Unterwegs mit der Wasserschutzpolizei

Lokalzeit Münsterland 03.08.2022 02:29 Min. Verfügbar bis 03.08.2023 WDR Von Andrea Hansen

Es ist heiß, der Kanal ist bei manchen direkt vor der Tür und häufig eine Gratisalternative zum Schwimmbad - aber eben auch eine Wasserstraße und eigentlich ist das Schwimmen darin nicht ganz ungefährlich. Die Wasserschutzpolizei Münster will mit mehr Streifen für die Gefahren sensibilisieren.

Es ist heiß, der Kanal ist bei manchen direkt vor der Tür und für viele ist er die Gratisalternative zum Schwimmbad. Aber er ist eben auch eine Wasserstraße und eigentlich ist Schwimmen nur geduldet. Und ganz ungefährlich ist es auch nicht. In anderen Regionen NRWs hat es kürzlich wieder tödliche Badeunfälle gegeben. Die Wasserschutzpolizei Münster will darum mit mehr Streifen für die Gefahren sensibilisieren.