seine Herkunft, seinen Aufstieg und seine Politik erzählt sie morgen bei den Werler Gesprächen. Eine entscheidende Rolle spielt bei Erdogan der Stolz.

Ort: Aula Mariengymnasium, Werl
Zeit: Di 19 Uhr
Info: 02922-97240 - ww.vhs-werl.de

„Schweigetag“

Schweigetag

Jetzt im Trubel und Stress der Vorweihnachtszeit ist das mit der Stille nicht so einfach. Wer genau danach sucht und sich traut, die Stille auszuhalten, um die eigenen Gedanken und Gefühle zu spüren und zu sortieren, der kann sich beim Schweigetag einmal komplett zurückziehen. Die Franziskanerinnen in Olpe bieten den Teilnehmern einen Tag lang ein stilles Zimmer an, aber auch Gebete, Meditation und Verpflegung. Anmeldungen für Sonntag nimmt das Mutterhaus in Olpe noch bis Donnerstagnachmittag entgegen.

Ort: Konvent San Damiano, Olpe
Zeit: So 8-16 Uhr
Info: 02761-1711 - www.franziskanerinnen.de

„Medusa Beats & Hayden Chisholm“

Medusa Beats und Hayden Chisholm

Moderner Jazz ist das Markenzeichen von Medusa Beats. Das Trio unter der Leitung von Schlagzeuger Jonas Burgwinkel versucht neue musikalische Wege zu beschreiten. Bei ihrem Konzert morgen im Bürgerzentrum Meschede wird die Band durch den Saxophonisten Hayden Chisholm unterstützt - um 20 Uhr geht’s los.

Ort: Bürgerzentrum, Meschede
Zeit: Di 20 Uhr
Info: 02761-1711 - www.franziskanerinnen.de

„Fundsachen-Versteigerung“

Fundsachen-Versteigerung

Wenn Sie sich Schnäppchen nicht entgehen lassen wollen, dann sind Sie bei der Fundsachenversteigerung der Stadt Iserlohn genau richtig. Smartphones, Fahrräder, Uhren, ja sogar ein Kanu und viele andere Dinge stehen dann zum Verkauf - eben, was ein halbes Jahr lang nicht im Fundbüro abgeholt wurde. Versteigert werden auch wieder solche Rucksäcke, bei denen man nicht vorher weiß, was drin steckt. Das macht die Sache zusätzlich spannend. Am Donnerstag ab 13 Uhr im Iserlohner Rathausfoyer.

Ort: Rathausfoyer, Iserlohn
Zeit: Do 13 Uhr     
Info: 02371-2171617 - www.iserlohn.de

„Tod eines Handlungsreisenden“

Tod eines Handlungsreisenden

Nach 35 Jahren wird der Vertreter Willy Loman gefeuert. Plötzlich steht er beruflich vor dem Nichts, und auch von seiner Familie hat er sich entfremdet. Das beklemmende Stück „Tod eines Handlungsreisenden“ zeigt auf, was eine rein profitorientierte Gesellschaft mit den Menschen anstellt. Zweimal in Südwestfalen zu sehen: Morgen in Iserlohn - und am Donnerstag in Olpe. Mit Helmut Zierl in der Hauptrolle.

Ort: Parktheater, Iserlohn
Zeit: Mi 20 Uhr     
Info: 02371-2171819 - www.parktheater-online.de

Ort: Stadthalle, Olpe
Zeit: Do 20 Uhr     
Info: 02761-830 - www.olpe.de

„Hagen Rether“

Hagen Rether

Kabarettist Hagen Rether legt gerne den Finger in die Wunden der Gesellschaft und Politik. Auch am Donnerstag in Soest wird er wieder „als Gewissen am Klavier“ über die aktuelle Weltlage sprechen.

