Vor 20 Jahren: Jahrhunderthochwasser in Ahlen

Vor 20 Jahren: Jahrhunderthochwasser in Ahlen

Lokalzeit Münsterland 03.05.2021 03:16 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR Von Andrea Walter

20 Jahre ist es jetzt her. Am 3. Mai 2001 traf ein Jahrhunderthochwasser Ahlen und setzte einen ganzen Stadtteil unter Wasser: Die ehemalige Zechensiedlung "Kolonie". Nach einem Gewitter mit Starkregen war die Werse über die Ufer getreten. Tagelang war Land unter in der Kolonie, viele Bewohner hatten alles verloren. Die Stadt Ahlen hat inzwischen viel Geld in den Hochwasserschutz investiert, damit sowas nicht nochmal passiert.