Lokalzeit Secret Star: Die 22 Talente stehen fest!

Lokalzeit Secret Star: Der Startschuss Lokalzeit Staffel 1, Folge 1 25.09.2020 44:26 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR Von Nils Laschin

Lokalzeit Secret Star: Die 22 Talente stehen fest!

  • Talent-Show Lokalzeit Secret Star
  • Alles ist erlaubt: Singen, Tanzen, Comedy, Akrobatik, Kreatives
  • 22 Kandidaten stehen fest

Thomas Matiszik - unser singender Krimiautor

Lokalzeit Secret Star: Thomas Matiszik, der singende Krimiautor Lokalzeit aus Dortmund 09.10.2020 05:04 Min. Verfügbar bis 09.10.2021 WDR

Thomas wurde von seinem besten Freund Elmar nominiert, die Freundschaft hält schon seit 1986. Er ist ein echter "Entertainer", der bei jedem Konzert seiner Coverband alles gibt und das Publikum begeistert. Dabei ist die Bandbreite der Songs außergewöhnlich. Zudem hat er mehrere Krimis geschrieben und sogar drei davon veröffentlicht. Bei Lesungen trägt er auch Lieder vor, die zu den dargebotenen Buchpassagen passen. Die Reaktionen der Zuhörer sind immer wieder bemerkenswert. Das macht er alles in seiner Freizeit. Hauptberuflich ist er als Konzertagent unterwegs.

André Moosmayer - der junge Trompeter

André Moosmayer Lokalzeit aus Aachen 01.10.2020 04:33 Min. Verfügbar bis 01.10.2021 WDR Von Birgitta Bäck

André wurde von Opa Albin nominiert, der sein größter Fan ist. André beherrscht die Trompete, seitdem er 5 Jahre alt ist. Er spielt in der Musikvereinigung Roetgen und in der „Brass Band“ Düren, mit der er eigentlich an der Deutschen Brass Band Meisterschaft in Bad Kissingen teilgenommen hätte. Diese wurde jedoch wegen Corona leider abgesagt. Andrés Eltern spielen Saxofon und Tenorhorn. Sein größter Traum: mit 16 die Dirigentenprüfung absolvieren. Seine größten Stärken: absolutes Gehör, Eigenkompositionen.

Thomas Spitz und die tanzenden Mollypopps

Thomas Spitz und die tanzenden Mollypopps Lokalzeit aus Bonn 08.10.2020 04:19 Min. Verfügbar bis 08.10.2021 WDR Von Christina-Maria Stöver

Thomas steht für Tanzen. Seine tolle Truppe besteht aus 7 Tanzpaaren, die alle Ü55 sind und für die das Tanzen ein Lebenselixier ist. Sie sind bereits seit 7 Jahren auf den Bühnen der Voreifel unterwegs und möchten beweisen, dass Tanzen in jedem Alter Spaß macht. Gegründet hat sich die Truppe im Kölner Karneval und hat seitdem regelmäßige Rock `n Roll Auftritte, gerne auch ehrenamtlich.

Zoe und Elias Paulini - unser engelsgleiches Geschwisterduo

Zoe und Elias Paulini Lokalzeit OWL 08.10.2020 05:14 Min. Verfügbar bis 08.10.2021 WDR Von Fynn David Just

Vater Maik ist mächtig stolz auf das musikalische Talent seiner Kinder und weiß auch, von wem die Begabung stammt: Beide sind Enkelkinder von Wolfgang „Percy” Oehme, einem im Raum OWL bekannten Rockmusiksänger. Zoe und ihr Bruder treten seit Jahren gemeinsam auf Schul- und Privatveranstaltungen auf. Zoe geht noch zur Schule, während Elias eine Ausbildung zum Polizisten absolviert.