Ort: Stadthalle, Soest
Zeit: Do 20 Uhr     
Info: 02921-363303 - www.stadthalle-soest.de

„Kinderweihnachtsdorf“

Kinderweihnachtsdorf

Hier haben die Kinder ordentlich was zu tun: Ob Plätzchenbacken, schneidern oder mit Holz basteln - das Kinderweihnachtsdorf in Iserlohn bietet ein abwechslungsreiches Programm für alle 4- bis 12-Jährigen. Die Eltern können ihre Kinder vor Ort anmelden und dann selbst durch die Stadt bummeln. Natürlich gibt es auch jede Menge Musik verschiedener Gruppen - und zum Abschluss können sich Eltern und Kinder gemeinsam an der Feuerstelle wärmen. Ab morgen täglich bis Montag im Kinderweihnachtsdorf in Iserlohn.

Ort: Marktplatz, Iserlohn
Zeit: Do, Fr, Mo 15-18 Uhr, Sa+So 13-18 Uhr
Info: 02371-2172246
- www.iserlohn.de

„Die schmerzende Hüfte“

Die schmerzende Hüfte

Wenn die Knorpeloberfläche in den Hüftgelenken abgenutzt ist - dann führt das zu Arthrose. Die Verschleißerkrankung verursacht bei jeder Bewegung Schmerzen und kann bis zur kompletten Unbeweglichkeit führen. Damit es nicht soweit kommt, gibt es alternative Behandlungen und Operationen. Mehr zum Thema „Die schmerzende Hüfte - Ärger mit Arthrose“ erfahren Sie morgen in einem medizinischen Vortrag im Briloner Krankenhaus, das bis mittags noch Anmeldungen entgegen nimmt.

Ort: Städt. Krankenhaus, Brilon
Zeit: Do 18 Uhr
Info: 02961-7801274 - www.krankenhaus-brilon.de

„Erna, der Baum nadelt“

Erna, der Baum nadelt

Die vier Flötenspielerinnen von Flautando Köln entlocken ihren Blockflöten die schönsten Töne. Bei ihrem Weihnachtskonzert spielt das Quartett mit 40 verschiedenen Blockflöten ein heiteres aber auch nachdenkliches Programm. Zwischen den Stücken werden die beiden Schauspieler Martin Brambach und Christine Sommer ironisch-lustige Texte lesen - alles unter dem Titel „Erna, der Baum nadelt“. Am Freitag in der Christuskirche in Meschede.

Ort: Ev. Christuskirche, Meschede
Zeit: Fr 20 Uhr
Info: 0291-205165 - www.meschede.de

„European Outdoor Film Tour“

European Outdoor Film Tour

Abenteuer pur in spektakulären Bildern: In sieben Kurzfilmen begleitet die Kamera diese Extrem- und Outdoorsportler bei ihren Herausforderungen rund um den Globus. Ob mit dem Snowkite übers grönländische Packeis, mit einem selbstgeschnitztem Boot auf den Amazonas oder mit dem Mountainbike durch Kanada. Morgen macht die European Outdoor Film Tour Station in der Siegerlandhalle in Siegen.

Ort: Siegerlandhalle, Siegen
Zeit: Fr 20 Uhr    
Info: 0271-22882 - www.eoft.eu

„Adventskalender“

Adventskalender

Seit dem 19. Jahrhundert gehören sie in Deutschland zur Weihnachtszeit einfach dazu: Die Adventskalender. Eine Auswahl an historischen Exemplaren ist zurzeit im DampfLandLeute-Museum in Eslohe zu sehen. Hier verbergen sich hinter den Türchen oft kleine, kunstvolle Bilder. Die Ausstellung „Adventskalender im Wandel der Zeit“ können Sie sich zum Beispiel morgen von 14 bis 17 Uhr im Museum in Eslohe anschauen.

Ort: DampfLandLeute Museum, Eslohe
Zeit: Mi-Sa 14-17 Uhr, So 10-13 Uhr    
Info: 02973-2455 - www.museum-eslohe.de

„Das Weihnachtskonzert“

Das Weihnachtskonzert

Virtuos spielen diese beiden auf ihren Flügeln: Die beiden Showpianisten David und Götz. Die beiden Tastenkünstler nehmen Sie diesmal mit auf eine Weihnachtsreise mit vielen deutschen und internationalen Weihnachtsklassikern - zum Mitsingen und Zuhören, zum Lachen und Nachdenken. Das Konzert beginnt morgen Abend um 20 Uhr in der Festhalle in Finnentrop.

