Corona-Fitness: Onlinetraining statt Studio

Fitnesstrainer bei Kraftraining auf dem Boden

Corona-Fitness: Onlinetraining statt Studio

Von Carmen Krafft

  • Fitnessstudios setzen Kurse digital fort
  • Trainer arbeitet individuell mit Teilnehmern
  • Einfache Übungen fürs Wohnzimmer

"Nehmt noch mal einen Schluck aus der Flasche, das wird kein Spaß!"Der Essener Trainer Falk Niederstein hat für seinen Fitness-Kurs immer einen Scherz auf Lager. Zweimal in der Woche treffen sich bis zu zwölf Frauen und Männer zur Video-Schalte - sie wählen sich über eine App ein und sehen sich auf ihren Laptops oder Tablets.

Squat Jumps auf dem Wohnzimmerteppich

Der 41-Jährige Niederstein demonstriert Übungen im Studio und korrigiert die Sportler – wie sonst auch. "Das ist genauso anstrengend wie im Studio", kommentiert Tanja Schürholz Konditions-Übungen wie Squat Jumps, also Sprünge aus der Hocke.

Der Teppich ersetzt dabei die Matte. "Ohne den Kurs würd‘ ich zuhause gar nichts machen", so die Architektin. Genau deshalb sei es wichtig, Teilnehmern nicht einfach nur ein Work-Out per Mail zu schicken, so Niederstein.

Wasserflaschen ersetzen Hanteln

Denis Lehr kann als Betreiber eines Fitnessstudios in Bochum der neuen Home-Fitness sogar gute Seiten abgewinnen: "Ich zeige den Leuten neue Übungen, die sie an Geräten nie trainieren." Kniebeugen trainieren zum Beispiel Oberschenkel und Po. Will jemand nicht auf Gewichte verzichten, nimmt er zuhause Wasserflaschen oder leiht sich bei Denis Lehr Hanteln im Studio aus.

Liegestütze und Fitness im Online-Studio lernen

Kursleiter Falk Niederstein bei der Online-Demo: Liegestütz

Wer zuhause das Fitness-Training einfach mal ausprobieren möchte, dem empfehlen die Trainer fünf einfache Übungen:

  • Kniebeugen: Sie trainieren Oberschenkel und Po.
  • Rückenstrecker: Auf dem Bauch liegen, Arme und Beine anheben und halten. Finger dabei ausgestreckt ans Ohr halten. Die Übung stärkt den Rücken.
  • Frontheben: Im Stehen gefüllte Wasserflaschen bis auf Armhöhe anheben: baut Muskeln in den Schultern auf.
  • Rückengold: In Bauchlage zwei Flaschen mit seitlich ausgestrecktem Arm anheben.
  • Liegestütz: den Rücken unbedingt gerade halten.

Bis an die Konditionsgrenze

Zurück ins digitale Fitness-Studio: Dort geht Falk Niederstein zum Schluss an die Konditions-Grenze der Teilnehmer, mit Jumping Jacks (Hampelmann). Teilnehmerin Tanja Schürholz ist total erledigt: "Aber auch wenn wir mit dem Online-Training Zeit für die Anfahrt sparen – wir freuen uns, bald wieder alle im echten Fitness-Studio zu treffen."

Fit in 4 Wänden: Fit im Wohnzimmer

WDR 4 18.04.2020 01:24 Min. Verfügbar bis 14.04.2021 WDR 4 Von Gabriele Kraiczek

Download

Stand: 21.04.2020, 14:20