Florian Weber - der singende Berufssoldat

Soldat Florian Weber Lokalzeit Südwestfalen 08.10.2020 04:41 Min. Verfügbar bis 08.10.2021 WDR Von Christina Graf

Seine beste Freundin Janina gerät aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Florians Stimme hat etwas einzigartiges und melancholisches. Der Berufssoldat covert viel im Stil von Vincent Weiß und tritt mit seiner Coverband überall auf, wo es möglich ist. Er singt nicht nur, sondern spielt auch noch Schlagzeug und Keyboard. Janina beschreibt ihn als offen und liebevoll. Florian ist gerade mit seiner Freundin zusammengezogen und hat sich im Haus ein eigenes Tonstudio eingerichtet. Sein Traum: Seine Marke ausbauen, Merch herausbringen und die Massen begeistern.

Marita Weiss - unsere charismatische Alleinunterhalterin

Marita Weiss Lokalzeit aus Düsseldorf 07.10.2020 04:18 Min. Verfügbar bis 07.10.2021 WDR Von Laura Rohrbeck

Marita liebt und lebt Musik. Schon in den 60ziger Jahren stand sie im großen Rahmen auf der Bühne. Vor ein paar Jahren verlor sie ihren geliebten Mann und findet insbesondere im Gesang und der Musik immer wieder Freude und kann diese auch auf andere überspringen lassen. Sie lebt allein mit ein paar verrückten Papageien. Ab und zu tritt Marita noch immer als Alleinunterhalterin auf, derzeit auch in Seniorenheimen, um anderen Menschen etwas Freude zu schenken. Außerdem kümmert sie sich um Flüchtlinge. Ihr größtes Highlight: 1973 hat sie einmal im WDR Funkhaus gesungen.

Christian Nachtigäller - der charmante Poet

Christian Nachtigäller Lokalzeit Münsterland 07.10.2020 05:06 Min. Verfügbar bis 07.10.2021 WDR Von Janina Ribeiro

Christians bester Freund Jörg ist sein größter Fan. Für ihn ist Christian nicht nur wortgewandt, sondern total verlässlich und in jeglicher Hinsicht künstlerisch begabt. Seit den Abizeiten macht Christian Kunstprojekte, erstellt Skulpturen und schreibt, was das Zeug hält. So hat er schon kleinere Gedichtbänder verfasst, die meist vom Thema Beziehungen zum anderen Geschlecht handeln und dabei nicht selten einen erotischen Touch haben. Außerdem hält er Lesungen, auf denen er seine Kurzgeschichten präsentiert und das Publikum immer zum Lachen bringt.

Kim Schneider - das Freestyle Talent am Ball

Kim Schneide Lokalzeit OWL 07.10.2020 04:52 Min. Verfügbar bis 07.10.2021 WDR

Kim ist 16 Jahre alt und spielt seit über 10 Jahren Fußball und das seit 5 Jahren sogar in der Westfalenauswahl (Arminia Bielefeld U17). Durch die Coronakrise sind sämtliche Trainingseinheiten sowie alle Spiele ausgefallen. Da ein Tag ohne Ball zwar möglich, aber sinnlos ist, hat Kim im Garten mit Fussball-Freestyle angefangen. Mit Konsequenz, Ehrgeiz und eisernem Willen - bis es klappte! Dies gilt es zu honorieren und sie in ihrem Tun zu bestätigen, meint Mama Ilona und hat sie deshalb nominiert. Wenn Kim groß ist, möchte sie gerne in die Fußballnationalmannschaft. Ihr erstes Wort war „Ball“.

Lea Prange - das K-Pop-Mädchen

Lea Prange Lokalzeit Bergisches Land 05.10.2020 04:58 Min. Verfügbar bis 05.10.2021 WDR Von Gina Niemeier

Leas Mutter hat das Tanztalent ihrer Tochter schon früh erkannt: Im zarten Alter von 4 Jahren war sie beim Ballett, dann folgte das Cheerleadern. Mittlerweile tanzt Lea für ihr Leben gern Kpop und lebt ihren Stil total aus. Kpop ist bei Teenies eine große Kultur mit einer riesigen Anhängerschaft geworden. Doch Tanzen alleine reicht nicht aus: Koreanisches Make Up, Essen, Kostüme, Filme, sogar die Sprache lernt Lea. Das Tanzen nimmt etwa 3-4 Stunden des Tages ein. Mit ihrer Tanzgruppe tritt sie seit 2 Jahren bei Veranstaltungen auf. Ihr größter Traum: mit 18 nach Korea auszuwandern. Lea hat einen 5jährigen Bruder.

