Tipps und Termine

Tipps und Termine

Hier finden Sie die "Tipps und Termine" aus der Lokalzeit Südwestfalen zum Nachlesen. Die Tipps sind eine Auswahl und erheben natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

„LNJF“

LNJF

Die Jazz-Landschaft in Siegen wäre anders, ohne diese beiden Musiker – ohne die Late Night Jazz Foundation. Wenn sie zum Konzert einlädt, dann kommen immer andere Musiker hinzu. Jeder Konzert-Abend ist also anders. Ihr nächster Auftritt ist morgen um 20 Uhr in der Bar Hackermann, diesmal mit einem Kontrabassisten und einem Posaunisten.

Ort: Hindenburgstr. 8, Siegen
Zeit: Di 20.30 Uhr  
Informationen: 0271/31765418

"570. Sturmtag"

570. Sturmtag

Es wird laut in Warstein-Belecke - immer am Mittwoch vor Pfingsten und zwar ab 5 Uhr. Die Belecker wollen mit dieser Tradition an einen Angriff der Soester erinnern. Denn damals, vor über 500 Jahren, konnte dieser Angriff erfolgreich zurück geschlagen werden. Deshalb gibt es jedes Jahr das laute Spektakel viertelstündlich bis 8 Uhr – wozu jeder eingeladen ist. Frischen Kaffee, ein leckeres Frühstück und mehr Infos zum Hintergrund der Geschichte gibt es obendrauf.

Ort: Stüting’s Mühle, Warstein-Belecke
Zeit: Mi 5-8 Uhr
Information: 02902/75963  

„Tangokurs für Anfänger“

Tangokurs für Anfänger

Wer bei diesen Bildern denkt, das würde ich auch gerne mal machen, der sollte jetzt zuhören. Denn in Lüdenscheid können sie beim Kulturverein „mach was“ den Tango Argentino lernen – auch ohne Vorkenntnisse. Immer mittwochs und das in 5 Unterrichtswochen. Ein Schnupperkurs ist immer möglich und vielleicht haben sie ja danach Lust auf mehr. Anrufen, anmelden und mittanzen.

Ort: Am Raffelnberg 3a, Lüdenscheid-Brügge
Zeit: Mi 18-20 Uhr
Information: 0175/5913899

„Biggedamm-Führung“

Biggedamm- Führung

Segeln, schwimmen oder stand-up paddeln - auf dem Biggesee kein Problem. All das geht ab nur, weil in den 1950er Jahren ein Staudamm gebaut wurde. Entstanden ist eine der größten Talsperren des Landes. Aber wie funktioniert sie? Die offenen Führungen der Hansestadt Attendorn verraten mehr darüber. Sie sollten sich rechtzeitig telefonisch bei der Tourist-Info anmelden, wenn sie bei einer der 4 Führungen im Mai dabei sein möchten. Die erste startet bereits morgen.

Ort: Tourist-Info am Rathaus, Attendorn  
Zeit: Mai
Information: 02722/64140

„Ernährung bei Diabetes“

Ernährung bei Diabetes

In Deutschland müssen mehr als 5 Millionen Menschen mit Diabetes fortwährend ihren Blutzucker messen. Ein kleiner Piekser der absolut wichtig ist. Mit dieser Stoffwechselerkrankung zu leben ist deshalb eine Umstellung. Experten sagen aber, dass mit der entsprechenden Ernährung und Bewegung, also mit einer Umstellung des Lebensstils, die Erkrankung beeinflussen kann. Im Rahmen eines Experten-Vortrags erfahren sie morgen mehr.

Ort: Wilhelmsplatz 3, Bad Laasphe
Zeit: Mi 19 Uhr
Information: 0271/3332561

„Benefizkonzert“

Benefizkonzert

Unter dem Motto, ein moderner Sound für eine moderne Armee wurde die Idee vor fast 50 Jahren geboren. Die Idee der Big Band der Bundeswehr - mit einem vielfältigen Repertoire: Jazz, Swing und Pop – all das gibt es auch wenn die Musiker  am Donnerstag beim Benefizkonzert in Brilon auftreten. Ihr Konzert zusammen mit Pe Werner beginnt um 20 Uhr.   

Ort: Schützenhalle, Brilon
Zeit: Do 20 Uhr
Information: 02961/969950

„KulturPur“

KulturPur

So sah KulturPur 2017 aus. Ab morgen geht das große Musik- und Kulturfestival für die ganze Familie mitten in der Natur in die 28. Runde. Mit dabei ist dieses Jahr auch Lena. Seit dem sie 2010 den Eurovision Song Contest gewann, kennt sie jeder. Und am Samstag kommt sie zu KulturPur nach Hilchenbach-Lützel. Karten gibt es noch wie für viele weitere Veranstaltungen auch. Das Festival dauert bis Pfingstmontag. 

