Tipps und Termine

Tipps und Termine

Hier finden Sie die "Tipps und Termine" aus der Lokalzeit Südwestfalen zum Nachlesen. Die Tipps sind eine Auswahl und erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

„Katzensprung Festival“

Katzensprung-Festival

Musik, Kleinkunst und einfach in den Tag hineinleben - das geht beim Katzensprung Festival in Kierspe-Rönsahl. Bereits zum dritten Mal steigt das alternative Festival für elektronische Musikkultur auf dem Gut Haarbecke. 100 Künstler auf sechs Open Air Bühnen sorgen für Stimmung, dazu gibt es Angebote von Yoga bis Macramee Schmuck basteln. Tickets für alle vier Tage oder auch nur für Sonntag bekommt man über die Website des Katzensprung Festivals.

Ort: Gut Haarbecke, Kierspe-Rönsahl
Zeit: Do-So
Info: www.2018.katzensprung-festival.de

„Ein Sommernachtstraum“

Ein Sommernachtstraum

Geheime Liebschaften, eine königliche Hochzeit und Waldgeister, die alles durcheinander wirbeln - das sind die Zutaten des Theaterstücks „Ein Sommernachtstraum“. Das Tollmut Theater hat den Stoff von William Shakespeare auf neue Weise frei inszeniert und führt das Stück diese Woche dreimal im Garten des Oberen Schlosses in Siegen auf: Morgen, am Mittwoch und am Samstag.

Ort: Musikpavillon Oberes Schloss, Siegen
Zeit: Di, Mi, Sa 19 Uhr
Info: www.tollmut-theater.de

„Bläck Fööss“

Bläck Fööss

Wer kölsches Liedgut mag, der sollte den Auftritt von Bläck Fööss in Attendorn nicht verpassen. Die Kölner Band spielt zum Auftakt des 3. Attendorner Kultursommers am Mittwoch auf dem Alten Marktplatz - Eintritt frei.

Ort: Alter Markt, Attendorn
Zeit: Mi 20 Uhr
Info: 02722-640 - www.attendorn.de


„3. Setzer Elfmeter Cup“

3. Setzer Elfmeter Cup

Die Konzentration ist wichtig. Denn es ist dieser eine Moment, auf den es ankommt beim Elfmeterschießen. Spieler gegen Torwart, elf Meter bis ins Ziel. Der SV Setzen sucht die Siegerländer Elfmeterkönige. Jeder kann mitmachen, ein Team besteht aus drei Spielern und einem Torwart. Bis Freitagmittag kann man sich anmelden für den „3. Setzer Elfmeter Cup“ am Samstag - weitere Infos gibt’s auf der Internetseite des SV Setzen.

Ort: Sportplatz, Siegen-Obersetzen
Zeit: Sa, 11 Uhr
Info: www.svsetzen.de

„Leben im Bett“

Leben im Bett

Der Mensch verbringt ein Drittel seines Lebens im Bett. Grund genug also, um diesem Ort eine Ausstellung zu widmen. Ob Kinderwiege oder Krankenbett, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat eine Reihe von Exponaten zusammengetragen, die zeigen: Das Bett ist viel mehr als ein Ort zum Schlafen. Die Ausstellung ist zurzeit im Westfälischen Schieferbergwerk- und Heimatmuseum in Holthausen zu sehen.

Ort: Heimatmuseum, Schmallenberg-Holthausen
Zeit: Mi, Fr, Sa 14-17 Uhr, So 10-13 Uhr
Info: 02974-6932 - www.museum-holthausen.de

„Groovejet“

Groovejet

Der Sommer ist die Zeit für Open Air Konzerte mitten in der Stadt. Die Coverband „Groovejet“ eröffnet morgen Abend die beliebte Konzertreihe auf dem Stiftsplatz in Meschede. Pop - und Rockhits von den 70er bis heute stehen auf dem Programm - morgen unter freiem Himmel und freiem Eintritt mitten in Meschede.

Ort: Stiftsplatz, Meschede
Zeit: Mi 19 Uhr
Info: www.facebook.com/VolksbankOpenAir/

„Erlebnisführung“

Erlebnisführung

Die Tropfsteine dürfen die Kinder in der Dechenhöhle unter Anleitung selbst erkunden - und dabei auch in die engen Nebengänge kriechen, also Taschenlampe und Fahrradhelm mitbringen. Jetzt in den Ferien bietet die Dechenhöhle die „Erlebnisführung“ dreimal die Woche an. Wer mitmachen will, sollte sich vorher telefonisch bei der Dechenhöhle in Iserlohn-Letmathe anmelden.

Ort: Dechenhöhle, Iserlohn-Letmathe
Zeit: Di, Do, So 15 Uhr
Info: 02374-71421 - www.dechenhoehle.de

„Crossgolf“

Crossgolf

Das ist „Crossgolf“, also so ähnlich wie Minigolf, aber mit ganz eigenen Hindernissen. Es gibt zwar feste Abschlagpunkte, aber die Spielbahnen führen über natürliche Flächen. Das Ziel bleibt allerdings das Gleiche: Mit möglichst wenig Schlägen treffen. Wer mal ein Runde spielen möchte: Die Crossgolf-Anlage in Lennestadt-Bilstein hat am Wochenende geöffnet - oder nach Anmeldung beim Dorfgemeinschaftsverein.