Selin Güler - die kreative Urnenkünstlerin

Selin Güler Lokalzeit aus Duisburg 05.10.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 05.10.2021 WDR Von Chadia-Aurora Hamade

Selins Tante Birgit hat das Talent nominiert. Die Bestatterin ist total von Selins künstlerischem Talent überzeugt und freut sich, dass sich ihre Nichte auch für das Bestattungswesen interessiert - wenn auch auf eine andere Art. "Bei Trauerfällen wird immer häufiger die Urnenbestattung gewählt.", so Tante Birgit. "Die Angehörigen äußern hin und wieder den Wunsch nach persönlichen Motiven, die es so fertig nicht zu kaufen gibt. So entstand die Idee, dass Selin Urnen bemalt. Die Zwölftklässlerin möchte entweder Kunstlehrerin werden oder in der Kreativbranche arbeiten.

Michael Tewes - unser poledancender Fleischsommelier

Michael Tewes Lokalzeit Ruhr 05.10.2020 04:39 Min. Verfügbar bis 05.10.2021 WDR

Michael betreibt eine für Männer ziemlich ungewöhnliche Sportart: Pole Dance! Dazu gebracht hat ihn Freundin Kirsten, die ein eigenes Studio betreibt. Was sexy aussieht, ist für Michael ein wahrer Kraftsport, der ihn seit 2 Jahren 4 Stunden pro Woche fit hält. Seine Showdance - Vergangenheit ist dabei mit Sicherheit hilfreich. Eigentlich ist Michael gelernter Metzger und Fleischsommelier und betreibt mit seinem Vater eine Metzgerei in Oer-Erkenschwick. Fett am Fleisch ist völlig in Ordnung, aber am Körper eher weniger. Michael hätte nichts gegen öffentliche Auftritte als Stangentänzer.

Melanie Lumma - Supermama mit komödiantischem Talent

Melanie Lumma Lokalzeit aus Aachen 02.10.2020 04:37 Min. Verfügbar bis 02.10.2021 WDR Von Birgitta Bäck

Melanie wurde von Sohn Fabián nominiert. Sie leben zusammen mit dem Stiefvater und einem weiteren Bruder in der Nähe von Aachen. Melanie war früher als Schauspielerin und Sängerin am Millowitsch-Theater tätig. Wegen der Kinder hat sie den Job aufgegeben und ist nun als Kunsttherapeutin tätig. Ihre zwei „Hauptcharaktere“ sind „Bekloppte Sportlerin“ und „Dicke Therapeutin“ im Fatsuit. Während der Coronazeit hat sie mit ihrer Comedy nicht nur die Familie, sondern die ganze Nachbarschaft unterhalten. Weitere Stärken: malen und zeichnen.

Torsten Heinzerling - Komponist und Schmusesänger

Torsten Heinzerling Lokalzeit aus Dortmund 02.10.2020 05:15 Min. Verfügbar bis 02.10.2021 WDR

Torsten macht sein Leben lang schon Musik. Nominiert wurde er von Ehefrau Claudia. Beide haben letztes Jahr geheiratet und als Geschenk gab es einen selbst komponierten Song. Beide lieben nicht nur sich abgöttisch, sondern auch den Ruhrpott, hier sind die Leute einfach ganz besonders. Das Lied im Bewerbungs-Video hat er zum Einjährigen Jahrestag der Zechenschließung komponiert. In seiner Freizeit dreht er gerne Kunstfilme, spielt Gitarre, Schlagzeug, singt - obwohl er eigentlich keine Noten lesen kann. Torsten ist im „wahren Leben“ Physiotherapeut und macht gerade eine Zusatzfortbildung zum Heilpraktiker.

