Zeitsprung: Die große Heinrichsflut vor 55 Jahren

Zeitsprung: Die große Heinrichsflut vor 55 Jahren

Lokalzeit OWL 28.07.2020 05:05 Min. Verfügbar bis 28.07.2021 WDR

Im schönsten Sommermonat Juli vor 55 Jahren brechen plötzlich Sturzfluten vom Himmel. Der Starkregen führt in Mitteldeutschland zur schlimmsten Katastrophe seit dem Krieg. Reporter Werner Höcker fährt im Schlauchboot zu den Eingeschlossenen. Wir erinnern uns mit Ettelnern, die damals im WDR erzählen, was ihnen passiert ist, u.a. ein heute 97jährige Landwirt. Heute gibt es Rückhaltebecken für solche Ereignisse, damals gab es nichts.