Ort: Hilchenbach-Lützel
Zeit: Do-Mo
Information: 0271/3332440

„Astronomischer Abend“

Astronomischer Abend

Es ist voller Rätsel – das Weltall. Unendliche Möglichkeiten über Phänomene zu sprechen. Auch über den Jupiter der im Moment als einer der hellsten Planeten in der Nacht zu sehen ist. Morgen Abend wird in Lüdenscheid aber auch über das Sternbild der Waage gesprochen. Das alles und noch viel mehr zum Staunen, Nachdenken und Nachfragen gibt es ab 19 Uhr.

Ort: Restaurant Nattenberg, Lüdenscheid
Zeit: Do 19 Uhr    
Information: 02351/28400

„Walderlebnistour“

Walderlebnistour

Natur erleben und nicht nur einfach durch den Wald wandern. Das geht wenn Experten mit dabei sind. So wie hier können sie mit der ganzen Familie auch morgen den Wald erleben. Und zwar bei einer spannenden Erlebnistour durch die Medebacher Bucht. Einfach vorbei kommen zum Ferienhof Hasenkammer.

Ort: Hasenkammer 4, Medebach
Zeit: Do 15-17.30 Uhr
Information: 02982/9218610

„13. Landpartie“

13. Landpartie

Natürlich darf gekostet werden – das ist immer so, auch bei der 13. Landpartie – denn es geht mal wieder um das Sinnliche. Bei den rund 150 Anbietern und Ausstellern rund ums Schloss Wocklum bei Balve heißt es auch dieses Jahr wieder – einfach überraschen lassen. Von Freitag bis Pfingstmontag können sie täglich ihren Ausflug hierher machen. 10 Euro kostet der Eintritt und dann dürfen sie sich umschauen auf mehr als 10 Tausend Quadratmetern.

Ort: Schloss, Balve-Wocklum
Zeit: Fr-Mo 10-19 Uhr
Information: 05151/7875310

„47. Internationales Pfingstschwimmen“

47. Internationales Pfingstschwimmen

Im Freibad Neheim hat der Endspurt für das 47. Pfingstschwimmfest begonnen. Wir waren bei den Vorbereitungen schon mal dabei und wissen deshalb, wie viel Arbeit damit verbunden ist. Und auch diesmal haben sich viele Schwimmer aus mehreren Nationen angemeldet. Es wird also international am Freitag, Samstag und Sonntag – wie in den letzten Jahren auch. Die Wettkämpfe beginnen morgen ab 12 Uhr.

Ort: Freibad, Neheim-Hüsten
Zeit: Fr-So
Informationen: 0151/61113511

„Geo Caching Safari“

Geo Caching Safari

Geocaching nennt man es, wenn mit kleinen GPS-Geräten ein Schatz gesucht wird. Ähnlich wie hier wird es am Dienstag auch in Attendorn sein, wenn die Experten die Geräte erklären und Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren sich auf den Weg machen. Es geht dann um eine Zeitreise ins Mittelalter. Lust bekommen? Einfach anrufen beim Südsauerlandmuseum, anmelden und mitmachen zwischen 11 und 13 Uhr.

Ort: Südsauerlandmuseum, Attendorn
Zeit: Di 11-13 Uhr
Information: 02722/3711

„38. IVV Wandertage“

Eins steht fest: Jeder Kilometer zählt. Auch bei Regen und Wind aber am liebsten natürlich bei Sonnenschein. Denn alle zurückgelegten Kilometer werden bei einer Volkswanderung im Anschluss eingetragen - in das persönliche Wanderbuch – ganz egal wo die Wandertage stattfinden. Auch am Samstag und Sonntag in Attendorn-Windhausen. Zwischen 7 und 13 Uhr können sie bei der 38. Internationalen Volkswandertagen an den Start gehen. Die Streckenlänge bleibt ihnen überlassen.

Ort: Attendorn-Windhausen
Zeit: Sa+So
Information: 0171/5859676

„Pfingstbaum aufstellen“

Es ist ziemlich viel los in Hesselbach bei Bad Laasphe – auch an diesem Pfingstsamstag ab 18 Uhr. Denn wie in vielen Jahren zuvor, wollen die Mitglieder der Dorfjugend dann wieder ihren heiligen Pfingstbaum aufstellen. Viele kräftige Menschen sind also gefragt und die freuen sich dann am Samstag Abend auch wieder wenn sie es geschafft haben. Und gefeiert wird dann bis Pfingstmontag.

Ort: Hesselbacher Straße, Hesselbach
Zeit: Sa-Mo
Information: 02752/478133

„Aber bitte mit Sahne“

Viele Stars und Sternchen der Showbranche spielen hier eine Rolle: Und zwar dann wenn Familie Malente zur Show einlädt: Peter und Vico Malente nehmen Sie dann mit auf eine Reise, gespickt mit Perlen der Unterhaltungsmusik der vergangenen Jahrzehnte. Am Dienstag machen sie das in Werl.

Ort: Stadthalle, Werl
Zeit: Di 19.30 Uhr
Information: 02922/973210

Stand: 11.05.2018, 10:57

Unsere Videos