Hartmut Richmann - Bassist mit Leidenschaft

Hartmut Richmann Lokalzeit aus Köln 02.10.2020 04:53 Min. Verfügbar bis 02.10.2021 WDR

Hartmut ist ehemals Leiter einer Grundschule und Bassgitarrist in seiner „Ü70“ Band: Alle Mitglieder sind betagt, aber möchten niemals auf die Musik als Lebenselixier verzichten. Die Musiker sind pensioniert, hatten vorher Berufe, die sie sehr eingespannt habe. Einer war Lehrer, der andere Arzt, einer Apotheker…jetzt soll es nur noch um den Spaß an der Freude gehen. Die 5köpfige Band tritt immer noch regelmäßig auf und spielt überwiegend Musik der 60er Jahre, gerne auch von den Beatles oder Cliff Richards. Die Jungs treffen sich einmal in der Woche in ihrem Proberaum in Siegburg und rocken, was das Zeug hält. Die anderen Bandmitglieder sind: André Monshausen (Sänger), Dieter Ernst (Sologitarre), Günther Haller (Rhythmusgitarre) und Ferdi Böhm (Schlagzeug).

Sarah Stockhausen - die singende Gerichtsmedizinerin

Sarah Stockhausen Lokalzeit aus Bonn 01.10.2020 04:33 Min. Verfügbar bis 01.10.2021 WDR Von Christina-Maria Stöver

Sarah wurde von ihrer jüngeren Schwester Sabrina nominiert, die große Sehnsucht nach ihrer Schwester hat. Sarah ist nämlich vor Kurzem nach Bremen ausgewandert. Der Grund: Sie hat ihren Traumjob in der Gerichtsmedizin gefunden und ist nun geschäftsführende Oberärztin. Trotzdem besucht sie ihre Familie regelmäßig, vor allem weil die Schwestern eine sehr starke Bindung zueinander haben. Als Ausgleich zum stressigen Job singt Sarah in einer Coverband in Königswinter Rock- und Popsongs und hat auch schon diverse Auftritte gemeistert.

Amy Fengler - der Teenie mit Power in der Stimme

Amy Fengler Lokalzeit Südwestfalen 01.10.2020 04:19 Min. Verfügbar bis 01.10.2021 WDR Von Markus Krczal

Amy hat nicht nur einen außergewöhnlichen Namen, sondern auch ein besonderes Gesangstalent. Nominiert wurde sie von ihrer Patentante Miriam, die die beste Freundin ihrer Mutter und ihr größter Fan ist. Ob Gartenparty, Schulveranstaltung oder Familienfest- die Schülerin haut mit ihrer Stimme alle um. Amy spielt Gitarre und Orgel, liebt die Musik von Queen und David Bowie. In ihrer Freizeit setzt sie sich für die Umwelt und Tiere ein. Ihr eigener Hund heißt Capper und ist ihr treuer Begleiter.

Daniel Katso - die Soulstimme

Daniel Katso Lokalzeit Bergisches Land 30.09.2020 04:51 Min. Verfügbar bis 30.09.2021 WDR Von Klaudia Deus

Mama Elke erzählt stolz, dass ihr Sohn schon immer musikalisch war. Bereits im Alter von 4 Jahren hat er die Kinder und Erzieher im Kindergarten unterhalten. Dabei ist die Bandbreite seiner Gesangskunst sehr hoch: Von Rap bis hin zu Balladen - er beherrscht alles. Seit einigen Jahren schreibt er sogar seine eigenen Songs. Daniel wohnt noch zu Hause, pendelt aber für sein Studium an der Deutschen Pop Akademie regelmäßig nach Köln. Seine Mutter unterstützt ihn in allen Belangen und ist sein größter Fan. Seinem Instagram Account folgen stolze 11.600 Follower, die er regelmäßig mit seinem Gesang entertained.

Dario Naunheim - der bunteste Vogel

Dario Naunheim Lokalzeit aus Düsseldorf 30.09.2020 04:58 Min. Verfügbar bis 30.09.2021 WDR Von Laura Rohrbeck

Darios Papa Rolf unterstützt seinen Sohn, seit dessen Outing mit 16 in allen Belangen und ist immer für ihn da – beim Kostüm- und Perückenkauf, bei Liebeskummer und bei Auftritten. Laut Rolf hat Dario als Kind schon gesungen und „Verkleiden“ gespielt - er war immer schon ein bunter Paradiesvogel. Dario verfolgt seinen Traum eisern und konnte vor zwei Jahren ein Praktikum bei seinem großen Idol Olivia Jones ergattern. Dario kostümiert sich nicht nur und schminkt sich aufwendig, er singt auch als „Dyana Dyamond“ und würde seine Kunst gerne hauptberuflich ausüben. Im Herbst fängt er jedoch erstmal eine Ausbildung zum Floristen an. Dario ist seit 2 Jahren in einer festen Beziehung und hat zwei ältere Geschwister.