Ort: Festhalle, Finnentrop
Zeit: Fr 20 Uhr    
Info: 02721-512150 - www.kulturgemeinde-finnentrop.de

„Weihnachtsmarkt Langenei“

Weihnachtsmarkt Langenei

Jetzt am Wochenende zum dritten Advent gibt es in vielen Orten wieder kleine aber feine Weihnachtsmärkte in Südwestfalen - zum Beispiel den Weihnachtsmarkt in Langenei bei Lennestadt. Denn hier erwartet den Besucher ein gemütliches Weihnachtsdorf, mit Blasmusik und vielen Leckereien. Dazu gibt es natürlich auch Buden mit Selbstgemachtem und Kunsthandwerk. Die Kinder dürfen sich vor allem auf den Streichelzoo freuen. Und klar: Der Nikolaus stattet dem Weihnachtsmarkt in Langenei am Sonntag auch noch einen Besuch ab.

Ort: Schützenhalle, Lennestadt Langenei
Zeit: Sa ab 14 Uhr, So ab 11 Uhr    
Info: www.fclaki.de/Weihnachtsmarkt

„Spirit of Irish Christmas“

Spirit of Irish Christmas

Tanzen und Singen liegt ihnen im Blut: Die Danceperados of Ireland erzählen in ihrer Live-Show von den Weihnachtsbräuchen auf der grünen Insel. Dazu gehören natürlich der berühmte Stepptanz und viel Musik. „Spirit of Irish Christmas“ heißt die Show, die Sie am Sonntag in Kreuztal sehen und hören können.

Ort: Stadthalle, Kreuztal
Zeit: So 19 Uhr    
Info: 02732-51264 - www.kreuztal-kultur.de

„Weihnachtsbaum schlagen“

Weihnachtsbaum schlagen

Alle Mann und Tiere rauf auf den Trecker - und ab geht die Fahrt in die Weihnachtsbaumplantage. Das gemeinsame Aussuchen des Weihnachtsbaumes gehört für viele Familien traditionell zur Vorweihnachtszeit dazu. Die Auswahl ist riesengroß - aber wenn erst Mal der Richtige gefunden ist, dann wird er selbst geschlagen und mit nach Hause genommen. Das geht zum Beispiel dieses Wochenende hier auf dem Hof Tillmann in Balve-Grübeck. Oder nach vorheriger Anmeldung auch auf dem Weihnachtsbaumhof Schulte-Göbel in Schmallenberg-Felbecke - Samstag und Sonntag.

Ort: Hof Tillmann, Balve-Grübeck
Zeit: Sa+So 10-18 Uhr     
Info:02379-910404 - www.hof-tillmann.de

+

Ort: Hof Schulte-Göbel, Schmallenberg-Felbecke
Zeit: Sa+So 10-15 Uhr     
Info:02972-47068 - www.weihnachtsbaumhof.de

„Weihnachtsshow“

Weihnachtsshow

Nicht nur leise sondern auch durchaus rockig geht’s bei dieser Weihnachts-Musik-Show zu. Die Band „Die Soundminister“ aus Lennestadt spielt klassische und poppige Weihnachtslieder bei dieser Benefizgala. Denn der Erlös des Abends geht an die Initiative Strahlemännchen, die Kindern, die an Krebs erkrankt sind, Wünsche erfüllt. Das Konzert morgen Abend im Pädagogischen Zentrum in Meggen beginnt um 19 Uhr. 

Ort: Päd. Zentrum, Lennestadt-Meggen
Zeit: Sa 19 Uhr    
Info: www.diesoundminister.de

Stand: 30.11.2017, 16:40

Unsere Videos