Ort: Am Naturbad, Bilstein
Zeit: Sa + So 13-19 Uhr
Info: 0151-12422947 - www.bilstein-online.de/index.php/news/post/crossgolf-oeffnungszeiten.html

„Seefestival“

Seefestival

Die Peewee Bluesgang gehört mit 40 Jahren zu den ältesten Bluesbands in Deutschland - sie wird eine von 17 Musikacts beim Seefestvial am Hennesee sein - da ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Für Kinder singt HerrH seine Hits am Sonntag auf dem Festival, dass sich rund um den See abspielt. Die Kultschlager der 70er Jahre bringt am Samstag die Familie Hossa zurück auf die Bühne. Neben viel Musik bietet das Seefestival auch Straßenzauberer, Wassersport und Foodtrucks für die Besucher - Freitag bis Sonntag am Hennesee bei Meschede.

Ort: Hennesee, Meschede
Zeit: Fr 18 Uhr, Sa 15 Uhr, So 11 Uhr
Info: 0291-90249113 -
www.sparkassen-seefestival.de

„Westf. Meisterschaften“

Westfälische Meisterschaften

In Freudenberg-Niederndorf ist alles wieder hergerichtet für die Giebelwald Classics, bei dem diesmal auch die Westfälischen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten ausgetragen werden. Rund 500 Teilnehmer werden ab morgen bis Sonntag in 60 Prüfungen die besten Reiter Westfalens ermitteln. Ein weiterer Höhepunkt ist am Samstag der Showabend mit einem Barrierenspringen unter Flutlicht.

Ort: Reitanlage, Freudenberg-Niederndorf
Zeit: Do-So ab 8 Uhr
Info: 01515-6384870 - www.rv-giebelwald.de

„Die Physikanten“

Die Physikanten

Die Physikanten beweisen mit ihrer Show, dass Naturwissenschaft ganz spannend und dazu unterhaltsam sein kann. Mit ihren Experimenten verblüffen sie immer wieder das Publikum - bestimmt auch morgen in Medebach. Dort ist die Wissenschaftsshow ab 19:30 Uhr live, umsonst und draußen auf dem Marktplatz zu sehen.

Ort: Marktplatz, Medebach
Zeit: Fr, 19:30 Uhr
Info: www.medebach.de/medebeat2018.php

„Borghauser Wand“

 Borghauser Wand

Diese Kalksteinwand gehört zu den besten Kletterfelsen in NRW: Die „Borghauser Wand“ zwischen Finnentrop und Grevenbrück. Über 40 Routen von leicht bis schwierig führen auf die Spitze, gut 30 Meter über dem Boden. Und wenn man oben ankommt, wird man mit diesem Ausblick über das Lennetal belohnt. Mehr Infos zur „Borghauser Wand“ findet man im Internet auf den Seiten der Kletterarena Sauerland.

Ort: Lennetal, Borghausen
Zeit: täglich
Info: www.kletterarena.info

„Pippi Langstrumpf“

Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf macht was ihr gefällt - und genau das löst bei den Erwachsenen nur Kopfschütteln aus - die Kinder dagegen finden es klasse. Trotzdem soll Pippi ins Waisenhaus - doch die Polizisten führt sie an der Nase herum. Die Geschichte vom stärksten Mädchen der Welt wird diesen Sommer auf der Freilichtbühne in Freudenberg erzählt - zum Beispiel am Sonntag um 15 Uhr.

Ort: Freilichtbühne, Freudenberg
Zeit: So, 15 Uhr
Info: 02734 - 47973333 - www.freilichtbuehne-freudenberg.de

„Winnetou II“

Winnetou II

„Manitou möge meinen Schwur hören: Winnetou wird den Tod Ribannas rächen!“  ruft der Häuptling der Apachen. Also begibt sich Winnetou auf die Suche nach Parranoh, dem weißen Häuptling. Über 60 Darsteller und 40 Pferde jagen bei „Winnetou II - Der Kampf um Öl“  über die Naturbühne und versetzen die Zuschauer in den Wilden Westen. Stunts und Explosionen versprechen jede Menge Action, dazu bietet das Elspe-Festival ein vielfältiges Rahmenprogramm wie zum Beispiel die Pferde-Stuntshow.

Ort: Festivalgelände, Elspe
Zeit: Di-Do, Fr-So ab 10 Uhr
Info: 02721-94440 - www.elspe.de

„Trick-Dog-Show“

Trick-Dog-Show

Tobi hat’s drauf - der Showhund von Rosi Lachmann hat über 90 Tricks auf Lager. Lustige, niedliche und erstaunliche Kunststücke hat die Trainerin ihren Hunden beigebracht. Zu sehen sind sie in der „Trick-Dog-Show“ am Sonntag in Plettenberg, dazu gibt’s noch Kindertheater und Schlager-Musik von den Schluchtenkrachern. Sie eröffnen zusammen mit der Hunde-Trick-Show den Kultursommer in Plettenberg.

Ort: Alter Markt, Plettenberg
Zeit: So 15-18 Uhr
Info: 02391-923179 -
www.plettenberg.de/freizeit-tourismus/kulturkreis/kultursommer/

„30. Kinder- & Gauklerfest“

30. Kinder- & Gauklerfest

„The Flying Dutchmen“ heißen diesen beiden, die auch bei der 30. Auflage des „Kinder- und Gauklerfestes“ in Attendorn mit dabei sind. Als weiterer Straßenkünstler wird Goma auftreten, der gerne schon mal das Publikum mit einbezieht. Das internationale Festival mit 20 Acts und Musikgruppen beginnt morgen Abend auf dem Alten Markt in Attendorn und läuft den ganzen Sonntag.

Ort: Innenstadt, Attendorn
Zeit: Sa 18:30 Uhr, So 11 Uhr
Info: www.gauklerfestival.de

Stand: 16.07.2018, 15:00

Unsere Videos