Noah Warwel - der Allrounder an der Loopstation

Noah Warwel Lokalzeit aus Duisburg 28.09.2020 04:54 Min. Verfügbar bis 28.09.2021 WDR Von Chadia-Aurora Hamade

Noahs Mutter Kendra findet, ihr Sohn gehört auf die große Bühne. Mit 14 Jahren hat er sich autodidaktisch Keyboard beigebracht, gefolgt von Klavier, Gitarre, Bass. Außerdem singt und schreibt er eigene Songs. Bald folgten erste Auftritt in Open Air Kinos oder z.B. im Bollwerk. Was seine Musik so besonders und dynamisch macht: Noah performed mit der Loopstation mehrstimmig und spielt dabei Gitarre, Bass und Schlagzeug. Mutter Kendra ist begeistert, dass er nicht nur total taktsicher ist, sondern dabei auch sein Publikum charmant mit in seine Performances einbezieht. Sein größter Clou: man findet Noah auch auf Spotify.

Joachim Rick - der schnellste Zeichner des Rheinlands

Joachim Rick Lokalzeit aus Köln 28.09.2020 05:14 Min. Verfügbar bis 28.09.2021 WDR

Rick sieht zwar unscheinbar aus, aber wenn er an der Staffelei steht, geht es los. Sein Freund Björn hat ihn nominiert und ist seit 17 Jahren sein bester Freund und auch sein Stiefsohn. Rick zeichnet auf Messen, Veranstaltungen, Geburtstagen und vielen anderen Veranstaltungen. Für ein kleines Portrait benötigt Rick nur ca. 4 - 5 Minuten Zeit, bei Ganzkörperfiguren nur ca. 6 Minuten. Rick ist es total wichtig, nicht nur zu zeichnen, sondern auch seine Kunden zum Lachen zu bringen, denn das gibt immer noch das schönste Bild ab.

Jonas Kiefer - der rappende Krankenpfleger

Jonas Kiefer Lokalzeit Münsterland 30.09.2020 04:36 Min. Verfügbar bis 30.09.2021 WDR Von Janina Ribeiro

Mutter Mechthild und ihre Söhne sind nicht nur waschechte Münsterländer, sie lieben auch die Musik. Vor allem Jonas, der seine Gedanken und Gefühle gerne in selbst komponierten Raptexten ausdrückt. So hat der examinierte Krankenpfleger während der Corona- Zeit einen Song geschrieben, um auf die Missstände in der Pflegebranche aufmerksam zu machen. Doch nicht nur das: gemeinsam mit seiner Mutter, die Grundschullehrerin ist, sitzt er oft im eigenen Tonstudio und komponiert Musik für Kids, Mechthild am Klavier, die Söhne Jonas und Sebastian am Mikrofon.

Kelly Nissen - die Koryphäe der Tuchakrobatik

Kelly Nissen Lokalzeit Ruhr 30.09.2020 04:32 Min. Verfügbar bis 30.09.2021 WDR Von Nicole Noetzel

Kelly will hoch hinaus und Vater Andreas fördert seine Tochter, wo er kann. Ihre Spezialität: Tuchakrobatik. Das Talent ist mit 15 Jahren schon sehr ausdruckstark und technisch ausgefeilt. Kelly hat schon mehrere Male an der Zirkustalentförderung NRW mit Erfolg teilgenommen und ist seit 5 Jahren fester Bestandteil des Watt`n Zirkus. Sport bestimmt neben der Schule ihr Leben und sie will sich ständig verbessern. Vater Andreas fährt daher gerne und oft mit ihr zu Akrobatik-Workshops.

Stand: 09.10.2020, 15:49